Werbung


Monday, March 27th, 2017


Braunschweig


February 5th, 2017
Deutsche See verklagt VW wegen Abgasmanipulationen auf Schadenersatz



Das Fischunternehmen Deutsche See hat als erster Großkunde den Volkswagen-Konzern wegen der Abgasmanipulationen bei Dieselautos auf Schadenersatz verklagt. Die Klage wegen arglistiger Täuschung sei am Freitag beim zuständigen Landgericht Braunschweig eingereicht worden, teilte das Unternehmen am Sonntag mit. Zuvor sei vergeblich versucht worden, sich mit VW auf einen gemeinsamen Weg zu verständigen. Nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" beträgt die Schadenersatzforderung 11,9 Millionen Euro.

December 22nd, 2016
Pig Report 2016: Einblicke in die Struktur der Schweineproduktion


Mit kritischem Blick schauen Verbraucher und verantwortliche Politiker heute auf die Tierproduktion im Inland wie im Ausland. Gerade deshalb sind verlässliche und unabhängige Informationen zu Produktionssystemen der Schweinehaltung wichtiger denn je. In der ersten Ausgabe des englischsprachigen Pig Report 2016, den das Expertennetzwerk agri benchmark Pig – ein Projekt aus dem Thünen-Institut für Betriebswirtschaft – vorgelegt hat, werden Zahlen und Fakten zur weltweiten Schweinefleischproduktion vorgelegt.

August 8th, 2016
VW-Anleger können mit Musterverfahren zu Schadenersatzklagen rechnen


Volkswagen-Aktionäre, die wegen des Abgas-Skandals auf Schadenersatz klagen, können sich auf ein Musterverfahren einstellen. Das Landgericht Braunschweig teilte am Montag mit, es habe einen sogenannten Vorlagebeschluss gefasst; dies ist der erste Schritt auf dem Weg zu einem Kapitalanleger-Musterverfahren.

April 21st, 2016
Engagement für mehr Gerechtigkeit in der Textilindustrie wird ausgezeichnet



Zum Gedenken an die Opfer des Einsturzes der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch werden in Deutschland drei Initiativen ausgezeichnet, die sich für bessere Arbeitsbedingungen in der globalen Textilindustrie stark machen. "Immer mehr Menschen engagieren sich, um für die Wahrung der Menschenrechte und gegen die untragbaren Zustände bei der Herstellung von Kleidung einzutreten", erklärte am Donnerstag das entwicklungspolitische Netzwerk Inkota, das den Preis "Spitze Nadel" zusammen mit der Gesellschaft für Aufklärung und Technik Cum Ratione verleiht.

March 21st, 2016
Primark tritt Bündnis für nachhaltige Textilien bei


Das irische Handelsunternehmen Primark ist dem Bündnis für nachhaltige Textilien (Textilbündnis) beigetreten. Dies sei eine sehr wichtige Initiative und man freue sich darauf, in dieser Organisation für nachhaltige Wirtschaft eine aktive Rolle zu spielen.

March 13th, 2016
Volkswagen soll in den USA Beweismittel vernichtet haben


Neue Vorwürfe in der Abgas-Affäre bei Volkswagen: Nach der Enthüllung des Skandals im September soll der Konzern in den USA Beweismittel vernichtet haben, berichteten NDR, WDR und "Süddeutsche Zeitung" am Sonntag unter Berufung auf einen ehemaligen Angestellten aus den USA.

March 7th, 2016
VW wollte Abgasaffäre vor der Öffentlichkeit verheimlichen


Der VW-Konzern hat Medienberichten zufolge in der Abgasaffäre darauf gesetzt, den Skandal um manipulierte Messwerte vor der Öffentlichkeit geheim halten zu können. Das berichteten die "Süddeutsche Zeitung" sowie NDR und WDR unter Berufung auf eine Stellungnahme von VW für das Landgericht Braunschweig.

January 11th, 2016
Berlin will Produkte aus artgerechter Tierzucht klarer kennzeichnen


Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) will die Verbraucher beim Kauf von Lebensmitteln und Kosmetika besser aufklären. Agrarprodukte aus artgerechter Tierhaltung sollten künftig klar und einheitlich gekennzeichnet werden, sagte Schmidt der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Er lasse derzeit prüfen, wie dieser Verbraucherwunsch erfüllt werden könne.

April 24th, 2015
Millionen Tiere leiden in deutschen Laboren


Zum heutigen Internationalen Tag zur Abschaffung der Tierversuche fordern die bundesweiten Organisationen Ärzte gegen Tierversuche, Bund gegen Missbrauch der Tiere und TASSO von der Politik, nicht länger Milliarden Steuergelder in Tierversuche zu investieren.

August 20th, 2014
Sponsoren in der Bundesliga – Nicht immer erste Wahl



Inklusion vorantreiben lautet das gemeinsame Ziel von Aktion Mensch und der Bundesliga-Stiftung. Vor einigen Tagen haben die beiden Organisationen eine langfristige Kooperation vereinbart - eine Win-win-Situation. Genau die beabsichtigen auch Fußballklubs und Wirtschaftsunternehmen, wenn sie ihre Sponsorenverträge verhandeln. Pünktlich zum Bundesligastart wurden die Sponsorenengagements unter unterschiedlichen Gesichtspunkten analysiert.

May 2nd, 2014
Recycling der nächsten Generation


Karlsruhe (csr-news) > Etwa 70 Milliarden Tonnen Rohstoffe werden jährlich weltweit gewonnen. Das ist doppelt soviel wie Ende der 1970er Jahre. Tendenz weiter steigend – und das bei endlichen Ressourcen. Ein Weg, um auch künftig genügend Werkstoffe für neue Waren zur Verfügung zu



April 17th, 2014
VDR-Hotelzertifizierung vergibt 100. „grünes“ Hotel-Siegel


Frankfurt (csr-news) > Die VDR-Hotelzertifizierung hat das 100. Hotel mit dem Siegel „Certified Green Hotel“ ausgezeichnet. Das Zusatzmodul für Geschäftsreise- und Tagungshotels bescheinigt dem Hotel eine besonders nachhaltige Ausrichtung. Im März hat der Betreiber der Hotelzertifizierung, BTME Certified, alle 14 arcona-Hotels erfolgreich als



March 12th, 2014
Deutschlands Beste Arbeitgeber ausgezeichnet



Das Great Place to Work Institut Deutschland hat heute gemeinsam mit dem Handelsblatt, dem personalmagazin und dem Demographienetzwerk ddn die Gewinner des Wettbewerbs "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2014" bekannt gegeben. Ganz vorne auf der seit 2003 jährlich ermittelten 100-Beste-Liste konnten sich in diesem Jahr Volkswagen Financial Services, Microsoft Deutschland sowie die beiden Pflegeunternehmen domino-world und St. Gereon Seniorendienste platzieren.

February 21st, 2014
Ökolandbau will gemeinsamen Strategieprozess – die Branche plant ihre Zukunft



Wie geht es weiter mit dem Ökolandbau? Dazu hat ein von der deutschen Agrarforschungsallianz (DAFA) auf der diesjährigen BioFach durchgeführtes Fachforum strategische Marken diskutiert. Überhaupt war die weitere Entwicklung des Ökolandbaus das Leitthema der Messe. Denn die Nachfrage nach Bioprodukten steigt stetig, aber Bio ist mehr als Label und Zertifizierung.

February 19th, 2014
Klagen im Namen der Natur



Seit Ende 2006 gibt es das Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz (UmwRG). Damit wurde Umweltschutzorganisationen die Möglichkeit eingeräumt, auf dem Klageweg gegen Umweltverstöße vorzugehen. Etwa die Hälfte aller, seitdem eingereichten, Klagen deutscher Umweltverbände war erfolgreich, so das Ergebnis einer Untersuchung des Umweltbundesamts. Dafür wurden die Verbandsklagen aus der Zeit zwischen 2006 und 2012 ausgewertet.

December 12th, 2013
Preisverleihung: erster Frauen-MINT-Award der Telekom



Warum sollten junge Frauen den Männern das Feld in vier der spannendsten wissenschaftlichen Disziplinen überlassen? 64 Studentinnen und Hochschulabsolventinnen der Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik denken gar nicht daran und beteiligten sich überdies am Frauen-MINT-Award 2013. Den hat die Telekom gemeinsam mit dem Studierendenmagazin audimax und der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ ins Leben gerufen. Unser Ziel: Wir wollen zeigen, dass in den MINT-Fächern Frauen wichtige Impulse geben – oft schon während ihres Studiums. Unsere Bedingung: Die eingereichten Abschlussarbeiten mussten sich mit den Wachstumsfeldern Gesundheit, Energie, Automobil oder Cloud befassen.

August 26th, 2013
LVN will Nachhaltigkeit dokumentieren


Hannover (csr-news) > Die niedersächsische Milchwirtschaft sieht sich in der Nachhaltigkeitsdebatte gut gerüstet. Diese Einschätzung vertritt die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen (LVN). Zur Untermauerung dieser These hat die LVN eine Umfrage unter Milchviehhaltern gestartet, um die konkrete Situation auf den Höfen mit fundierten



May 14th, 2013
Geteilte Freude ist doppelte Freude



Schon Albert Schweitzer wusste: „Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ Das stimmt nicht ganz. Es gibt noch ein paar Dinge mehr, die zu teilen großen Spaß bringt – und wirtschaftliche Vorteile.

May 9th, 2012
„Echte“ Unternehmen im ESF-Programm „CSR im Mittelstand“



Für das ESF-Förderprogramm „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“ hatten sich elf „echte“ Unternehmen beworben, fünf erhielten einen Zuschlag. Gemeint sind solche Unternehmen, die nicht als Bildungsträger, Consultants oder gemeinnützige Akteure andere qualifizieren, sondern das CSR-Wissen in die eigene Produktion einbringen. Diese beiden gehören dazu:

May 2nd, 2012
ESF-Programm zur CSR: Mitarbeiterorientierung häufig im Zentrum



Wie verläuft der Start des EFS-Programms „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“? Wie weit sind die Vorbereitungen, welche thematischen Schwerpunkte gibt es und wo können Unternehmen noch teilnehmen? Heute und morgen stellt CSR NEWS einige Programme vor. Eine Frage taucht immer wieder auf: Wie können KMU Fachkräfte gewinnen und binden?













© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.287 seconds | web design by kollundkollegen.