Werbung


Friday, January 30th, 2015
Ip access
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Berlin


January 30th, 2015
Nachhaltige Entwicklungsagenda – Gleiche Chancen für jedes Kind


In diesem Jahr wollen die Vereinten Nationen neue globale Nachhaltigkeitsziele vereinbaren. Die Kinderhilfsorganisation hat dazu im Rahmen ihres traditionellen Neujahrsgesprächs gefordert, „Kinder und Jugendliche in den Mittelpunkt der geplanten neuen "Welt-Agenda" zu stellen“.

January 29th, 2015
2014 so viele Windkraftwerke wie nie zuvor neu gebaut


Insgesamt seien Anlagen mit einer Leistung von 4750 Megawatt gebaut worden, erklärten der Bundesverband für Windenergie.

January 29th, 2015
Nachhaltigkeit und Banken – Manche Institute müssen sich Versäumnisse ankreiden lassen



Haben Banken eine gesellschaftliche Verantwortung und wenn ja, wie könnte die aussehen? Fragen mit denen sich der Bankenverband im Rahmen einer Diskussionsrunde auseinandergesetzt hat. „Banken sehen es als ihre Aufgabe an, ihr soziales und gesellschaftliches Umfeld positiv mitzugestalten“, sagte etwa Verbandsgeschäftsführer Michael Kemmer. Irgendwie scheint sich das aber in kulturellen und sozialen Projekten zu erschöpfen. Offen bleibt die Frage nach der Verantwortung im Kerngeschäft.

January 29th, 2015
Transparenz zu Nachhaltigkeit soll selbstverständlich werden


Ab 2017 sind kapitalmarktorientierte Unternehmen und Gesellschaften verpflichtet, neben ihren wirtschaftlichen Kennzahlen auch Angaben zu den Strategien, Risiken und Ergebnissen in Bezug auf Umweltbelange sowie soziale und mitarbeiterbezogene Aspekte zu veröffentlichen. Vor diesem Hintergrund hat der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) eine Diskussionsrunde zum Thema veranstaltet.

January 29th, 2015
Managerfragen.org: Spannende Dialoge zwischen Managern und Bürgern



In der Wirtschafts- und Finanzkrise ist Vertrauen zwischen Bürgern und Managern zerbrochen. managerfragen.org will Brücken bauen und Dialogräume schaffen, um Wirtschaft und Gesellschaft ins Gespräch zu bringen. Mit Clemens Brandstetter - ehemaliger Manager, Berater, Buchautor sowie Gründer und Vorsitzender von managerfragen.org – sprach CSR NEWS über Ziele und Arbeitsweise des gemeinnützigen Vereins.

January 28th, 2015
Höhere CO2-Emissionen durch internationalen Frachtverkehr


Berlin/Paris (csr-news) > Mit der Verschiebung globaler Handelsströme wird sich das internationale Frachtvolumen bis 2050 mehr als vervierfachen, dies erwartet das International Transport Forum der OECD (ITF). Weil die Entfernungen die Frachtgut durchschnittlich zurücklegt, werden auch die CO2-Emissionen signifikant steigen. Nach Berechnungen des



January 28th, 2015
Corporate Historical Responsibility: Zyklon B und die Verantwortung heutiger Unternehmen



„Unternehmen, die sich ernsthaft mit CSR beschäftigen, sollten auch einen Blick zurück werfen“, sagt Prof. Annette Kleinfeld, stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE). Das gilt umso mehr für Unternehmen, die selbst oder deren Vorläufer in Tötungen und Menschenrechtsverletzungen verstrickt waren – wie der Spezialchemieproduzent Degussa, aus dessen Produktion das in den Gaskammern von Auschwitz eingesetzte Zyklon B stammte. Was bedeutet Corporate Historical Responsibility für Unternehmen heute? Darüber sprach CSR NEWS mit Historikern und Wirtschaftsethikern.

January 28th, 2015
Allianz aus Umweltorganisationen verklagt Bundesregierung


Nach Auffassung einer Allianz der Umweltorganisationen Greenpeace, WWF, BUND, NABU, Deutsche Umwelthilfe, WDC (Whale und Dolphin Conservation) und dem Deutschen Naturschutzring (DNR) findet Meeresschutz in Deutschland nur auf dem Papier statt.

January 27th, 2015
CSRcamp – Informationsaustausch auf Augenhöhe



Veranstaltungen und Konferenzen zum Thema gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen gibt es viele. Um so erstaunlicher fanden Frank Feldmann und Anne Hahn, dass ein themenbezogenes Barcamp noch nicht durchgeführt wurde. Also machten sie sich an die Arbeit und organisierten das erste CSRcamp. Rund 100 Teilnehmer ließen sich von der Idee begeistern und haben gestern in der Berliner Jerusalemkirche die vielfältigsten Aspekte unternehmerischer Verantwortung diskutiert.

January 27th, 2015
Soziale Gründer fördern: das Förderprogramm „Act for Impact“



Die Vodafone Stiftung Deutschland und die Social Entrepreneurship Akademie unterstützen soziale Gründer mit dem Act for Impact Förderpreis. Insgesamt werden Fördergelder in Höhe von 51.000 Euro sowie eine Gründungsberatung vergeben. Ausgezeichnet werden neue Ideen und Initiativen für mehr Chancengleichheit und soziale Mobilität in Deutschland.

January 26th, 2015
taz: Wirtschaftsverband Ecopreneur.eu gegründet


Der grüne Wirtschaftsverband Entreprendre Vert (Frankreich) hat gemeinsam mit Grüne Wirtschaft (Österreich) und dem Verein Unternehmensgrün (Deutschland) den europäischen Wirtschaftsverband Ecopreneur.eu gegründet.

January 26th, 2015
DLG-Nachhaltigkeitsbericht – Zentrale Kennzahlen der deutschen Landwirtschaft



Berlin (csr-news) > Erstmalig wurde im Rahmen der "Grünen Woche" in Berlin ein umfangreicher Nachhaltigkeitsbericht über die deutsche Landwirtschaft präsentiert. Der „DLG-Nachhaltigkeitsbericht 2015 – Landwirtschaft in Deutschland“ beschreibt die Nachhaltigkeit anhand zentraler Kennzahlen aus den Bereichen Ökologie, Ökonomie und gesellschaftlicher Verantwortung sowie eines



January 25th, 2015
WamS: Behörden prüfen Textildiscounter Primark


Wegen mutmaßlicher Verstöße gegen den Daten- und Arbeitsschutz steht die irische Billig-Textilkette Primark im Visier mehrerer deutscher Behörden.

January 23rd, 2015
Bürgerbeteiligung bei großen Bauprojekten – punktuelle und zeitlich begrenzte Risikominimierung


Bei großen Infrastrukturprojekten gilt eine frühe Einbeziehung der Bürger inzwischen als richtiger Weg um im weiteren Verlauf größere Probleme zu vermeiden. Doch wie denken Politiker tatsächlich darüber? Eine Studie des Think Tank „DialogGesellschaft“ hat sich genau damit beschäftigt.

January 23rd, 2015
taz: Minister kritisiert Biolandwirtschaft


Gegen eine Industrialisierung der Biolandwirtschaft hat sich der niedersächsische Agrarminister Christian Meyer (Die Grünen) ausgesprochen.

January 22nd, 2015
Deutsche Post will tausende neue Jobs in Sub-Gesellschaften schaffen


Bis 2020 sollten bis zu 10.000 zusätzliche Stellen in der Paketzustellung entstehen. Gewerkschaften kritisierten das Vorhaben.

January 22nd, 2015
Zweitägiges Seminar – Schritt für Schritt zur nachhaltigen Beschaffung: 10. bis 11. März 2015 in Berlin



Mit der Ausrichtung des Einkaufs an sozialen und ökologischen Standards können Organisationen die Reputationsrisiken in ihren Lieferketten kontrollieren und gleichzeitig ressourcen- und kosteneffizientere Produkte beschaffen. Im zweitägigen, intensiven Seminar lernen Einkäufer und Qualitäts- sowie Nachhaltigkeitsverantwortliche, wie sie Schritt für Schritt eine nachhaltige Beschaffung aufbauen und konkret umsetzen können.

January 21st, 2015
Menschenrechte und Nachhaltigkeitsstandards in den Lieferketten gehören zusammen


Bei einem Podiumsgespräch des Forum Fairer Handel (FFH) auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin zum Thema Wahrung der Menschenrechte in den internationalen Lieferketten thematisierte Entwicklungsminister Gerd Müller die Notwendigkeit verbindlicher sozialer und ökologischer Standards in den internationalen Produktionsketten.

January 21st, 2015
Naturtextilwirtschaft – Ende des Nischendaseins



Berlin (csr-news) > Innerhalb der Textil- und Bekleidungsindustrie entwickeln sich vor allem die Hersteller von Naturtextilien überdurchschnittlich. Das war nicht immer so, in den 1970er bis hinein in die 80er Jahre bestand die Branche hauptsächlich aus wenigen aber überzeugten Pionieren. Erstmalig hat der



January 21st, 2015
EU-Lebensmittelamt senkt Grenzwert für umstrittenes Bisphenol A


In einer Risikobewertung kam die EFSA zu dem Schluss, dass BPA derzeit im Alltag "für keine Altersgruppe ein Gesundheitsrisiko darstellt".












© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.856 seconds | web design by kollundkollegen.