Werbung


Saturday, February 13th, 2016
Ip access

Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Berlin


February 12th, 2016
Klimafonds als Hebel für CO2-Preisverhandlungen


Der Weltklimavertrag droht zu scheitern, falls die Staaten sich nicht auf gegenseitige Verpflichtungen und Sanktionen verständigen. Derzeit ist die Gefahr groß, dass sich Staaten als Trittbrettfahrer verhalten, wenn nationale Klimapolitik nicht international belohnt wird. Durch koordinierte CO2-Preise könnte das Pariser Abkommen zum Erfolg werden.

February 11th, 2016
Klimawandel spielt Rolle bei Entstehen von Konflikten und Migration


Der Klimawandel wird zunehmend als globales Sicherheitsrisiko und auch als eine treibende Kraft für Fluchtbewegungen in unterschiedlichen Teilen der Welt wahrgenommen. Vor voreiligen Schlussfolgerungen warnten Wissenschaftler allerdings am Donnerstag in Berlin: So seien die Ursachen für Migration und das Entstehen von Konflikten oft sehr komplex und bislang erst unzureichend erforscht.

February 10th, 2016
Maas will Einschränkungen bei Verwendung von Gesundheitsdaten prüfen



Fitnessarmbänder, Smartwatches und Gesundheits-Apps werden immer beliebter: Deshalb will Justizminister Heiko Maas (SPD) prüfen lassen, die Verwendung bestimmter Gesundheitsdaten auf Grundlage des neuen EU-Datenschutzrechts einzuschränken. "Sensible Gesundheitsdaten bedürfen eines besonderen Schutzes", erklärte Maas am Dienstag auf einer Konferenz zum Thema Gesundheits-Apps.

February 9th, 2016
Die Plastiktüte wird kostenpflichtig


Ab dem 1. April will ein Großteil der Einzelhändler in Deutschland Plastiktüten nicht mehr kostenlos abgeben. Wie der des Handelsverbandes Deutschland (HDE) heute mitteilte, würden dadurch rund 60 Prozent der Tüten im Handel erfasst.

February 9th, 2016
WWF fordert Abgabe auf Stickstoffüberschüsse


Laut der Naturschutzorganisation WWF leidet Deutschland nach wie vor unter einer „massiven Überdüngung“. Die Umweltschützer fordern deshalb die Einführung einer Stickstoffüberschussabgabe – den Gülle-Euro.

February 8th, 2016
Arbeitsmarkt kann pro Jahr 350.000 Flüchtlinge aufnehmen


Der deutsche Arbeitsmarkt kann nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit (BA) eine große Zahl von Flüchtlingen aufnehmen. "350.000 Flüchtlinge jährlich sind für den deutschen Arbeitsmarkt rein quantitativ derzeit kein Problem, denn jährlich entstehen rund 700.000 Arbeitsplätze neu", sagte BA-Vorstand Detlef Scheele.

February 5th, 2016
CSRbriefly für die 5. Kw.


Weitere Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung in dieser Woche:

February 5th, 2016
Handwerk will 10.000 junge Flüchtlinge zur Ausbildung führen


Das deutsche Handwerk will in den kommenden zwei Jahren 10.000 jungen Flüchtlingen den Weg in eine Ausbildung ebnen. Um sie gut auf eine Ausbildung in einem Betrieb vorzubereiten, starteten der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), die Bundesagentur für Arbeit (BA) und das Bundesbildungsministerium am Freitag eine gemeinsame Qualifizierungsinitiative.

February 5th, 2016
Biobranche mit steigenden Umsätzen – Mehrwert Nachhaltigkeit



Obwohl Bioprodukte inzwischen überall im Lebensmitteleinzelhandel zu finden sind, profitieren vor allem auch die Naturkostläden vom Verbrauchertrend zu mehr Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln. In der nächsten Woche trifft sich die Branche auf der Biofach in Nürnberg. Im Vorfeld hat der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) die aktuellen Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2015 veröffentlicht und kann von zweistelligen Zuwachsraten berichten.

February 4th, 2016
Strikteres Vorgehen gegen Antibiotika-Vergabe an Tiere gefordert



Die Pläne des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zur Neuregelung des Antibiotika-Einsatzes bei Tieren gehen Verbraucherschützern nicht weit genug. Um sogenannte Reserveantibiotika in der Fleischproduktion deutlich zu reduzieren, brauche es schärfere Maßnahmen, erklärte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) am Mittwoch. Unter anderem solle das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) künftig mit einbezogen werden.

February 3rd, 2016
UPJ-Jahrestagung: „CSR und soziale Kooperationen: Perspektiven – Strategien – Praxis“



Am 3. März 2016 feiert das UPJ-Netzwerk sein 20jähriges Bestehen und bietet mit der Jahrestagung eine Plattform für die Vernetzung und den offenen kollegialen Austausch von über 250 Verantwortlichen, Expertinnen und Praktikern aus Unternehmen, regionalen Mittlern und Non-Profit-Organisationen, aus Bund, Ländern und Kommunen, Politik, Wissenschaft, Verbänden und Medien.

February 3rd, 2016
Flüchtlingshilfe: Ratgeber für Unternehmen und Stiftungen



Seit im vergangenen Sommer die Anzahl flüchtender Menschen in die EU und speziell auch nach Deutschland deutlich zugenommen hat, ist das Engagement der hiesigen Unternehmen und ihrer Mitarbeiter, einen wirksamen Beitrag zu leisten, ungebrochen. Aber in welchen Handlungsfeldern wird die Hilfe für Geflüchtete am meisten benötigt? Wie können Unternehmen das Engagement ihrer Mitarbeitenden unterstützen? Wo gibt es Anknüpfungspunkte zum Kerngeschäft oder für die bestehende Stiftungsarbeit? Das gemeinnützige Beratungsunternehmen Phineo hat nun einen Ratgeber veröffentlicht, der genau diese Fragen beantworten soll.

February 3rd, 2016
Treibhausgase 2014 erstmals seit Jahren deutlich gesunken



Der Ausstoß von Treibhausgasen in Deutschland ist im Jahr 2014 zum ersten Mal seit Jahren deutlich zurückgegangen. Insgesamt wurden 901,9 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente Treibhausgase ausgestoßen, wie das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt (UBA) am Mittwoch mitteilten. Dies seien 43,3 Millionen Tonnen oder 4,6 Prozent weniger als 2013.

February 2nd, 2016
Scholz & Friends Reputation sucht Praktikanten (M/W) in der CR-Beratung (ab April 2016)



Die Praktikumsstelle bei Scholz & Friends Reputation eröffnet einen Einstieg in die strategische und projektorientierte Arbeit einer CR-Beratung. Neben Recherche-Aufgaben und allgemeinen Vorarbeiten bieten wir Praktikant/innen die Chance, konzeptionell in Projekten für unsere Kunden aus unterschiedlichen Branchen mitzuarbeiten und diese zu gestalten.

February 2nd, 2016
Studie über globale Wertschöpfungsketten – Wer zahlt den Preis für grenzenlosen Konsum?



Welche Verantwortung tragen Unternehmen beispielsweise für ausbeuterische Arbeitsbedingungen oder die Zerstörung der Umwelt in Entwicklungs- und Schwellenländern? Dieser Frage widmet sich eine aktuelle Studie der evangelischen Entwicklungsorganisation Brot für die Welt. Vor dem Hintergrund anstehender Entscheidungen der Bundesregierung über einen nationalen Aktionsplan zur Umsetzung der internationalen Standards zur Unternehmensverantwortung, zeigt die Studie an den Beispielen Fleisch, Kleidung und Autos, wie sich globale Wertschöpfungsketten auf die Lebenschancen von Millionen Menschen auswirken.

February 2nd, 2016
Umweltschützer erheben schwere Vorwürfe gegen Mercedes


Die Umweltschutzorganisation Deutsche Umwelthilfe (DUH) kämpft mit harten Bandagen gegen den Autobauer Daimler. Beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) stellte die DUH nach Angaben vom Dienstag einen Antrag auf Widerruf der Typgenehmigung des Mercedes C 220.

February 1st, 2016
Neues Beratungsangebot für Beschäftigte der Fleischindustrie


Ausländische Beschäftigte der Fleischindustrie können sich künftig in speziellen Beratungsstellen über ihre Rechte als Arbeitnehmer informieren. Das Bundeswirtschaftsministerium stellt nach Angaben vom Montag 500.000 Euro für ein seit August 2011 bestehendes Beratungsprojekt zur Arbeitnehmerfreizügigkeit des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zur Verfügung.

January 31st, 2016
Bundestag will Fuhrpark auf Elektroautos umstellen


Der Bundestag will für seinen Fahrdienst laut einem Bericht künftig auch Elektroautos nutzen. Der Ältestenrat habe entschieden, ab August 2017 die ersten Fahrzeuge mit Elektroantrieb in den Fuhrpark aufzunehmen, berichtete die "Bild"-Zeitung (Samstagsausgabe).

January 29th, 2016
Umweltschutzorganisation Bund fordert besseren Schutz für Wälder


Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (Bund) hat die Festlegung verbindlicher ökologische Mindeststandards in den Waldschutzgesetzen von Bund und Ländern gefordert. "Der wirtschaftliche Druck auf den Wald ist wegen der gestiegenen Nachfrage nach Holz enorm gewachsen", erklärte der Bund-Vorsitzende Hubert Weiger bei der Vorlage des Waldreports der Umweltschutzorganisation.

January 29th, 2016
CSRbriefly für die 4. Kw.


Weitere Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung in dieser Woche:















© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.067 seconds | web design by kollundkollegen.