Werbung


Monday, April 21st, 2014
Ip access
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Berlin


April 21st, 2014
Neues aus dem Partnernetzwerk: Nachhaltigkeit in der Lebensmittelwirtschaft und mehr



Was bewegt sich aktuell im Partnernetzwerk von CSR NEWS? Hier informieren wir Sie über nachhaltige Ernährung in der frühkindlichen Erziehung, die Definition von Nachhaltigkeit, eine Mitmachkampagne zur Fußball-WM, den Wiederaufbau auf den Philippinen und eine effiziente Logistiklösung.

April 20th, 2014
Mütter sind immer häufiger erwerbstätig


Berlin (afp) - Mütter sind immer häufiger erwerbstätig und kehren nach der Geburt eines Kindes frühzeitiger wieder an ihren Arbeitsplatz zurück. Das geht nach einem Bericht der "Welt am Sonntag" aus einer Studie für das Bundesfamilienministerium hervor. Ressortchefin Manuela Schwesig (SPD) äußerte sich



April 16th, 2014
Verantwortung global agierender Unternehmen



Die Bundesregierung will die UN-Leitprinzipien über Wirtschaft und Menschenrechte innerhalb der zweijährigen Frist auf nationaler Ebene umsetzen. Wie sie in ihrer Antwort (18/1044) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/833) schreibt, sei die Frage der Erstellung eines entsprechenden Nationalen Aktionsplans und die Frage der Federführung derzeit in Abstimmung der zuständigen Ressorts.

April 16th, 2014
Start der bundesweiten Initiative “Bienen füttern”


Berlin (csr-news) > "Wir brauchen mehr bienenfreundliche Pflanzen in unseren Gärten und auf den Balkonen. Wir alle können etwas tun für den Schutz der Bienen", sagte Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt bei der Präsentation der Initiative „Bienen füttern“ in Meckenheim bei Bonn. Ziel der neuen Initiative



April 16th, 2014
Grünen-Studie warnt vor steigendem Ölpest-Risiko in der Nordsee



In der Nordsee steigt einer Studie zufolge das Risiko einer großen Ölkatastrophe. Viele Offshore-Förderanlagen vor allem im Norden und Süden seien veraltet, heißt es in einer am Dienstag veröffentlichten Untersuchung des Hamburger Beratungsbüros EnergyComment im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion. Aufgrund der Strömungsverhältnisse sei auch die deutsche Küste gefährdet, vor allem durch Unfälle im britischen Teil.

April 15th, 2014
Ökoinstitut dringt auf mehr Energieeffizienz


Berlin (afp) - Das Freiburger Öko-Institut hält die Steigerung der Energieeffizienz für eine vorrangige Aufgabe für den Klimaschutz in Deutschland in den kommenden Jahren. Dies gelte für alle Bereiche, also neben dem Energiesektor auch für Landwirtschaft, Verkehr, Gebäude, Industrie und Gewerbe, heißt es



April 15th, 2014
Klimaschutzszenario 2050 – Wegweiser für die Klimapolitik in Deutschland


Berlin (csr-news) > Der aktuelle IPCC-Bericht zu den politischen Handlungsmöglichkeiten zur Begrenzung des Klimawandels hat einmal mehr beschrieben, dass wir jetzt die Weichen für eine deutliche Minderung der Treibhausgasemissionen stellen müssen. Die Studie „Klimaschutzszenario 2050“ des Öko-Instituts zeigt nun, dass wir ambitionierte Zwischenziele



April 14th, 2014
IPCC-Bericht löst Debatte über Kohlekraftwerke aus


Berlin (afp) - Der neue Bericht des Weltklimarats IPCC hat in Deutschland eine Debatte über die weitere Nutzung der Kohleenergie ausgelöst. "Das ist der Klimakiller Nummer eins", sagte der Kieler Klimaforscher Mojib Latif am Montag im Bayerischen Rundfunk. Grüne und Linke kritisierten die



April 14th, 2014
Wissenschaftsrat bekräftigt Bedeutung der Berufsausbildung


Berlin (afp) - Der Wissenschaftsrat hat vor dem Hintergrund des Ansturms auf die Hochschulen die Bedeutung der Berufsausbildung hervorgehoben. In einer am Montag in Berlin vorgestellten Empfehlung sprach sich das Beratergremium der Bundesregierung und der Landesregierungen unter anderem dafür aus, Schülern berufliche und



April 13th, 2014
IPCC hält Schutz des Klimas noch für möglich – und für bezahlbar



Trotz immer schneller steigender Treibhausgasemissionen ist eine halbwegs erträgliche Begrenzung des Klimawandels noch möglich - und sie ist gar nicht so teuer wie vielfach angenommen. Das sind zentrale Botschaften des neuen IPCC-Berichts, der am Sonntag in Berlin vorgestellt wurde. Die Erkenntnisse der Wissenschaftler lösten eine Diskussion über die Zukunft von Kohlekraftwerken aus, denn diese gelten derzeit als ein Haupttreiber der Erderwärmung.

April 12th, 2014
Töpfer: Klimaziele nur erreichbar durch mehr Energieeffizienz


Berlin (afp) - Angesichts der wieder steigenden CO2-Emissionen hat der frühere Bundesumweltminister und Klimaexperte Klaus Töpfer erheblich stärkere Anstrengungen zur Steigerung der Energieeffizienz gefordert. "Wenn Deutschland die Energiewende umsetzen will, ist es ziemlich wichtig, dass wir deutlich mehr bei Wärme und Verkehr machen",



April 11th, 2014
CSRbriefly am Freitag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Fiat-Group berichtet nach G4, SÜSS MicroTec veröffentlicht Broschüre zum Thema Nachhaltigkeit, H&M veröffentlicht globalen Nachhaltigkeitsreport, Start der Kampagnen-Website von Nachhaltig Bio!, Nachhaltigkeit an Hochschulen, Juist und La Gomera: Gemeinsam zur Klimaneutralität, Publikation zur Kreislaufwirtschaft in der



April 10th, 2014
Kommunale Betriebe wollen wieder für Recycling zuständig sein


Berlin (afp) - Verbraucher in Deutschland würden die Zuständigkeit für den privat gesammelten Verpackungsmüll mehrheitlich wieder lieber bei den Kommunen sehen. In einer am Donnerstag veröffentlichten repräsentativen Umfrage von Forsa sprachen sich 59 Prozent der Befragten dafür aus, die Abholung, Sortierung und Verwertung



April 10th, 2014
Bericht: “Vorreiter der sozial verantwortlichen öffentlichen Beschaffung”



Drei Jahre lang haben staatliche Behörden gemeinsam mit NGOs an Verfahren für eine sozial verantwortliche Beschaffung gearbeitet. Ende März haben sich rund 150 Teilnehmer aus 15 europäischen Ländern zur abschließenden Konferenz des Landmark-Projekts getroffen. Ihr Erfahrungen sind in einem Bericht zusammengefasst, der anhand von sieben Erfolgsgeschichten zeigt, wie die öffentliche Hand dazu beitragen kann, Arbeitsbedingungen entlang globaler Lieferketten zu verbessern.

April 9th, 2014
Siegel und Runder Tisch für die Textilindustrie: Minister Müller löst breite Diskussion aus



Die Ankündigung eines Siegels und eines Runden Tisches für die Textilindustrie durch Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat breite Diskussionen ausgelöst. Textilverbände halten ein solches Siegel für überflüssig, NGOs begrüßen die Initiative und fordern gesetzliche Regeln. Die Opposition spricht von einem „Marketing-Gag“.

April 9th, 2014
Wachsende Kluft: Ausbildungsplatzangebot und Nachfrage


Berlin (afp) - Die Lage auf dem deutschen Ausbildungsmarkt wird immer schwieriger. Einerseits habe die Zahl der Ausbildungsstellen, die 2013 nicht besetzt werden konnten, mit 33.500 einen neuen Höchststand erreicht, heißt es im am Dienstag vom Kabinett beschlossenen Berufsbildungsbericht. Andererseits seien 21.000 Bewerber



April 8th, 2014
Deutsche Telekom Stiftung schreibt Medienpreis für Bildungsjournalismus aus



Kooperationsverbot, Schulleistungsvergleiche oder Hochschulautonomie – Journalisten, die komplexe Bildungsthemen verständlich aufbereiten, können sich jetzt um den neuen Medienpreis der Deutsche Telekom Stiftung bewerben. Ausgezeichnet werden deutschsprachige Print-, Online-, Hörfunk- oder Fernsehbeiträge, die sich mit Aspekten der Bildungspolitik oder Bildungspraxis beschäftigen. Für Nachwuchsjournalisten stellt die Telekom-Stiftung einen Förderpreis von bis zu 3.000 Euro bereit. Hier sind Konzepte für die Bearbeitung eines Bildungsthemas gefragt, die mit Hilfe des Preisgeldes umgesetzt werden sollen.

April 8th, 2014
DGB: Jeder Sechste arbeitet unbezahlt zusätzlich


Berlin (afp) - Viele Beschäftigte arbeiten oft zusätzlich zum Nulltarif für ihren Arbeitgeber. Fast jeder sechste Arbeitnehmer (17 Prozent) gab in einer Umfrage an, oft oder sogar sehr häufig außerhalb der normalen Arbeitszeit unbezahlt für den Betrieb zu arbeiten, wie aus dem am



April 8th, 2014
Nationale Bewegung für Ressourcenschutz startet


Berlin (csr-news) > Die Bewegung „Deutschland stellt um“ gibt Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen ab sofort die Möglichkeit, ihr Engagement sichtbar zu machen. Zentrales Element ist die Internetplattform www.deutschland-stellt-um.de. Dort stellen Organisationen und Entscheider dar, wie sie durch die Verwendung von Papier mit dem



April 8th, 2014
Familienfreundlichkeit: Flexible Arbeitszeitwahl und Führen in Teilzeit



Der baden-württembergische Maschinenbauer Trumph bietet seinen Mitarbeitern seit 2011 die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit alle zwei Jahre frei zu wählen – in der Regel innerhalb eines Korridors zwischen 15 und 40 Wochenarbeitsstunden. „Das war damals ein richtiger Sprung ins kalte Wasser“, sagte die Leiterin des Personal- und Sozialwesens bei Trumph, Astrid Oellerer, gestern in Berlin. Rückblickend habe sich die Regelung bewährt, der Kulturwandel im Unternehmen ist aber noch nicht abgeschlossen.












© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.774 seconds | web design by kollundkollegen.