Werbung


Tuesday, January 17th, 2017
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Berlin


January 17th, 2017
Kuratorium der GoodTextiles Stiftung nimmt die Arbeit auf



Expertenwissen entlang textiler Wertschöpfungsketten. Die GoodTextiles Stiftung gibt die Besetzung des Kuratoriums bekannt. Sechs namhafte Experten beraten den Vorstand ab sofort bei der Auswahl ökologischer und sozialer Projekte innerhalb der textilen Wertschöpfungskette.

January 16th, 2017
Teekapseln werden offenbar immer häufiger genutzt


Verbraucher in Deutschland kaufen einem Zeitungsbericht zufolge immer mehr Teekapseln. Der Verkauf von Teekapseln sei in den zwölf Monaten bis September 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 13 Prozent angestiegen, berichtete die "Welt" am Montag unter Berufung auf eine Analyse der Marktbeobachtungsfirma Nielsen.

January 12th, 2017
Themenvielfalt beim CSRcamp



Eigentlich entwickelt sich die Agenda eines Barcamps spontan, wird von den Teilnehmern per Abstimmung festgelegt. Es gibt kein festes Programm, jeder kann sich als Speaker oder Zuhörer einbringen. Dieses Prinzip wird auch auf dem diesjährigen CSRcamp beibehalten. Dennoch sind in diesem Jahr erste Themen schon im Vorfeld bekannt. Und die zeigen: Auch die akademische Welt ist auf das Format aufmerksam geworden.

January 10th, 2017
Verstärkte Investition in die weltweite Förderung nachhaltiger Baumwolle



Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat mit der Better Cotton Initiative (BCI) eine stärkere Zusammenarbeit zur Förderung nachhaltiger Baumwollproduktion vereinbart. Dazu unterstützt das BMZ den Growth and Innovation Fund (GIF) der BCI mit zwei Millionen Euro.

January 9th, 2017
Nur Baute Berlin GmbH sucht CSR-Berater (m/w) ab sofort



Wir suchen Senior und Junior Berater (Teilzeit/Vollzeit) als Unterstützung für den Bereich Corporate Social Responsibility. Wir entwickeln vielfältige Strategie- und Kommunikations-Projekte in den Bereichen Online, Print und Video. Wir arbeiten in erster Linie mit großen und mittelständischen Unternehmen im technischen Bereich.

January 9th, 2017
Roland Kölsch wird neuer Geschäftsführer der GNGmbH


Mit Beginn des Jahres 2017 wird Roland Kölsch die Geschäftsführung der GNGmbH (Gesellschaft für Qualitätssicherung Nachhaltiger Geldanlagen) übernehmen. Er folgt damit den scheidenden Geschäftsführern Bernhard Engl und Olaf Köster.

January 9th, 2017
Neue Leiterin Politik und Fachlichkeit bei World Vision


Gudrun Schattschneider ist die neue Leiterin für Politik und Fachlichkeit bei der internationalen Kinderhilfsorganisation World Vision. Sie wird sich vom Berliner Büro der Organisation aus für die Rechte von Kindern im Zusammenhang mit Entwicklungspolitik und Katastrophenhilfe einsetzen.

January 5th, 2017
Handelskonzern Real kündigt Ausstieg aus Initiative Tierwohl an



Der Handelskonzern Real zieht sich Ende 2017 aus der freiwilligen Initiative Tierwohl (ITW) zurück und setzt auf das angekündigte staatliche Siegel. Unter den derzeitigen Voraussetzungen sehe das Unternehmen "keine langfristige Perspektive für eine Erfolg versprechende Kooperation" mit der Initiative, teilte Real am Donnerstag mit. Der Konzern begründete die Entscheidung mit dem Rückzug wichtiger Tierschutzorganisationen und mangelndem branchenweitem Engagement bei Lebensmitteleinzelhändlern.

January 5th, 2017
Umweltbundesamt fordert höhere Steuern auf Milch und Fleisch



Zum Schutz von Umwelt und Klima fordert das Umweltbundesamt (UBA) eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Tierprodukte wie Milch und Fleisch. "Tierische Nahrungsmittel sollten künftig mit den regulären 19 Prozent besteuert werden", sagte UBA-Präsidentin Maria Krautzberger den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Donnerstag. Der Vorstoß erntete deutliche Kritik von vielen Seiten - von Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) bis zu den Linken.

January 4th, 2017
Dienstwagencheck bei Behörden und öffentlichen Unternehmen



Zum sechsten Mal stellte die Deutsche Umwelthilfe (DUH) die Ergebnisse ihrer jährlichen Dienstwagenstudie unter Bundesbehörden, öffentlichen Unternehmen und Landesbanken vor. Die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation untersuchte den CO2-Ausstoß der Dienstfahrzeuge sowie Mobilitätsstrategien von 29 deutschen Bundesbehörden und 18 öffentlichen Unternehmen und Landesbanken - Acht öffentliche Unternehmen bzw. Landesbanken verweigern die Auskunft und setzen erneut auf Intransparenz. Erfreuliche Entwicklungen dagegen bei den Mobilitätsstrategien.

January 4th, 2017
Mehr Unternehmen berichten mit dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex


Bislang haben 172 Unternehmen oder Organisationen den Deutschen Nachhaltigkeitskodex genutzt, um über nichtfinanzielle Aspekte ihres Handelns zu berichten. 2016 war, nach eigenen Angaben, das erfolgreichste Jahr des DNK.

January 3rd, 2017
Sinkende Kochlust und Trend zu Tiefkühlgerichten



Weniger Lust zu kochen, mehr Hunger auf Fertiggerichte: In den meisten deutschen Haushalten muss die Zubereitung von Essen schnell und einfach von der Hand gehen, wie aus dem am Dienstag vorgestellten Ernährungsreport 2017 hervorgeht. Nur noch 39 Prozent der Verbraucher stellen sich täglich an den Herd. Kommt das Lieblingsgericht Fleisch auf den Tisch, wäre ein Großteil bereit, einen höheren Preis für bessere Tierhaltung zu zahlen.

January 2nd, 2017
HNEE begrüßt neue Professorin für Transformation und Governance


Prof. Heike Walk wird ab sofort am Fachbereich für Wald und Umwelt an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) schwerpunktmäßig in den Studiengängen „Global Change Management“ und „International Forest Ecosystem Management“ unterrichten.

January 2nd, 2017
“SZ”: Regierung erwägt Ausnahmen vom Mindestlohn für Flüchtlinge und Zuwanderer


Die Bundesregierung erwägt laut einem Bericht Ausnahmen vom Mindestlohn für Flüchtlinge und Zuwanderer, die sich für die Anerkennung ihres ausländisches Berufsabschlusses in Deutschland nachqualifizieren müssen. Dies betreffe all jene, die noch praktische Kenntnisse in einem Betrieb erwerben müssen, damit ihr Abschluss hierzulande als gleichwertig gilt.

December 23rd, 2016
Kabinett beschließt neue Recyclingquoten und klarere Einweg-Kennzeichnung



Für Verpackungsabfälle sollen künftig höhere Recyclingquoten gelten. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch einen Gesetzentwurf, der dem dualen System strengere Vorgaben macht. Demnach müssen spätestens in sechs Jahren 63 Prozent der Kunststoffverpackungen recycelt werden - bisher sind es 36 Prozent. Bei Metallen soll die Quote von heute 60 auf 90 Prozent im Jahr 2022 steigen. Auch für Papier (heute 70 Prozent) und Glas (heute 75 Prozent) sieht der Entwurf als neue Zielquote 90 Prozent Recycling vor.

December 22nd, 2016
Sabine Schlacke und Dirk Messner zu Vorsitzenden des WBGU gewählt


Die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) haben heute in ihrer konstituierenden Sitzung Sabine Schlacke und Dirk Messner für zwei Jahre zu gleichberechtigten Vorsitzenden gewählt.

December 22nd, 2016
Nationaler Aktionsplan “Wirtschaft und Menschenrechte” verabschiedet



Berlin (csr-news) > Am Mittwoch hat die Bundesregierung den Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte im Bundeskabinett verabschiedet. Ziel ist die Umsetzung der Leitprinzipien der Vereinten Nationen für Wirtschaft und Menschenrechte. Erstmalig werden damit die Verantwortlichkeiten deutscher Unternehmen zur Wahrung der Menschenrechte in einem



December 22nd, 2016
Umsetzung der CSR-Richtlinie erst 2017


Eigentlich hätte die Umsetzung der EU-Richtlinie 2014/95/EU in nationales Recht bis zum 06. Dezember vollzogen sein sollen. Doch am Ende konnten sich die Fraktionen noch nicht endgültig einigen. Jetzt ist klar, das Gesetz, die sogenannte CSR-Richtlinie, kommt erst 2017.

December 22nd, 2016
Barbara Metz wird stellvertretende Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Umwelthilfe


Der Vorstand der Deutschen Umwelthilfe (DUH) hat Barbara Metz zur stellvertretenden Bundesgeschäftsführerin berufen. Die 35-jährige Politikwissenschaftlerin, die zuletzt die Teamleitung Energieeffizienz innehatte, ist seit fast zehn Jahren für die DUH tätig.

December 21st, 2016
Bundeskabinett beschließt Förderung für Carsharing



Die Bundesregierung will die Nutzung von Carsharing-Angeboten attraktiver machen. Ein am Mittwoch beschlossener Gesetzentwurf sieht unter anderem die Möglichkeit vor, Parkgebühren für Carsharing-Autos zu senken oder zu streichen. Kommunen sollen auch Abstellflächen ausschließlich für solche Fahrzeuge reservieren können. Der ökologische Verkehrsclub VCD kritisierte, dass zusätzlich zum Bundesgesetz noch Regelungen in jedem einzelnen Bundesland nötig sind.













© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.299 seconds | web design by kollundkollegen.