Werbung


Thursday, September 29th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Bergisch Gladbach


April 1st, 2016
Experte wirft Konzernen mangelnde Innovationsfähigkeit bei Elektroautos vor


Die bislang geringe Nachfrage nach Elektroautos ist dem Automobilexperten Stefan Bratzel zufolge auf fehlende Herstellerinnovationen und mangelnde Attraktivität zurückzuführen. Es fehlten technologisch ausgereifte Elektro-Modelle, die aus Sicht der Kunden im Wettbewerb mit Benzin- oder Dieselfahrzeugen bestehen könnten.

September 21st, 2015
Autoexperte Dudenhöfer fordert Rücktritt von VW-Chef Winterkorn


In der Affäre um mutmaßlich manipulierte Abgaswerte bei VW in den USA legt Autoexperte Ferdinand Dudenhöfer dem Konzernchef Martin Winterkorn einen Rücktritt nahe. Als direkter Verantwortlicher für Forschung und Entwicklung habe der Vorstandsvorsitzende entweder von den Manipulationen gewusst oder sei ahnungslos und habe seinen Geschäftsbereich nicht im Griff.

January 21st, 2015
CO2-Emissionen deutscher Autos sinken laut Studie langsamer


Eine steigende Nachfrage nach stark motorisierten Geländewagen hat einer Studie des Center of Automotive Management (CAM) zufolge den Trend sinkender CO2-Emissionen bei Autos in Deutschland abgeschwächt.

June 4th, 2014
Mobil.Pro.Fit.® – Regionale Netzwerke für Nachhaltige Mobilität in Unternehmen und anderen Einrichtungen



B.A.U.M. bietet mit Mobil.Pro.Fit.® ein Projekt, in dem genau die Verbindung zwischen kommunalen Klimaschutzstrategien und betrieblichem Mobilitätsmanagement in der bundesweiten Erprobung gesucht wird. Ziel ist es, in einem Zeitraum von drei Jahren betriebliches Mobilitätsmanagement in rund 160 Betrieben einzuführen und da-bei Maßnahmen für eine nachhaltige und klimafreundliche Mobilitätsgestaltung umzusetzen.

January 29th, 2014
Vergleich: Umweltverhalten der großen Automobilhersteller



Fiat macht vor wie es geht, zumindest in einer aktuellen Untersuchung des Center of Automotive Management (CAM) aus Bergisch Gladbach. In einer Studienreihe wurden die ökologischen Fußabdrücke von 13 global tätigen Automobilherstellern analysiert. Inzwischen bemühen sich ja fast alle Hersteller die Umweltauswirkungen ihrer Produktion zu minimieren. Mit welchem Erfolg diese geschieht soll die Studie zeigen.

September 10th, 2013
“Die Chancen stehen 50:50”: Arbeitsagenturen bemühen sich um Jobs für Förderschüler



Sie haben ihre Traumberufe wie alle jungen Leute, nur fehlen häufig Unterstützung von Zuhause und echte Chancen: den Abgängern der Förderschule Lernen. 145.000 junge Menschen werden in dieser Schulform unterrichtet. CSR NEWS sprach mit einem Praktiker der Bundesagentur für Arbeit darüber, wie der Weg in einen festen Job für diese jungen Leute Wirklichkeit werden kann.

September 9th, 2013
“So einen kann man nicht vor die Türe setzen”: Edeka-Markt mit außergewöhnlichen Mitarbeitern



Fünf Arbeitnehmer mit unterschiedlichen Problemen beschäftigt Markus Hetzenegger in seinen Edeka-Märkten. Zu viele dürfen es nicht sein, sagt der Kaufmann. Denn es braucht auch Mitarbeiter, die diese Kollegen anleiten können. Mit seiner Personalpolitik wolle er eine Verantwortung wahrnehmen, der sich jedes Unternehmen stellen solle.

September 6th, 2013
“Es dauert halt ein bisschen länger”: Aus der Förderschule in den Job



"Ich hab' zwar eine Lernschwäche, aber das ist keine Behinderung", sagt Frank R. Mit 17 Jahren verließ er eine Förderschule - mit hohen Erwartungen und geringen Chancen. "Mein Betreuer wollte mich in Projekte stecken", so der heute 24-Jährige. Dass es anders kam und der junge Mann inzwischen einen unbefristeten Arbeitsplatz besitzt, liegt an seiner Entschlossenheit und an den ihm gebotenen Chancen.

August 20th, 2013
Nachholbedarf – Geringe Akzeptanz des Öko-Labels für Pkw



2011 wurde das Pkw-Öko-Label nach langer politischer Diskussion eingeführt. Gebracht hat es wenig wie aktuelle Studien belegen. Zwar hat die Bekanntheit im Laufe der Zeit zugenommen, Auswirkungen auf die Kaufentscheidung hat das Label allerdings eher selten. Ein Grund für die geringe Akzeptanz, der Autohandel zieht nicht mit.

April 5th, 2011
E-Auto: Zulieferer haschen nach Herzstück – Autobauer verlieren Macht



Zulieferbranche sind bei den Elektro-Autos dabei in, eine der wenigen verbleibenden Domänen der Autobauer vorzudringen: den Bau der Motoren. Bei gerade einmal 350 neue E-Autos aus Serienproduktion geht es noch um ein Nischenprodukt. Dennoch tobt bereits ein harter Wettstreit um Marktmacht und Produktionskapazitäten.

September 26th, 2010
Frankreich: Ein E-Auto an jeder Ecke



Von Christine Longin Paris > Das Leihfahrrad hat sich in Paris längst durchgesetzt - an jeder Ecke gibt es inzwischen Verleihstationen für die grauen "Vélibs". Wenn es nach dem Willen von Bürgermeister Bertrand Delanoë geht, soll dies in spätestens



June 11th, 2007
Werte schöpfen aus eigenen Stärken


Die Orientierung an immateriellen Werten hat Konjunktur. Familie, Gesundheit, Sicherheit und Unabhängigkeit oder Qualität, Loyalität und Image bilden häufig Eckpunkte der Firmenkultur. Inzwischen nehmen auch kleinere mittelständische Unternehmen (KMU) jenseits der reinen Margen-Fixierung solche Consulting-Leistungen in Anspruch, die gezielt auf die Identität des



June 11th, 2007
Werte schöpfen aus eigenen Stärken


Die Orientierung an immateriellen Werten hat Konjunktur. Familie, Gesundheit, Sicherheit und Unabhängigkeit oder Qualität, Loyalität und Image bilden häufig Eckpunkte der Firmenkultur. Inzwischen nehmen auch kleinere mittelständische Unternehmen (KMU) jenseits der reinen Margen-Fixierung solche Consulting-Leistungen in Anspruch, die gezielt auf die Identität des
















© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.276 seconds | web design by kollundkollegen.