Werbung


Saturday, December 10th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Australien


November 28th, 2016
Zahl der Klagen gegen Top-Manager in den vergangenen Jahren gestiegen


Immer mehr Topmanager in Deutschland werden einem Zeitungsbericht zufolge von ihren Unternehmen verklagt. Die Zahl der Klagen gegen Führungskräfte, für die Konzerne einen Schaden bei der Managerhaftpflicht-Versicherung der Allianz geltend machen, habe sich in den vergangenen 20 Jahre von 40 bis 50 auf rund 120 jährlich verdreifacht.

September 21st, 2016
Inkrafttreten des Klimaabkommens rückt näher



Das Inkrafttreten des wegweisenden Klimaabkommens von Paris ist deutlich nähergerückt. Am Rande der UN-Generaldebatte in New York traten am Mittwoch 31 Staaten gleichzeitig dem Abkommen bei. Damit haben es nun 60 Staaten ratifiziert. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon sprach von einem "beachtlichen" Schritt und äußerte die Hoffnung, dass das Abkommen bis Jahresende wirksam wird.

July 21st, 2016
Neu im CSR-Wiki: „Corporate Sustainability Barometer“ und weitere Einträge



Das Corporate Sustainability Barometer (CSB) ist eine wissenschaftliche Langzeitstudie, die national und international den Praxisstand und Fortschritt des Nachhaltigkeitsmanagements in Unternehmen von 2002 bis 2012 branchenübergreifend analysiert hat. Für das Projekt wurden in den Jahren 2002, 2006, 2010 sowie 2012 die größten Unternehmen in Deutschland untersucht. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.csr-wiki.net zum Stichwort Corporate Sustainability Barometer.

June 5th, 2016
Internationales Abkommen gegen illegale Fischerei in Kraft getreten


Im Kampf gegen illegale Fischerei ist am Sonntag nach Angaben der UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) ein "bahnbrechendes" Abkommen in Kraft getreten.

May 8th, 2016
Studie: Schon fünf Salomonen-Inseln im Pazifik versunken



Schon fünf Inseln der Salomonen im Südpazifik sind Forschern zufolge wegen des steigenden Meeresspiegels und zunehmender Küstenerosion im Meer versunken. Einer am Samstag veröffentlichten australischen Studie zufolge sind sechs weitere Inseln des weit verstreuten Archipels akut von Erosion bedroht.

May 4th, 2016
Australien geht gegen Steuervermeidungsstrategien multinationaler Konzerne vor


Australien geht mit einer Strafsteuer gegen die Praktiken multinationaler Konzerne zur Steuervermeidung vor. Konzerne, die ihre in Australien erwirtschafteten Gewinne in Steueroasen verlagern, müssten künftig 40 Prozent Steuern zahlen, kündigte die Regierung am Dienstag bei der Vorlage ihres Haushalts für das Jahr 2016/2017 an.

March 21st, 2016
Korallenbleiche beunruhigt Regierung und Umweltschützer in Australien


Das Ausbleichen der Korallen am Great Barrier Reef vor der australischen Ostküste beunruhigt Regierung und Umweltgruppen. "Die Bilder, die wir vom nördlichen Teil des Great Barrier Reef zu sehen bekommen, sind verheerend", sagte die Regionalbeauftragte der Umweltorganisation Greenpeace, Shani Tager.

November 30th, 2015
Hunderttausende demonstrieren weltweit für Klimaschutz



Vor der UN-Klimakonferenz in Paris haben am Wochenende hunderttausende Menschen auf der ganzen Welt gegen die Erderwärmung demonstriert. In einer vorläufigen Bilanz sprachen die Veranstalter am Sonntag von mehr als 570.000 Teilnehmer an den Märschen weltweit. In der französischen Hauptstadt setzten sich am Sonntag tausende Menschen über ein Demonstrationsverbot hinweg, später kam es zu Zusammenstößen mit der Polizei. In Berlin demonstrierten mindestens 10.000 Menschen für den Klimaschutz.

November 23rd, 2015
Ökonomen und Philosophen zeigen, wie Emissionsrechte gerecht verteilt werden können


Graz (csr-news) > Am 30. November 2015, beginnen in Paris beim UN-Klimagipfel die Abschluss-Verhandlungen für ein Nachfolgeabkommen zum Kyoto-Protokoll zur Eindämmung der Treibhausgasemissionen. Für die Verteilung der Emissionsrechte sowie deren Kontrolle ist unter anderem zu klären, welchem Staat bestimmte Emissionen überhaupt zuzurechnen sind.



October 1st, 2015
Chef von 7-Eleven in Australien tritt wegen Lohndumpings zurück


Der Chef der Einzelhandelskette 7-Eleven in Australien, Warren Wilmot, ist am Mittwoch nach Vorwürfen des systematischen Lohndumpings in den Filialen zurückgetreten.

September 8th, 2015
Nachhaltigkeit in den Industriestaaten – Problematisches Produktions- und Konsumverhalten



Wenig nachhaltiges Produktions- und Konsumverhalten sind wesentliche Gründe dafür, dass die meisten Industriestaaten der OECD noch nicht fit sind für das neue Nachhaltigkeitsversprechen der Vereinten Nationen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Vergleichsuntersuchung aller 34 OECD-Staaten durch die Bertelsmann Stiftung, die Ende des Monats auf dem UN-Sondergipfel in New York offiziell präsentiert wird. Deutschland landet im Vergleich auf dem sechsten Platz.

August 1st, 2015
B Corp: Ein Güte-Siegel soll das Unternehmertum weltweit verändern



Was Fair Trade für Kaffee ist, ist B Corp für Unternehmen, schreibt die gemeinnützige Organisation B Lab über das von ihr entwickelte Qualitätssiegel. Das Siegel B Corp richtet sich an Unternehmen, die ihren Erfolg nicht allein über Profit definieren, sondern sich für soziale und ökologische Fragen einsetzen. Während Zertifikate wie Fair Trade Verbrauchern garantieren, dass einzelne Produkte sozial und ökologisch nachhaltig produziert wurden, hat B Corp das ganze Unternehmen im Blick.

May 12th, 2015
FAZ: Australien bändigt Steuervermeider


Australien wagt einen Vorstoß und will mit neuen Steuergesetzen verhindern, dass Konzerne ihre im Land erwirtschafteten Gewinne in Steueroasen abziehen können. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe.

April 15th, 2015
Weltweite Konzentration von Pflanzenschutzmitteln höher als erwartet



Insektizide und Pestizide stellen eine signifikante Gefahr für die Biodiversität in Gewässern dar, und zwar weltweit. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler des Instituts für Umweltwissenschaften der Universität Koblenz-Landau die dafür 838 Studien ausgewertet haben. Das Ergebnis ist alarmierend: In über 40 Prozent der Fälle, in denen Pflanzenschutzmittel in Gewässern nachgewiesen wurden, waren diese höher als sie laut behördlichem Zulassungsverfahren sein dürften. Bei den Ablagerungen am Gewässergrund waren die Messwerte sogar in 80 Prozent der Fälle inakzeptabel hoch.

April 12th, 2015
Greenpeace-Aktivisten verlassen Bohrinsel von Shell im Nordpazifik


Greenpeace-Aktivisten haben sich nach fast einer Woche von einer Bohrinsel des Ölkonzerns Shell im Nordpazifik abgeseilt.

April 1st, 2015
Palmöl aus Malaysia: Ein Besuch in den Plantagen auf Borneo



Edrin Moss sitzt am Steuer seines Geländewagens und fährt durch scheinbar endlose Palmölplantagen. Neben ihm liegt sein iPad, auf dem sich der „Hilux“ als Punkt über eine Landkarte bewegt, in der jede Farm mit ihren Grenzen verzeichnet ist. Der RSPO hat das GPS-Tracking nach Malaysia gebracht. Kontrolle aber ist nicht alles.

March 27th, 2015
taz: Ekelbilder auf Zigarettenpackungen wirken


In Australien sinkt die Zahl der Raucher und weniger junge Menschen beginnen mit dem Zigarettenkonsum.

March 10th, 2015
RSPO, POIG, FONAP und ISCC: Wie Palmölproduzenten von Zertifikaten profitieren



Die Nachhaltigkeitszertifizierung wird sich bei Palmölbauern in Indonesien und Malaysia nur durchsetzen, wenn sie selbst davon profitieren. „Die Zertifizierung liegt in westlichem Interesse“, sagt Daniel May, Palmölexperte der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ). „Aber eine nachhaltige Produktion liegt im Interesse der Bauern.“

March 3rd, 2015
FAZ: Bangladesch zahlt den Preis des Terrors


Knapp zwei Jahre nach der Katastrophe von Rana Plaza, dem Einsturz der Textilfabrik, fangen die Kontrollen der Auftraggeber allmählich an zu greifen, schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe. Die Fabriken würden sicherer, doch nun würde Terror dem Land und der Wirtschaft schaden.

January 14th, 2015
Bayer-Stiftung unterstützt weltweit Mitarbeiter bei ehrenamtlichem Einsatz für die Gesellschaft



Erfolgreiche Fortsetzung nach der Premiere im Jubiläumsjahr: Die Programm-Jury der Bayer Cares Foundation hat zum Ende des Jahres 2014 Fördermittel in Höhe von jeweils bis zu 5.000 Euro für weitere 70 Projekte in 42 Ländern bewilligt, in denen Mitarbeiter des Bayer-Konzerns sich ehrenamtlich für bessere Lebensverhältnisse in den Einzugsgebieten der Unternehmensstandorte einsetzen. An den deutschen Standorten kommen zu zehn geförderten Initiativen von Mitarbeitern acht Projekte hinzu, die von engagierten, nicht bei Bayer beschäftigten Bürgern umgesetzt werden.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.034 seconds | web design by kollundkollegen.