Werbung


Freitag, 18. April 2014
IP-Zugang
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Unternehmen
Consultants
Unternehmensverbände
NGOs
Akademische Netzwerke
Forschungsinstitute
Zeitschriften
englisch
deutsch
CSR-Berichte
Jobs
Veranstaltungen
Call for Papers
Neue Veröffentlichungen
Podcast


Werbung




Verfolgen Sie unser Nachrichtenangebot auch mit Hilfe folgender Dienste


Tägliche
Nachrichten
per E-Mail


Wöchentliche
Nachrichten
per E-Mail


Werden Sie CSR NEWS-Freund bei Facebook!


CSR NEWS updates über Twitter


CSR NEWS updates auf Xing


RSS-Feeds


Asien


April 17th, 2014
Wasser: Schwerpunktthema in der Juni-Ausgabe des CSR MAGAZIN



Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren darf den Umgang mit der Ressource Wasser nicht aus dem Blick verlieren. Der Eintrag von Dünger in das Grund- und von Medikamenten in das Trinkwasser sowie die Verschmutzung der Meere durch Kunststoffpartikel sind Themen, die Menschen in Mitteleuropa beschäftigen. In Asien sind es der Mangel an sauberem Trinkwasser und in Afrika die Dürrekatastrophen. Das CSR MAGAZIN beschäftigt sich mit der Frage nach der Verantwortung von Unternehmen.

April 16th, 2014
CR und Einkauf gemeinsam für Menschenrechte



Handys, Hardware und Co.: Alles kommt über weltweite Lieferketten zum Kunden. Wie sieht es dabei mit einem nachhaltigen Lieferantenmanagement aus? Welche Bedeutung hat das Thema Menschenrechte? Fragen, die die Telekom mit Lieferanten und Partnern diskutiert, zum Beispiel beim Dialogtag mit 130 Teilnehmern in Bonn.

April 9th, 2014
Greenpeace warnt vor giftigem Chrom in Lederprodukten


Hamburg (afp) - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace warnt vor giftigen Chemikalien in Lederprodukten. Vor allem der Stoff Chrom VI, der auch in Schuhen des Online-Händlers Zalando gefunden wurde, sei eines der großen Probleme der Lederindustrie, berichtete das "Greenpeace Magazin" in seiner jüngsten Ausgabe. Die



April 2nd, 2014
CSRbriefly am Mittwoch


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Nachhaltigkeit in der Veranstaltungsbranche, Auszeichnung für umweltfreundliche Logistik, DNK-Leitfaden für den Mittelstand, 50 Jahre Steyler Bank, Kapstadt ist Hauptstadt der Nachhaltigkeit, Stadtwerke Hannover veröffentlichen Nachhaltigkeitsbericht, Grünländer stellt Verpackungsdeklaration um, REWE zieht Konsequenzen, Great Place to Work



März 31st, 2014
Weltklimarat warnt von Bürgerkriegen und Hungersnöten



Bürgerkriege, Hungersnöte und die Vertreibung von Küstenbevölkerungen: Genauer als je zuvor hat der Weltklimarat (IPCC) in seinem neuen Sachstandbericht am Montag die dramatischen Klima-Risiken aufgezeigt. Umweltschützer hoffen, der neue Alarm werde die Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft aufrütteln. "Es geht nicht um ein abstraktes Szenario besorgter Wissenschaftler, sondern um unsere Gegenwart und die Zukunft unserer Kinder", sagte Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU).

März 25th, 2014
WHO-Studie: Luftverschmutzung führt zu Millionen Todesfällen


Genf (csr-news) > Nach neuen Schätzungen, die die Weltgesundheitsorganisation WHO heute veröffentlichte starben im Jahr 2012 rund sieben Millionen Menschen an den Folgen der Luftverschmutzung. Wie die WHO mitteilte, haben sich die bislang angenommen Zahlen verdoppelt. WHO-Direktorin Maria Neira bezeichnete die Luftverschmutzung als



März 24th, 2014
Containerschiffe – preiswerter Umweltschutz ist möglich



Ein T-Shirt aus Asien importiert und mit einem Containerschiff transportiert würde etwa 0,2 Cent teurer. Dafür würde der Transport mit saubererem Schiffdiesel und mit wirksamer Abgastechnik durchgeführt. Die Umweltorganisation NABU hat heute eine Untersuchung vorgestellt, in der die Konsequenzen moderner Umwelttechnik für Schiffe auf die Produktpreise ermittelt wurden.

März 24th, 2014
Jugendkonferenz zum Recht auf Wasser: “Hebel im Kopf umlegen”



Über das Recht auf Wasser und die weltweite Versorgungssituation diskutierten Jugendliche aus Deutschland, Afrika, Asien und Südamerika am vergangenen Wochenende in Osnabrück. Wasser sei ein Thema, „bei dem die Jugendlichen auf Augenhöhe miteinander reden können. Umweltprobleme gibt es überall“, sagte Barbara Küppers von der Gastgebenden NGO terre des hommes.

März 23rd, 2014
Dow Jones Sustainability Index


Beim Dow Jones Sustainability Index (DJSI) handelt sich um eine Familie von Aktienindices, die die nachhaltigsten Unternehmen einer Region oder Industrie enthalten. Die Familie besteht aus dem globalen Index 'DJSI World' sowie Indices für verschiedene geografische Regionen (u.a. Europa, Nordamerika, Asien-Pazifik) und



März 21st, 2014
Qualitätssiegel für „Natural Footwear“



Wie lassen sich umweltschonend, frei von Schadstoffen und sozial verträglich produzierte Schuhe erkennen? Obwohl es in der Textilwirtschaft zahlreiche Nachhaltigkeitssiegel gibt, wurden Schuhe bisher nicht richtig erfasst. Der Internationale Verband der Naturtextilwirtschaft (IVN) hat nun im Rahmen der Düsseldorfer Schuhmesse GDS die neue IVN-Spezifikation für nachhaltige Schuhe vorgestellt.

März 17th, 2014
GRI: Das kommt nach der Einführung der G4-Leitlinien



Ende Februar wurden die G4-Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI) in Berlin offiziell für Deutschland eingeführt. Mit deren Umsetzung sind noch manche Unisicherheiten verbunden. Wie wird die GRI mit Fragen und Änderungswünschen umgehen? Was folgt nach der Verabschiedung der G4? Das CSR MAGAZIN sprach im Rahmen der Märzausgabe mit Teresa Fogelberg, der Stellvertretenden GRI-Hauptgeschäftsführerin.

Februar 28th, 2014
Lego will mehr ausländische Führungskräfte einstellen


Billund (afp) - Der dänische Spielzeughersteller Lego will sich ausländischen Führungskräften öffnen, um seine ohnehin schon guten Wachstumszahlen weiter in die Höhe zu treiben. "Wir haben herausgefunden, dass der Stein, das Bausystem und Kreativität nicht nur eine dänische Idee sind", sagte Lego-Chef Jörgen



Februar 20th, 2014
Adidas denkt über Abkehr von Großfabriken in Asien nach


Herzogenaurach/Düsseldorf (afp/csr-news) - Der Sportartikelhersteller Adidas erwägt angesichts steigender Löhne in China und wachsender Handelshemmnisse eine teilweise Abkehr aus Asien. "Wir werden näher an die Kunden heranrücken und die Ware dort fertigen, wo die Käufer sind", sagte Forschungschef Gerd Manz dem "Handelsblatt" vom



Februar 17th, 2014
Nachhaltigkeit bei Bahlsen: Interne Kommunikation als „Dreh- und Angelpunkt“



Das niedersächsische Familienunternehmen Bahlsen führte 2011 ein systematisches Nachhaltigkeitsmanagement ein. Als eine „starke Marke“ steht der Gebäckproduzent unter Beobachtung von NGOs wie Greenpeace. Wie viele Mittelständler wirbt Bahlsen um junge Nachwuchskräfte, die sich zunehmend für Nachhaltigkeitsthemen interessieren. CSR MAGAZIN sprach mit dem Nachhaltigkeitsmanager des Unternehmens, Michael Klöfkorn.

Februar 14th, 2014
CSRbriefly am Freitag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen Änderungen der Kosmetikverordnung, DFH Trendbarometer Nachhaltigkeit, Unternehmen und ihr CO2-Ausstoß, zwei Jahre Electroreturn, EDEKA fördert Deutschlandstiftung Integration und Weltgemeinschaft vereint im Kampf gegen Wilderei. Änderungen der Kosmetikverordnung Schätzungen zufolge reagieren rund  1 bis 3 % der europäischen Bevölkerung



Februar 10th, 2014
Charta zur kommunalen Klimaanpassung


Berlin (csr-news) > Unter der Federführung der Berliner Initiative im Netzwerk der 130 Millionenstädte, Metropolis, wurde die "No Regrets Charta - Warum wir Prinzipien für die Anpassung an den Klimawandel in Städten brauchen" erarbeitet. Das Dokument wird am 10. Februar in Brüssel hochrangigen



Februar 9th, 2014
Integrierte Berichterstattung



Ein Beitrag in der Märzausgabe des CSR MAGAZIN widmet sich dem aktuellen Stand der Integrierten Berichterstattung. Das haben wir jüngst bereits zu diesem Thema veröffentlicht:

Februar 3rd, 2014
Marks&Spencer kooperiert mit CSR Company International



Unter der Führung der CSR Company International wird MARKS & SPENCER seine Nachhaltigkeitsstrategie in der Lieferkette umsetzen. Das Sustainability Management Framework (SMF) Projekt wird mit Hilfe des ISO 26000 Standards für gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen umgesetzt und der M&S bei der Erreichung seiner „Plan A“ – Ziele unterstützen.

Januar 16th, 2014
H&M will künftig in Afrika nähen lassen


Stockholm (afp) - Die schwedische Modekette H&M will einen Teil ihrer Textilien künftig in Afrika nähen lassen. Die Länder südlich der Sahara hätten ein "riesiges Potenzial", sagte H&M-Chef Karl-Johan Persson der Wirtschaftszeitung "Dagens Industri" vom Mittwoch. H&M habe bereits "eine Produktion in kleinem



Januar 10th, 2014
Fair und Gut? – Arbeitsbedingungen in der Fahrradproduktion



Fahrradfahren gilt als umweltfreundlich und fortschrittlich. Wenig bekannt sind die Bedingungen, unter denen Fahrräder produziert werden. Während die eher hochpreisigen Räder oftmals in Deutschland bzw. Europa produziert werden, kommen preiswertere Modelle meist aus Asien. Die Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft ZEG lässt unter anderem in Kambodscha produzieren und hat die Arbeitsbedingungen untersuchen lassen.












© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt der Stiftung Unternehmensverantwortung
Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 877 0000
Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 0.880 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.