Werbung


Montag, 30. März 2015
IP-Zugang

Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Unternehmen
Consultants
Unternehmensverbände
NGOs
Akademische Netzwerke
Forschungsinstitute
Zeitschriften
englisch
deutsch
CSR-Berichte
Jobs
Veranstaltungen
Call for Papers
Neue Veröffentlichungen
Podcast


Verfolgen Sie unser Nachrichtenangebot auch mit Hilfe folgender Dienste


Tägliche
Nachrichten
per E-Mail


Wöchentliche
Nachrichten
per E-Mail


Werden Sie CSR NEWS-Freund bei Facebook!


CSR NEWS updates über Twitter


CSR NEWS updates auf Xing


RSS-Feeds


Asien


März 19th, 2015
Nachhaltige Lieferketten



Die aktuelle Ausgabe des CSR MAGAZIN ist mit dem Schwerpunkt „Wie Unternehmen Verantwortung für ihre Lieferketten übernehmen“ online. Zudem lesen Sie dort zahlreiche andere aktuelle Themen. Die Printversion geht den CSR NEWS-Partnern am 26. März zu. Das bietet die Märzausgabe ...

März 12th, 2015
CSR MAGAZIN 17: Verantwortung für die Lieferketten



Am 26. März erscheint die aktuelle Ausgabe des CSR MAGAZIN mit dem Schwerpunkt „Wie Unternehmen Verantwortung für ihre Lieferketten übernehmen“. Zudem lesen Sie dort zahlreiche andere aktuelle Themen. Das bietet die Märzausgabe:

Februar 17th, 2015
CSR NEWS briefly vom 17.02.15


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung.

Februar 13th, 2015
CSRbriefly am Freitag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Nachhaltige Unternehmen gesucht, Nachhaltigkeit im Facility Management, Deutsche Post DHL entwickelt Logistikmodelle für die "Circular Economy", CO2-neutrales Reisen erobert den Fernbusmarkt, klimaaktive Kommunen und Regionen gesucht, Unternehmen spüren Fachkräftemangel, Frauen in Führungspositionen steigern Beförderungschancen weiblicher Arbeitnehmer,



Februar 9th, 2015
Keine Angora-Produkte mehr bei Modekette Zara


Aus Sorge um die Behandlung von Angora-Kaninchen in China hat der spanische Textilkonzern Inditex Produkte aus dem Fell der Tiere aus dem Verkauf genommen.

Januar 30th, 2015
CSRbriefly am Freitag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Globale Sweatshops verschlechtern Bedingungen italienischer Textilarbeiter, nachhaltiges Lieferkonzept für die Innenstadt, Deutschlands langer Weg, Depressionen um fast 70 Prozent gestiegen, 657 Unternehmen mussten den Global Compact verlassen, neue Informationsplattform zum nachhaltigen Konsum, Nachhaltige Zukunft der Veranstaltungsbranche,



Januar 28th, 2015
Höhere CO2-Emissionen durch internationalen Frachtverkehr


Berlin/Paris (csr-news) > Mit der Verschiebung globaler Handelsströme wird sich das internationale Frachtvolumen bis 2050 mehr als vervierfachen, dies erwartet das International Transport Forum der OECD (ITF). Weil die Entfernungen die Frachtgut durchschnittlich zurücklegt, werden auch die CO2-Emissionen signifikant steigen. Nach Berechnungen des



Januar 19th, 2015
Neues aus dem Partnernetzwerk: Der Blog einer CR-Managerin und mehr



Was bewegt sich aktuell im Partnernetzwerk von CSR NEWS? Hier informieren wir Sie über den Blog einer international reisenden CR-Managerin, eine Stiftungsneugründung, die Bilanz der Altglassammlung in Österreich, die Tagung „Kultur und Kommerz“ und die Bilanz eines neu gegründeten Textilverbandes.

Januar 15th, 2015
Frauenförderung bedeutsam für den Unternehmenserfolg



Zwar sind Frauen im Top-Management immer noch seltener anzutreffen, in mittleren und gehobenen Managementpositionen hat sich ihr Anteil inzwischen allerdings deutlich erhöht. Drei neue Studien beschäftigen sich mit Frauen in Top-Positionen. Die eine stammt von der Internationalen Arbeitsorganisation ILO und liefert Zahlen für mehr als 80 Länder. Die andere stammt von der Managementberatung Bain & Company und beruht auf einer Befragung unter amerikanischen Führungskräften. Die Dritte im Bunde stammt von der Unternehmensberatung Deloitte und hat den Nachwuchs im Blick.

Januar 14th, 2015
Bayer-Stiftung unterstützt weltweit Mitarbeiter bei ehrenamtlichem Einsatz für die Gesellschaft



Erfolgreiche Fortsetzung nach der Premiere im Jubiläumsjahr: Die Programm-Jury der Bayer Cares Foundation hat zum Ende des Jahres 2014 Fördermittel in Höhe von jeweils bis zu 5.000 Euro für weitere 70 Projekte in 42 Ländern bewilligt, in denen Mitarbeiter des Bayer-Konzerns sich ehrenamtlich für bessere Lebensverhältnisse in den Einzugsgebieten der Unternehmensstandorte einsetzen. An den deutschen Standorten kommen zu zehn geförderten Initiativen von Mitarbeitern acht Projekte hinzu, die von engagierten, nicht bei Bayer beschäftigten Bürgern umgesetzt werden.

Dezember 10th, 2014
Lidl verzichtet ab 2020 auf giftige Chemikalien in Textilproduktion


Bei schmutz- und wasserabweisenden Sport- und Funktionstextilien habe Lidl bereits sogenannte poly- und perfluorierte Chemikalien (PFC) durch eine "ökologische Alternative" ersetzt, teilte das Unternehmen mit.

Dezember 7th, 2014
CSR-Forschung: Von CSR in der Betriebswirtschaftslehre bis Social Innovation



Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR NEWS stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Hier die Forschungsaktivitäten am Dr. Jürgen Meyer Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsethik und Corporate Social Responsibility der Cologne Business School.

Dezember 5th, 2014
Deutsche Post DHL: Gesellschaftlicher Dialog im 360°-Ansatz



Mit Zukunftsstudien und einem Blog unter der Überschrift „Delivering Tomorrow“ stellt sich die Deutsche Post DHL Zukunftsfragen der Logistik. Anlässlich der Vorstellung einer aktuellen Studie zum „Erfolgsfaktor Stakeholder-Management“ sprach CSR MAGAZIN in St. Gallen mit Prof. Christof Ehrhart, der den Zentralbereich Konzernkommunikation und Unternehmensverantwortung bei Deutsche Post DHL leitet.

November 25th, 2014
Kunden fordern nachhaltigere Lieferkette



Nachhaltigkeit in Lieferketten gewinnt weltweit an Bedeutung, so lautet das Ergebnis einer Untersuchung des Zertifizierungsunternehmen DNV GL. Gemeinsam mit dem Forschungsinstitut GFK Eurisko wurden über 2.000 Fachleute aus Europa, Nord und Südamerika sowie Asien befragt. Dabei zeichneten sich drei Maßnahmen ab, die Unternehmen beachten sollten, um Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen.

November 24th, 2014
Überlebende fordern Entschädigung für Fabrikbrand in Bangladesch


Zwei Jahre nach einem verheerenden Brand in einer Textilfabrik in Bangladesch haben überlebende Arbeiter Entschädigung von westlichen Bekleidungsfirmen gefordert. Die Kampagne für Saubere Kleidung (CCC) einigte sich nach eigenen Angaben mit C&A auf Entschädigungszahlungen für die Tazreen-Opfer.

November 18th, 2014
Bundesregierung präsentiert „Forschungsagenda Green Economy“



Eine umfassende „Forschungsagenda Green Economy“ stellte die Bundesregierung am Dienstag in Berlin vor. “Wenn wir weiter wirtschaften wie bisher, ruinieren wir die Grundlagen unseres Lebens“, sagte Forschungsministerin Prof. Johanna Wanka (CDU). „Deshalb ist es wichtig, dass wir darüber nachdenken, wie wir Wachstum erzeugen, nachhaltiges Wachstum.“ Erarbeitet wurde die Forschungsagenda in einem zweijährigen Dialogprozess mit Industrie und Zivilgesellschaft.

November 11th, 2014
Auf dem Weg zur ressourceneffizienten Volkswirtschaft



Deutsche Unternehmen sollen umweltschonender mit Rohstoffen umgehen, die deutsche Volkswirtschaft soll gar zur ressourcenschonendsten der Welt werden. Diese ehrgeizigen Ziele hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks bei der Konferenz zum Ressourcenschutz in Berlin erklärt. Allein durch den effizienteren Einsatz von Rohstoffen könnten Betriebe durchschnittlich über 200.000 Euro pro Jahr an Materialkosten sparen, europaweit könnten zwei Millionen Arbeitsplätze entstehen.

November 4th, 2014
Fabrikschiffe – der Fluch der Meere



Die überdimensionierten Fangflotten sind ein globales Problem mit alarmierenden, unbestreitbaren Folgen, schreibt Greenpeace in einem neuen Report über die fahrenden Fabrikschiffe. Rund 87.000 Schiffe umfasst die Industriefangflotte in der EU, doch nur etwa drei Prozent dieser Schiffe sind länger als 24 Meter. Doch nur wenige dieser Schiffe tragen nach Angaben von Greenpeace die Hauptverantwortung für die Zerstörung der Ozeane. Zwanzig der größten und schädlichsten Schiffe werden in dem neuen Report aufgeführt.

Oktober 23rd, 2014
Dietenheim – Nachhaltigkeit als Chance für die regionale Textilwirtschaft



Etwas weniger als 7.000 Einwohner, eine Innenstadt die schon bessere Zeiten gesehen hat und eine lange Tradition auch als Standort der Textilindustrie – das ist das schwäbische Örtchen Dietenheim. Längst hat die Region ihr Geschäft, bis auf einige Überzeugungstäter, an die Konkurrenz aus Asien verloren. Doch das könnte sich wieder ändern. Das Land Baden-Württemberg finanziert nun ein Reallabor um aus Dietenheim wieder einen Standort für fair und nachhaltig produzierte Textilien zu machen.

Oktober 10th, 2014
Friedensnobelpreis für Kämpfer gegen Kinderarbeit


Der indische Kinderrechtsaktivist Kailash Satyarthi erhält gemeinsam mit der 17-jährigen pakistanischen Bildungsaktivistin Malala Yousufzai den diesjährigen Friedensnobelpreis. Der 60-Jährige Satyarthi engagiert sich in Indien seit Jahrzehnten gegen Kinderarbeit und für das Recht auf Bildung.












© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 8546458
Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 0.775 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.