Werbung


Friday, August 22nd, 2014
Ip access
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Arcandor AG


June 8th, 2009
Wie die Initiative „Verantwortung tragen“ zu einem Selbstläufer wurde – ein Gespräch mit Alexandra Hildebrandt



Von Susanne Klaar. Planbar ist so etwas nicht. Aber offensichtlich hat die Initiative „Verantwortung tragen“ einen Nerv getroffen. Sie berührt das Herz vieler Menschen und ist deshalb zu einem Selbstläufer geworden. Die Initiatorin der Initiative erzählt, wie es dazu kam. Ihre Erklärung: Verantwortung



May 23rd, 2009
Teil von Deutschland – Karstadt als Spiegel der Geschichte der Bundesrepublik



Von Anja Dilk Essen > Sie sind Symbole der Moderne, Anziehungspunkte für die gesellschaftliche Mitte, Zentren der Alltagskultur. Ihre Fassaden prägen die Innenstädte: Warenhäuser sind Bestandteil des urbanen Lebens in Europa. Und sie sind Spiegel gesellschaftlicher Entwicklung. Wie Karstadt. Wie in einem Brennglas zeigt



May 1st, 2009
Verantwortung und Identität – Was Karstadt in Krisenzeiten stark macht



Von Dr. Alexandra Hildebrandt, Leiterin Gesellschaftspolitik Arcandor AG. Warenhäuser gehören neben Bahnhöfen, Flughäfen und Fußballstadien zu den erlebnisstärksten Orten der modernen Welt. Hier kommen Menschen, unabhängig von sozialem Status, Beruf oder kulturellem Milieu zusammen. Warenhäuser tragen Verantwortung nicht nur gegenüber



April 29th, 2009
Stakeholderdialog „Verantwortung tragen“ – Kunden fragen, Karstadt antwortet



Die Karstadt Warenhaus GmbH und die Arcandor AG haben in Kooperation mit den Glocalist Medien einen neuen öffentlichen Stakeholderdialog „Verantwortung tragen“ gestartet. Essen > Bis heute erreicht die Arcandor AG und ihre Unternehmen eine Vielzahl von Anfragen von Kunden, NGOs und Aktionären zu



March 9th, 2009
Neumarkter Lammsbräu – Mit Nachhaltigkeit andere anstecken



Essen > "Verantwortung tragen", die von der Arcandor AG initiierte Aktion mit einem handgenähten Teddy als Symbolträger, gewinnt ständig neue Unterstützer. Zum Beispiel Dr. Franz Ehrnsperger, Inhaber der Neumarkter Lammsbräu. Die Brauerei übernimmt Verantwortung für Umwelt, Mitarbeiter und Menschen in der Region. Sein Statement: "Verantwortung



February 17th, 2009
Teddy hilft Verantwortung tragen



Essen > Eigentlich müsste man das Wort „Verantwortung“ und nicht „Finanzkrise“ zum Wort des Jahres 2008 ernennen. Verantwortung ist schließlich das, was heute die Vielen einfordern, weil es einigen Wenigen abhanden kam. In diesem Umfeld macht eine kleine, aber feine Initiative von Arcandor



February 6th, 2009
Verantwortung ganz konkret



Verantwortung hat viele Facetten – eine Collage von Florian Michl. Verantwortung trägt jeder. Sie ist nicht übertragbar. Und immer an einen Menschen gebunden. Ein Projekt der Arcandor AG macht genau das sichtbar, indem es Verantwortungsträger zu Wort kommen lässt. Das Resultat: Verantwortung hat



December 22nd, 2008
NRW denkt nach(haltig): Mikroförderung an elf Projekte und Veranstaltungen vergeben



Marl > Im Rahmen von NRW denkt nach(haltig) hat die Arcandor AG in diesem Jahr erstmalig eine Mikroförderung für Projekte und Veranstaltungen ermöglicht, die sich mit dem Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ befassen. Bewerben können sich Gruppen und Einrichtungen, die ein Projekt und



November 6th, 2008
Arcandor Nachhaltigkeitsbericht erschienen



Der erste Nachhaltigkeitsbericht des Arcandor Konzerns nach der Umfirmierung im Jahr 2007 steht in der Tradition der Berichterstattung der KarstadtQuelle AG und knüpft an den Nachhaltigkeitsbericht aus dem Jahr 2005 an. Der Berichtszeitraum reicht vom 1. Januar 2006 bis zum 31. Dezember 2007. Gegenstand



October 13th, 2008
NRW denkt nach(haltig): Mikroförderung für Projekte vor Ort



Sponsored by Arcandor AG Seit einigen Wochen ist es beschlossene Sache: Der neue Partner von NRW denkt nach(haltig), die Firma Arcandor, ermöglicht in diesem Jahr erstmals die Mikroförderung von Projekten. Wer sein Projekt bei NRW denkt nach(haltig) anmeldet, egal ob als freien Projektbeitrag oder



September 24th, 2008
Arcandor präsentiert Studie “Kriterienkatalog für Werbung und Nachhaltigkeit” und lädt zur Diskussion ein



Essen > Die Arcandor AG (Essen) hat eine Studie zu Nachhaltigkeit und Werbung erstellen lassen, die unter wissenschaftlicher Begleitung von Michael Aßländer (u.a. Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Universität Kassel) und unter Leitung von Dr. Alexandra Hildebrandt (Arcandor AG) durchgeführt wurde.



September 15th, 2008
Klimaschutz auf Rädern



Was Unternehmen bewegt, ihr Flottenmanagement ökologisch auszurichten – am Beispiel der Arcandor AG. Von Alexandra Hildebrandt Klimaschutz wird auch in den Unternehmen zum Thema. Nicht mehr Prestige und PS-Zahl entscheiden über die Wahl der Dienstfahrzeuge, zunehmend werden Verbrauch und Kohlendioxid-Ausstoß zu Kriterien für das



September 12th, 2008
Leder als Passion



Wie neue Materialien die Textilwirtschaft nachhaltig verändern. Von Alexandra Hildebrandt. Erst Ernährung, dann Kosmetik, jetzt Kleidung. Öko ist längst keine Marktnische mehr, sondern ein globaler und übergreifender Trend, der alle Lebensbereiche durchdringt. Und der Markt reagiert. Mehr und mehr kommen naturnahe Materialien auch



August 28th, 2008
NRW denkt nach(haltig) – Arcandor ermöglicht Mikroförderungen für nachhaltige Projekte vor Ort



Essen > Die Arcandor AG aus Essen ist neuer Partner von NRW denkt nach(haltig). Mit dieser Unterstützung ermöglicht Arcandor erstmals auch die Förderung lokaler Nachhaltigkeits-Projekte. Mithilfe einer Mikroförderung werden Projekte unterstützt, die über einen geringen Etat für ihre Aktionen verfügen. Die Förderung dient



August 22nd, 2008
Vielfalt als Chance



Globale Unternehmen spiegeln mit ihren international zusammengesetzten Belegschaften die Vielfalt der Kulturen der Welt. Doch nur wenn diese Vielfalt im eigenen Unternehmen gezielt gefördert wird, wird die Unterschiedlichkeit zu einem Gewinn. Die Arcandor AG begreift kulturelle Vielfalt als Chance und hat deshalb die



August 4th, 2008
Die Andersmacher – Leben im Zwischenraum



Die Andersmacher. Unternehmerische Verantwortung jenseits der Business Class – das neue Buch von Alexandra Hildebrandt und Jörg Howe. Besprochen von Florian Michl. Sie suchen sich selbst und streifen dabei das Unbekannte und Fremde. Sie überwinden Grenzen und finden jenen unsichtbaren Ort, wo Neues entsteht.



July 28th, 2008
Die Andersmacher – Mehrwerte zum Ausklappen



Die Postkartenmappe zum Buch »Die Andersmacher. Unternehmerische Verantwortung jenseits der Business Class« ist nicht nur ein Querschnitt von Zitaten ausgewählter Beitragsautoren mit Bestellfunktion. Sie ist weitaus mehr als nur eine Sammlung, denn sie schafft nachhaltige ›Mehrwerte‹ durch dynamisches und motivisches Zusammenführen von vielgestaltigen



July 22nd, 2008
How aware do you live your life?



A fashion company on the search for the visual language of Lifestyle of Health and Sustainability. By Florian Michl Trends tend to crop up everywhere, but nowhere near as much as in the world of fashion. Here the latest one is called LOHAS



July 22nd, 2008
Wie bewusst lebst du?



Ein Modeunternehmen sucht nach der Bildsprache des Lifestyle of Health and Sustainability. Von Florian Michl Trends gibt es zuhauf, doch nirgendwo sonst sind sie so zahlreich wie in der Welt der Mode. Der neueste Trend dort heißt Lohas – Lifestyle of Health and



July 1st, 2008
Die Leibhaftigen



Das Versprechen der Schönheit erlebt einen Wandel zu Natürlichkeit und Authentizität – ein Essay von Alexandra Hildebrandt. Wer ist schöner? Wer ist besser? Während in Reality-Shows das Zerrbild einer normierten Schönheit zelebriert wird, ist das Frauenbild längst im Umbruch. Kampagnen von Body Shop














© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.716 seconds | web design by kollundkollegen.