Werbung


Wednesday, December 7th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Arbeitsmigration


June 2nd, 2015
Pflegebranche tut sich schwer mit Fachkräftesuche im Ausland



Trotz Fachkräftemangels tut sich die Pflegebranche in Deutschland schwer mit der gezielten Anwerbung von qualifizierten Mitarbeitern im Ausland. Nur ein Sechstel der Pflegebetriebe bemühte sich bislang um Rekrutierung von Fachkräften im Ausland, wie aus einer Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung hervorgeht. Die Pflegeunternehmen wünschen sich demnach unter anderem einen Abbau rechtlicher Hürden bei der Anwerbung.

May 26th, 2015
Hohe Hürden bei Jobsuche von Flüchtlingen


Die langen Asylverfahren in Deutschland sind einer Bertelsmann-Studie zufolge nach wie vor eine "hohe Hürde" für Flüchtlinge bei der Jobsuche.

April 28th, 2015
IW-Direktor fordert Übergänge zwischen Asyl und Arbeitsmigration


"Die Flüchtlingsmigration könnte ein großes Potenzial für Arbeitsmigration darstellen – aber dafür müssten die Regeln geändert werden", sagte der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther.

September 19th, 2014
EU-Bericht zu Arbeitsmarkt fordert mehr Migration und Mobilität


Als Reaktion auf Fachkräftemangel und die Alterung der Gesellschaft muss Europa einem Bericht zufolge verstärkt auf Einwanderung und Mobilität von Arbeitskräften setzen.

May 21st, 2014
OECD sieht Deutschland in einem Zuwanderungs-Boom



Als Zielland für Zuwanderer ist Deutschland in die Weltspitze aufgerückt. Bei der Immigration nach Deutschland könne "ohne Übertreibung von einem 'Boom'" gesprochen werden, resümierte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht. Mit rund 400.000 dauerhaften Zuwanderern im Jahr 2012 stehe Deutschland erstmals in der OECD an zweiter Stelle hinter den USA und habe klassische Einwanderungsländer wie Kanada und Australien und alle anderen europäischen Länder "deutlich hinter sich gelassen".

April 29th, 2014
“Zuwanderungsmarketing” für Anwerben von Fachleuten


Berlin (afp) - Im Werben um ausländische Fachkräfte muss Deutschland nach Ansicht von Experten deutlich offensiver seine Interessen vertreten. Angesichts des fortschreitenden demografischen Wandels und des Bedarfs an Fachkräften fehle ein erkennbares "Zuwanderungsmarketing", heißt es im fünften Jahresgutachten des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für



April 3rd, 2014
EU und Afrika beschließen Aktionsplan


Brüssel (afp) - Mit einem Aktionsplan wollen europäische und afrikanische Staaten gegen die illegale Einwanderung vorgehen, zugleich aber neue Möglichkeiten für Arbeitsmigration eröffnen. Bei einem EU-Afrika-Gipfel in Brüssel vereinbarten die Regierungen von rund 80 Staaten beider Kontinente am Donnerstag, durch eine "umfassende und



April 10th, 2013
ILO schätzt Zahl der Zwangsarbeiter in Nahost auf 600.000


Amman (afp) - Nach Schätzungen der Vereinten Nationen sind in Ländern des Nahen Ostens rund 600.000 Menschen Opfer von Zwangsarbeit. Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) stellte am Dienstag zu Beginn einer zweitägigen Konferenz in Jordaniens Hauptstadt Amman einen 150-seitigen Bericht vor, der Ergebnisse aus



February 5th, 2013
OECD: Deutschland lockt trotz niedriger Hürden kaum Hochqualifizierte


Berlin (afp) - Trotz niedriger Hürden kommen nur vergleichsweise wenige hochqualifizierte Arbeitskräfte aus dem Ausland nach Deutschland. Hauptgründe dafür seien das als restriktiv wahrgenommene Zuwanderungssystem, sprachliche Hürden und begrenzente Anwerbeversuche von Unternehmen, heißt es in einer am Montag in Berlin veröffentlichten Studie. Deutschland



June 23rd, 2010
Migration und Gewalt: Wie Integration gelingen kann



Dormagen > Ist das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen (nur) Philanthropie oder Teil ihrer Corporate Social Responsibility? Unternehmerische Entscheidungen haben unsere Gesellschaft mitgestaltet. Das wird an wenigen Stellen so deutlich wie bei dem Thema Arbeitsmigration: Ein Fünftel der deutschen Bevölkerung hat einen Migrationshintergrund. Ende
















© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.685 seconds | web design by kollundkollegen.