Werbung


Sunday, August 2nd, 2015
Ip access

Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Author Archive


July 30th, 2015
Warum prüfte der TÜV die Sicherheit von Rana Plaza nicht?


Der TÜV Rheinland hatte dort ein Social Audit in einer Produktionsstätte der Phantom Apparel Ltd. im Auftrag eines Mitglieds der Business Social Compliance Initiative (BSCI) durchgeführt.

July 29th, 2015
„Tone at the top“: Wie wichtig sind Spitzenmanagern Werte?



„Werte können für den Top-Manager persönlich eine andere Bedeutung haben als in seiner Funktion auf der oberen Führungsebene“, sagt Ernst von Kimakowitz, Direktor des Humanistic Management Centers in St. Gallen/Schweiz, im Interview mit dem CSR MAGAZIN. Dieses erscheint im September mit dem Themenschwerpunkt „Tone at the top“. Beteiligen Sie sich!

July 28th, 2015
„Nürnberg gewinnt“: 1. FC Nürnberg richtet CSR-Engagement strategisch aus



Der Bundesliga-Fußballverein 1. FC Nürnberg richtet sein CSR-Engagement strategisch aus. Gesellschaftliche Verantwortung soll in das Vereins-Leitbild integriert und unter einem Slogan kommuniziert werden. „Die Initiative soll ‚Nürnberg gewinnt‘ heißen und unser ganzes Engagement umfassen“, sagte die CSR-Verantwortliche, Katharina Wildermuth, am Montag in Nürnberg. Bei der Veranstaltung des dortigen CSR-Netzwerks stellte sich ihre Kollegin Anne-Kathrin Laufmann von Werder Bremen der Kritik an der Sponsoringbeziehung ihres Clubs zum Geflügelzüchter Wiesenhof. Prof. Matthias Fifka kritisierte das fehlende CSR-Engagement des Deutschen Fußball-Bundes. „Es gab einen Präsidentenwechsel beim DFB“, sagte der Nürnberger Unternehmensethiker. „Jetzt ist das Thema tot.“

July 28th, 2015
Wie kann die Branche Bundesliga transparenter werden? CSR-Netzwerk Nürnberg diskutiert über Profi-Fußball



36 Vereine, 300 Projekte, jährlich 20 Millionen Euro für gesellschaftliche Verantwortung und im Schnitt 1,8 Stellen für das CSR-Management pro Club: Das ist die eine Seite der Fußball-Bundesliga. Bei der Diskussion am Montag im Nürnberger CSR-Netzwerk ging es auch um eine andere Seite: fehlende Transparenz.

July 7th, 2015
Kontrovers: Verletzte die KfW Rechte von Ureinwohnern?



Hat die bundesdeutsche Förderbank KfW ein Staudammprojekt in Panama mitfinanziert, obwohl sie um die Proteste betroffener Ureinwohner dagegen wusste? Die KfW-Tochter DEG (Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft) stellte für das Staudammprojekt "Barro Blanco" einen Kredit von 25 Millionen Euro bereit. Eine Ureinwohnerin sagte dem ARD-Magazin Report Mainz: "Wir wurden nicht einmal gefragt, keiner hat uns vor Beginn der Bauarbeiten informiert, dass unser Besitz untergehen wird." Gegenüber dem Business & Human Rights Resource Center nahm die Bank nun zu den Vorwürfen Stellung.

July 6th, 2015
Nachhaltige Logistik: Mittelstand fehlt oft „Zeit für den nötigen Weitblick“



Das Ziel einer nachhaltigen Logistik beinhaltet nach wie vor große Herausforderungen. Im deutsch-niederländischen Grenzgebiet hat das Forschungsprojekt „Green² - Green Logistics in Agrobusiness“ von Juni 2013 bis Juni 2015 Nachhaltigkeitspotentiale dieser Querschnittsbranche untersucht. Nach Ergebnissen dieses Projektes und den Lessons Learned fragte CSR NEWS Raphael Heereman von Zuydtwyck, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut GEMIT der Hochschule Niederrhein.

July 1st, 2015
Ethisches Investment: Pensionskassen als Vorreiter – öffentlicher Sektor hintenan



Was sind die Treiber für ethisches Investment? Wer sind die Vorreiter und welche Entwicklungen sin zu erwarten? CSR NEWS fragte bei Catherine Cziharz aus der Geschäftsleitung der rfu- Reinhard Friesenbichler Unternehmensberatung nach. In einer Interviewserie kommen die Experten aus dem Verzeichnis der CSR People zu Wort. Die Fragen stellte Achim Halfmann.

June 30th, 2015
Textil: unternehmensabhängige Wege für nachhaltige Lieferketten



Der Ruf nach transparenten Lieferketten erschallt von höchster politischer Stelle. Häufig steht dabei der Textilsektor im Fokus. „Wir müssen transparenter machen, woher Produkte kommen und unter welchen Bedingungen sie hergestellt werden“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 3. Juni in Berlin. Die Kanzlerin ergänzte mit Blick auf den Textilsektor: „Baumwollanbau ist oft noch Kinderarbeit. Von Mindestlöhnen, wie wir sie in Deutschland haben, können viele Menschen nur träumen.“ CSR NEWS bat einen wissenschaftlichen Experten um Stellungnahme: Rudolf Voller ist Dekan im Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein.

June 29th, 2015
Sommerleseaktion: 3 * CSR MAGAZIN zusätzlich für neue Partner



Nutzen Sie den Sommer, um sich in die Themen nachhaltiges Wirtschaften und Corporate Social Responsibility einzulesen oder neue Aspekte dazu kennenzulernen. Das CSR MAGAZIN bietet Ihnen eine fachliche und gut lesbare Lektüre im Print und umfangreiches Wissen online – und ein besonderes Sommerangebot: Wer bis zum 10. Juli Jahrespartner wird, erhält das aktuelle CSR MAGAZIN, den exklusiven Zugang zu CSR NEWS – und drei Magazine aus 2014 zusätzlich als Urlaubslektüre.

June 25th, 2015
buntkicktgut: HypoVereinsbank fördert integrativen Straßenfußball



Fußball weckt Emotionen und bringt Menschen in Bewegung – auch über nationale Grenzen hinweg. Das nutzt die interkulturelle Fußballliga „buntkicktgut“, um Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund in gemeinsame Programme zu integrieren. Einmal mehr wurde das am 4. Juni bei einem Round Table mit anschließendem „CrossCultureCup“ am Brandenburger Tor in Berlin deutlich, zu dem buntkicktgut sowie dessen Förderer HypoVereinsbank/Unicredit Foundation und Sky Stiftung eingeladen hatten.

June 19th, 2015
Medien in der Grauzone: der Kommunikationsexperte Kilian Rüfer im Interview



Nicht immer trennen Medien ihre redaktionellen von bezahlten Texten. Die Diskussion darüber ist – nicht nur Journalismus-intern – neu entflammt. CSR NEWS bat Journalisten, PR-Experten und Wissenschaftler um ihr Statement. Hier die Einschätzung des Kommunikationsexperten Kilian Rüfer von SUSTAINMENT®.

June 18th, 2015
Medien in der Grauzone: der Kommunikationsberater Daniel Wensauer-Sieber im Interview



Nicht immer trennen Medien ihre redaktionellen von bezahlten Texten. Die Diskussion darüber ist – nicht nur Journalismus-intern – neu entflammt. CSR NEWS bat Journalisten, PR-Experten und Wissenschaftler um ihr Statement. Hier die Einschätzung des Karlsruher Kommunikationsberaters Daniel Wensauer-Sieber.

June 18th, 2015
Neuer digitaler Terminkalender zu Zukunftsthemen


konferenzkathi.net will eine Übersicht zu Events aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Medien, Wirtschaft, Gesellschaft, Technologie, Kunst und Zukunft im deutschen Sprachraum aufbauen.

June 17th, 2015
Palfinger: Global agierender Konzern, Familienunternehmen und Nachhaltigkeitstreiber



Salzburg ist Touristenmagnet, Kulturmetropole und ein Aushängeschild Österreichs: Wer die Salzach entlang spaziert, blickt auf die Burg und die Alpensilhouette. Zugleich ist die Stadt ein mittelständisch geprägter Wirtschaftsstandort, dessen Akteure sich derzeit in einem Nachhaltigkeitsnetzwerk verbinden. Ein Vorreiter ist dabei das größte Unternehmen am Ort: der Kranbauer Palfinger.

June 16th, 2015
Medien in der Grauzone: der Autor Markus Kaminski im Interview



Nicht immer trennen Medien ihre redaktionellen von bezahlten Texten. Die Diskussion darüber ist – nicht nur Journalismus-intern – neu entflammt. CSR NEWS bat Journalisten, PR-Experten und Wissenschaftler um ihr Statement. Hier die Einschätzung des freiberuflichen Autors Markus Kaminski aus Geesthacht:

June 15th, 2015
csr-knowledge.net: Audit, Diversity-Management und Lieferketten


Seit dieser Woche ergänzen drei neue Stichworte aus CSR-Lexikon auf csr-knowledge.net: Audit, Diversity-Management und Lieferketten.

June 15th, 2015
Lieferketten (nachhaltige)


Ein erfolgreiches Lieferkettenmanagement ist Voraussetzung für erfolgreiches Unternehmertum – und dehnt zugleich den unternehmerischen Verantwortungsbereich erheblich aus: Die Verfügbarkeit und Qualität von Ressourcen und Produkten, Innovationspotential und Kostenstruktur sowie Reputationswerte und –risiken hängen am Lieferkettenmanagement. Lieferketten umspannen die ganze Welt; nicht selten besteht



June 15th, 2015
Medien in der Grauzone: die Video-Journalistin Dagmar Hotze im Interview



Hamburg (csr-news) – Nicht immer trennen Medien ihre redaktionellen von bezahlten Texten. Die Diskussion darüber ist – nicht nur Journalismus-intern – neu entflammt. CSR NEWS bat Journalisten, PR-Experten und Wissenschaftler um ihr Statement. Hier die Einschätzung der Hamburger Video-Journalistin Dagmar Hotze: CSR NEWS: Wo



June 13th, 2015
Regionalwert Rheinland AG: Konsumenten als Investoren


In Nordrhein-Westfalen soll im Herbst die Regionalwert Rheinland AG gegründet werden.

June 13th, 2015
Medien in der Grauzone: der Online-Marketing-Experte Alexander Holm im Interview



Nicht immer trennen Medien ihre redaktionellen von bezahlten Texten. Die Diskussion darüber ist – nicht nur Journalismus-intern – neu entflammt. CSR NEWS bat Journalisten, PR-Experten und Wissenschaftler um ihr Statement. Hier die Einschätzung von Alexander Holm, Experte für Performance Advertising und Online Marketing bei initiative-n.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.598 seconds | web design by kollundkollegen.