Werbung


Wednesday, April 16th, 2014
Ip access
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Author Archive


April 15th, 2014
Textilindustrie: Qualifizierung der Zulieferer steigert Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit



Um Menschen- und Arbeitsrechtsverletzungen entgegenzuwirken, setzen Textilunternehmen auf langfristige Lieferantenbeziehungen und die Qualifizierung ihrer Zulieferer. Dass darin zugleich ein enormes wirtschaftliches Potential steckt, hat die Strategieberatung Solution Matrix am Beispiel von Bangladesch und Indien ermittelt.

April 14th, 2014
Neues aus dem Partnernetzwerk: CSR in Dortmund und mehr



Was bewegt sich aktuell im Partnernetzwerk von CSR NEWS? Hier informieren wir Sie über das CSR-Netzwerk Dortmund, Webinare des Deutschen Global Compact Netzwerks, GS1-Seminar Nachhaltigkeitstrends, das 42. Beckhäuser Personalforum und eine neue Plansecur-Broschüre.

April 14th, 2014
Charta veröffentlicht: Städtische Grünflächenpflege als Corporate Citizenship



Kommunen müssen sparen und tun das nicht selten bei der Pflege ihrer Grünanlagen. Den Bürgern bietet sich dann ein Bild der Verwahrlosung. Zu spüren bekommen den Rückgang öffentlicher Aufträge aber auch die Garten- und Landschaftsbauer. Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) hat nun eine „Charta Zukunft Stadt und Grün“ initiiert und ruft Unternehmen auf, sich als „Corporate Citizen“ für die Grünanlagen in ihrem Umfeld stark zu machen.

April 9th, 2014
Siegel und Runder Tisch für die Textilindustrie: Minister Müller löst breite Diskussion aus



Die Ankündigung eines Siegels und eines Runden Tisches für die Textilindustrie durch Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat breite Diskussionen ausgelöst. Textilverbände halten ein solches Siegel für überflüssig, NGOs begrüßen die Initiative und fordern gesetzliche Regeln. Die Opposition spricht von einem „Marketing-Gag“.

April 9th, 2014
CSR in Indien gesetzlich verpflichtend


Neu Delhi (csr-news) – Seit Anfang April gilt in Indien eine gesetzliche „CSR-Pflicht“: Der Companies Act 2013 verpflichtet in- und ausländische Unternehmen mit einem Eigenkapital ab – umgerechnet – etwa 61 Millionen Euro, einem Jahresüberschuss ab 600.000 Euro oder einem Gesamtumsatz ab 121



April 8th, 2014
Familienfreundlichkeit: Flexible Arbeitszeitwahl und Führen in Teilzeit



Der baden-württembergische Maschinenbauer Trumph bietet seinen Mitarbeitern seit 2011 die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit alle zwei Jahre frei zu wählen – in der Regel innerhalb eines Korridors zwischen 15 und 40 Wochenarbeitsstunden. „Das war damals ein richtiger Sprung ins kalte Wasser“, sagte die Leiterin des Personal- und Sozialwesens bei Trumph, Astrid Oellerer, gestern in Berlin. Rückblickend habe sich die Regelung bewährt, der Kulturwandel im Unternehmen ist aber noch nicht abgeschlossen.

April 7th, 2014
Familienarbeitszeit: Politik und Wirtschaft zeigen Interesse



„Zur Lebensqualität gehört heute nicht nur ein guter Job, der gut bezahlt wird, sondern dass ich auch genug Zeit für meine Familie habe.“ Das sagte Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) am 7. April in Berlin. Das Parameter „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ sei „als ‚weich‘ und eben viele Jahre auch als vernachlässigbar wahrgenommen“ worden. Für Unternehmen sei die Verfügbarkeit eines Kita-Platzes dagegen heute ein ebenso harter Wettbewerbsfaktor wie Energie- und Rohstoffkosten. Schwesig favorisierte das Modell der Familienarbeitszeit als Weg, um berufstätigen Müttern den Weg in eine vollzeitnahe Berufstätigkeit zu ebnen.

April 7th, 2014
Chancenkontinent mit Problemen: Bundesregierung ändert Afrika-Strategie



Für eine realistische Diskussion über Chancen und Risiken des Engagements in Afrika hat sich der Afrika-Beauftragter der Bundeskanzlerin im Bundesentwicklungsministerium, Günter Nooke (CDU), ausgesprochen. „Der Chancenkontinent Afrika hat noch große Probleme“, sagte Nooke am Freitag in der Evangelischen Akademie Rheinland in Bonn. Dort erläuterte er die Afrikastrategie der neuen Bundesregierung, die – wie die Vorgängerregierung – die Bedeutung des wirtschaftlichen Engagements betont, zugleich aber stärker die Risiken in den Blick nimmt.

April 2nd, 2014
Querdenker-Award ausgeschrieben


München (csr-news) – Die Ausschreibung des Querdenker-Award 2014 ist eröffnet. Vergeben wird die Auszeichnung im Rahmen eines gleichnamigen Kongresses am 25. November in München. In der Kategorie „Green Award“ werden nachhaltige Produkte und Initiativen ausgezeichnet. Der Jury gehören namhafte Wirtschaftsvertreter und Wissenschaftler an.



April 2nd, 2014
Forum Wirtschaftsethik: April-Ausgabe online


Berlin (csr-news) – Mit dem Schwerpunktthema „Business Metaphysics“ des Autors Michael Schramm ist die aktuelle Ausgabe des „Forum Wirtschaftsethik“ online. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit „Steuermoral und Staatsverständnis“ sowie empirischen Studien zur CSR. Herausgeber des 1993 gegründeten Magazins ist das Deutsche Netzwerk Wirtschaftsethik



April 1st, 2014
Deutscher Engagementpreis: Miteinander der Generationen


Berlin (csr-news) – Der Deutsche Engagementpreis widmet sich in diesem Jahr in seiner Schwerpunktkategorie dem „Miteinander der Generationen“. „Ein Generationen-Pakt ist angesichts des demografischen Wandels gesellschaftlich unverzichtbar. Schon heute wird er in vielen wirkungsvollen Initiativen des freiwilligen Engagements täglich gelebt“, so der Vorstandsvorsitzende



March 31st, 2014
Nutzen Sie CSR NEWS für Ihre Kommunikation: Sonderaktion zum aktuellen CSR MAGAZIN



CSR NEWS ist das Netzwerk für CSR Professionals. Nutzen Sie CSR NEWS als Ihre Wissensplattform – und kommunizieren Sie hier zielgenau an CSR-Verantwortliche und -Interessierte: Stellen Sie Ihren Nachhaltigkeitsbericht in CSR-REPORTING.NET ein, Ihr Unternehmensprofil im CSR-DIRECTORY.NET und Ihr persönliches Profil bei CSR-People. So erreichen Sie zugleich, dass Ihre Website für CSR-SEARCH.NET indiziert wird. All das bietet Ihnen anlässlich des aktuellen CSR MAGAZIN als Bestandteil einer CSR NEWS-Jahrespartnerschaft.

March 31st, 2014
csr-knowledge.net ist online: Das CSR-Lexikon für die Praxis



Mit den ersten knapp 100 Einträgen ist am Wochenende das CSR-Lexikon online gegangen. Die URL lautet: www.csr-knowledge.net. Zu den Begriffen, Methoden und Akteuren rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung bietet das Online-Lexikon praxisorientierte Informationen und weiterführende Links.

March 29th, 2014
CSR-Manager




March 28th, 2014
future bietet KMU Bewertung der Nachhaltigkeitsberichte


Münster (csr-news) – Der von verantwortungsbewussten Mittelständlern gegründete Verein „future“ ist als Mitherausgeber des IÖW/future-Ranking der Nachhaltigkeitsberichte bekannt. Das Ranking erschien 2011 in achter Auflage. Eine aktuelle Auflage des Ranking ist derzeit nicht absehbar, dazu fehlen Finanzmittel. Stattdessen bietet future eine Berichtsanalyse und



March 26th, 2014
Weiterbildung (CSR-universitär)




March 26th, 2014
Unfallschutz




March 24th, 2014
Jugendkonferenz zum Recht auf Wasser: “Hebel im Kopf umlegen”



Über das Recht auf Wasser und die weltweite Versorgungssituation diskutierten Jugendliche aus Deutschland, Afrika, Asien und Südamerika am vergangenen Wochenende in Osnabrück. Wasser sei ein Thema, „bei dem die Jugendlichen auf Augenhöhe miteinander reden können. Umweltprobleme gibt es überall“, sagte Barbara Küppers von der Gastgebenden NGO terre des hommes.

March 22nd, 2014
CSR: Praktische Perspektiven im 5-Minuten-Video



Was meint CSR und vor allem: Wie lässt sie sich in einem Unternehmen umsetzen? Diese Fragen beantwortet der animierte Videoclip „Corporate Social Responsibility: Praktische Perspektiven“ in kaum mehr als fünf Minuten. Herausgeber ist das Institut für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen.

March 21st, 2014
Ist ein Preis für journalistische Leistungen “unkooperativ”?



Im Internet ist es bekanntlich nicht leicht, für journalistische Leistungen einen Preis zu erzielen. Im Print aber auch nicht: Zumindest wenn es um Nachhaltigkeit geht, glaubt mancher Leser, ein Anzeigenblatt vor sich zu haben, das sich über jeden Abnehmer freut. Pustekuchen! Ein Kommentar von Achim Halfmann












© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.760 seconds | web design by kollundkollegen.