Werbung


Saturday, March 28th, 2015
Ip access

Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Author Archive


March 27th, 2015
taz: Ekelbilder auf Zigarettenpackungen wirken


In Australien sinkt die Zahl der Raucher und weniger junge Menschen beginnen mit dem Zigarettenkonsum.

March 27th, 2015
“Welt”: Arbeitssklaven ernten Seafood


Migranten aus Birma werden von indonesischen Fischern wie Sklaven gehalten.

March 26th, 2015
Wirtschaftsethik: jugendpolitische Bildung leistet „Übersetzungsarbeit“



Junge Erwachsene interessieren sich für wirtschaftsethische Themen, allerdings muss die jugendpolitische Bildung “Übersetzungsarbeit“ leisten. Das sagt Jan Hendrik Quandt, Wissenschaftlicher Studienleiter an der Evangelischen Akademie der Pfalz, im CSR NEWS-Interview.

March 25th, 2015
RP: Bahnlärm nicht entschlossen bekämpft


Die Bundesregierung will den Bahnlärm auf deutschen Schienenwegen bis Ende 2016 um 50 Prozent reduzieren und wird dieses Ziel möglicherweise verfehlen.

March 25th, 2015
1. Deutscher CSR-Kommunikationskongress


Osnabrück (csr-news) – Am 12. und 13. November findet in Osnabrück der 1. Deutsche CSR-Kommunikationskongress statt. Die Tagung ist eine Initiative des gemeinsamen Arbeitskreises CSR-Kommunikation der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) und des Deutschen Netzwerkes Wirtschaftsethik (DNWE). Es gebe zwar eine ganze Reihe



March 24th, 2015
Palmölplantagen in Malaysia: Ein Bildbericht zur Recherchereise für das aktuelle CSR MAGAZIN



Unter welchen Bedingungen wird in Malaysia Palmöl erzeugt? Was bedeutet der Anbau für Menschen und Umwelt? Und wie wirkt sich der RSPO (Roundtable for Sustainable Palm Oil) aus? Für die aktuelle Ausgabe des CSR MAGAZIN hat sich CSR NEWS-Redakteur Achim Halfmann Anfang März im malaysischen Teil der Insel Borneo umgeschaut. Der Bildbericht zum Magazinbeitrag.

March 24th, 2015
C&A: Nachhaltigkeitsteam und Einkauf arbeiten Hand in Hand



Nachhaltigkeit in der Lieferkette stellt gerade in der Textilbranche eine große Herausforderung dar: Eine weltweite und mehrstufige Lieferkette, Produktion in sogenannten Risikoländern und die kritische Beobachtung durch die Öffentlichkeit prägen die Branche. Die Modekette C&A stellt sich dieser Herausforderung mit dem 70 Personen umfassenden Sustainable Supply Chain (SSC)-Team, das eng mit den Einkaufsmitarbeitern zusammenarbeitet. „Die Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf und Nachhaltigkeit haben noch nie so eng zusammengearbeitet“, sagt Thorsten Rolfes, Head of Corporate Communications.

March 23rd, 2015
Nachhaltigkeitskommunikation: Eigene Mitarbeiter nicht überraschen



Was ein Unternehmen an nachhaltigem Engagement nach außen kommuniziert, sollte die eigenen Mitarbeiter nicht überraschen. Sie sollten dieses Engagement bereits erlebt haben, sagt Leo Hauska, Managing Director von Hauska & Partner. CSR NEWS stellt in einer Interviewserie CSR People vor – die im CSR-DIRECTORY.NET verzeichneten Nachhaltigkeitsexperten.

March 20th, 2015
Big Data: „Privacy“ als CSR-Herausforderung



Im Umgang mit digitalen Nutzerdaten sollte „Privacy“ als ein CSR-Thema gewertet werden. Das sagte Gerd Billen, Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, am Donnerstag in Berlin. „Wir erleben zurzeit, dass das, was uns als Persönlichkeit ausmacht - unsere Daten, unsere Äußerungen - zunehmend eine Goldgräberstimmung auslöst“, so Billen. Das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung werde in vielen Geschäftsmodellen ausgehebelt. Christoph Schmallenbach, Vorstand der Generali Deutschland, beklagte eine mangelnde gesellschaftliche Dialogbereitschaft. „Wir können keine neuen Produkte, keine neuen Services entwickeln, ohne in den Dialog zu treten“, so der Versicherungsmanager.

March 18th, 2015
CSR NEWS auf den Social Media: Nutzen Sie Ihr bevorzugtes Medium



CSR NEWS präsentiert Nachrichten, Diskussionen und Bilder auf unterschiedlichen Social Media-Kanälen: XING, Twitter, Facebook, LinkedIn und Google+. Nutzen Sie Ihren bevorzugten Kanal, um Informationen zu verfolgen und mit der Redaktion und anderen Lesern zu diskutieren.

March 16th, 2015
Telekom: Nachhaltige Lieferketten im Schulterschluss mit Einkauf, Zulieferern und der Branche



„Nachhaltige Lieferketten lassen sich nur im Schulterschluss mit dem Einkauf verwirklichen“, sagt Birgit Klesper, die den Bereich Group Transformational Change und Corporate Responsibility bei der Deutschen Telekom leitet. CSR NEWS sprach mit ihr über das nachhaltige Supply Chain Management, das „Together for Sustainability“-Programm, die unternehmensübergreifende Joint Audit Cooperation und die Situation von Wanderarbeitern. Das Lieferkettenmanagement ist Schwerpunktthema in der Märzausgabe des CSR MAGAZIN.

March 16th, 2015
CSR NEWS briefly vom 16.03.15


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung

March 12th, 2015
Fußball und Verantwortung: Thomas Beschorner im Interview


Ein Experteninterview mit Prof. Thomas Beschorner hat die Universität St. Gallen auf ihrem YouTube-Channel veröffentlicht.

March 12th, 2015
CSR MAGAZIN 17: Verantwortung für die Lieferketten



Am 26. März erscheint die aktuelle Ausgabe des CSR MAGAZIN mit dem Schwerpunkt „Wie Unternehmen Verantwortung für ihre Lieferketten übernehmen“. Zudem lesen Sie dort zahlreiche andere aktuelle Themen. Das bietet die Märzausgabe:

March 11th, 2015
Erster „Academic CSR Summit“ beim Deutschen CSR-Forum


Auf dem 11. Deutschen CSR-Forum am 20. und 21. April 2015 in Ludwigsburg findet erstmals der Wissenschaftskongress „Academic CSR Summit“ statt.

March 10th, 2015
RSPO, POIG, FONAP und ISCC: Wie Palmölproduzenten von Zertifikaten profitieren



Die Nachhaltigkeitszertifizierung wird sich bei Palmölbauern in Indonesien und Malaysia nur durchsetzen, wenn sie selbst davon profitieren. „Die Zertifizierung liegt in westlichem Interesse“, sagt Daniel May, Palmölexperte der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ). „Aber eine nachhaltige Produktion liegt im Interesse der Bauern.“

March 9th, 2015
Railsponsible: Neue Brancheninitiative für nachhaltige Eisenbahnindustrie



Europäische Eisenbahnen und ihre Zulieferer haben eine internationale Beschaffungsinitiative zur Förderung nachhaltiger Lieferkettenprozesse gegründet. „Die Bahnen leiden unter unterschiedlichen Standards wie zum Beispiel in der Technik, auch deshalb ist es wichtig, sich jetzt im Bereich CSR von Anfang an auf gemeinsame Standards zu einigen“, sagte Michael Boback, Leiter Internationalisierung der Deutschen Bahn, gegenüber CSR NEWS. Am 4. März unterzeichneten sechs Konzerne im niederländischen Utrecht „Railsponsible“ die Gründungsurkunde.

March 6th, 2015
Nölken: Mittelständler fördert nachhaltiges Palmöl



Am Thema nachhaltiges Palmöl kommen auch Mittelständler kaum vorbei. „Kunden haben das Thema aufgebracht, die in ihren Fragebögen nach dem Anteil unserer Produkte mit nachhaltigem Palmöl fragten“, sagt Johanna Jung, die das Nachhaltigkeitsmanagement bei der Firma Nölken Hygiene Products verantwortet. Seit einem Jahr stellt sich das mittelständische Unternehmen aus Windhagen (bei Bonn) mit 270 Mitarbeitern dem Thema systematisch. „Wir wollen ein Statement setzen, dass sich auch KMU für solch ein gravierendes Thema einsetzen können“, sagt Jung.

March 2nd, 2015
Business Lunch „Menschenrechte im Unternehmenskontext“


Am 14. April 2015 veranstaltet respACT in Wien einen Business Lunch „Menschenrechte im Unternehmenskontext“. Gast istder Leiter des Deutschen Nationalen Kontaktpunkts für die OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen, Malte Hausschild.

March 2nd, 2015
Programm „Qualität bedeutet mehr“: Nestlé stellt Zwischenergebnisse vor



Das Programm „Qualität bedeutet mehr“ ist das „komplexeste und umfassendste Qualitätsprogramm unserer Geschichte“, sagte der Vorstandsvorsitzende von Nestlé Deutschland, Gerhard Berssenbrügge, am 26. Februar vor Journalisten in Frankfurt. Das Programm umfasse 50 Marken, 5000 Produkte, 2400 Rohstoffe und 20 Standorte. Im Rahmen der auch Q4-Qualitätsprogramm genannten Strategie hat sich Nestlé auf 700 Nachhaltigkeitsziele festgelegt, die der Lebensmittelproduzent bis 2016 verwirklichen will. Das Unternehmen legte nun eine Zwischenbilanz vor. Zwei Drittel der seit 2012 verfolgten Ziele seien bereits erreicht – viele davon vorzeitig.












© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.625 seconds | web design by kollundkollegen.