Werbung


Freitag, 29. Mai 2015
IP-Zugang

Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Unternehmen
Consultants
Unternehmensverbände
NGOs
Akademische Netzwerke
Forschungsinstitute
Zeitschriften
englisch
deutsch
CSR-Berichte
Jobs
Veranstaltungen
Call for Papers
Neue Veröffentlichungen
Podcast


Verfolgen Sie unser Nachrichtenangebot auch mit Hilfe folgender Dienste


Tägliche
Nachrichten
per E-Mail


Wöchentliche
Nachrichten
per E-Mail


Werden Sie CSR NEWS-Freund bei Facebook!


CSR NEWS updates über Twitter


CSR NEWS updates auf Xing


RSS-Feeds


Author Archive


Mai 29th, 2015
Vereinte Nationen überdenken Zusammenarbeit mit Fifa


Die UNO und die Fifa arbeiten etwa bei Initiativen zur Gesundheitsförderung, Geschlechtergerechtigkeit und zum Schutz von Kindern zusammen.

Mai 28th, 2015
Top-Sponsoren machen Druck auf die FIFA


Zwar ist keiner der offiziellen Sponsoren in den Korruptionsskandal verstrickt, doch alle Unternehmen fürchten, dass ihre Marken unter dem FIFA-Skandal leiden könnten.

Mai 28th, 2015
Übergang von Schule in Beruf klappt in Deutschland relativ gut


Der Übergang junger Menschen von der Schule in den Beruf verläuft in Deutschland nach Untersuchungen der OECD im internationalen Vergleich relativ problemlos.

Mai 27th, 2015
Umfrage: Mehrheit fordert Pflicht zur Steuertransparenz für Konzerne


Vier von fünf Deutschen forderten mehr Transparenz, teilte die Entwicklungshilfeorganisation Oxfam mit.

Mai 27th, 2015
Umweltschützer protestieren bei Hauptversammlung von Bayer


Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) forderte den Konzern auf, sämtliche bienengefährdende Pestizide vom Markt zu nehmen.

Mai 27th, 2015
Rückwärtsgang beim Reifen-Riff



Von der Umweltsünde, die vor der malerischen Côte d'Azur in rund 30 Metern Tiefe schlummert, bekommen die Strandurlauber nichts mit. 25.000 Autoreifen wurden in den 80er Jahren zwischen den mondänen Küstenorten Cannes und Antibes im Meer versenkt, um ein künstliches Riff zu erschaffen. Es sollte Meerestiere anziehen und den Fischern volle Netze garantieren. Inzwischen aber ist klar: Das Kunstriff wird immer mehr zur Belastung für die Natur. Jetzt legt Frankreich, wie zuvor bereits andere Länder bei solchen Reifen-Projekten, den Rückwärtsgang ein.

Mai 26th, 2015
Hohe Hürden bei Jobsuche von Flüchtlingen


Die langen Asylverfahren in Deutschland sind einer Bertelsmann-Studie zufolge nach wie vor eine "hohe Hürde" für Flüchtlinge bei der Jobsuche.

Mai 26th, 2015
Folgen des Klimawandels in Deutschland deutlich spürbar


Dies geht nach Angaben des Bundesumweltministeriums und des Umweltbundesamtes vom Samstag aus dem ersten "Monitoringbericht der Bundesregierung zur Anpassung an den Klimawandel" hervor.

Mai 25th, 2015
Amazon versteuert Gewinne inzwischen in vier europäischen Ländern


... und nicht mehr wie bislang im Niedrigsteuerland Luxemburg, teilte der US-Konzern am Dienstag mit.

Mai 25th, 2015
Weltweite Proteste gegen US-Saatgutkonzern Monsanto


Zehntausende Menschen haben weltweit gegen den US-Agrarriesen Monsanto und den Anbau genetisch veränderter Pflanzen protestiert.

Mai 23rd, 2015
“Spiegel”: Bundesweites Wertstoffgesetz in weiter Ferne


Eine bundesweit einheitliche Regelung für die Erfassung und Verwertung von Plastikmüll und anderen Wertstoffen lässt laut einem Bericht des "Spiegel" weiter auf sich warten.

Mai 23rd, 2015
Frankreich geht drastisch gegen Verschwendung von Lebensmitteln vor



Mit drastischen Maßnahmen geht Frankreich gegen die Verschwendung von Lebensmitteln vor: Der Großhandel darf unverkaufte Nahrungsmittel künftig nicht mehr wegwerfen, wie das Parlament in Paris am Donnerstagabend in seltener Einmütigkeit beschloss. Insbesondere wird es den Händlern im Lebensmittelbereich verboten, ihre unverkaufte Ware für den Konsum ungeeignet zu machen.

Mai 22nd, 2015
Deutschland: Hohe Ungleichheit bei Einkommen und Vermögen


Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) stellte ihren Sozialbericht vor.

Mai 22nd, 2015
Verbraucherschützer fordern Wende in der Legehennen-Haltung



Verbraucherschützer haben Missstände in der Haltung von Legehennen angeprangert und eine Wende in der Tierhaltung gefordert. Unabhängig davon, ob ein Ei aus Käfig-, Boden-, Freiland- oder sogar Bio-Haltung komme, sei eine tiergerechte Haltung nie garantiert, kritisierte die Verbraucherorganisation Foodwatch am Donnerstag. Unterdessen bestätigte die Staatsanwaltschaft Regensburg Ermittlungen gegen einen Eier-Produzenten in Bayern, der Berichten zufolge für einen Salmonellen-Ausbruch verantwortlich sein soll.

Mai 21st, 2015
26 Prozent der Manager halten Korruption für weit verbreitet


Gut jeder vierte Manager in Deutschland hält Korruption für weit verbreitet. Im europäischen Vergleich belegt die Bundesrepublik damit einen der hinteren Plätze, wie aus einer Umfrage der Unternehmensberatung EY hervorgeht.

Mai 21st, 2015
WM-Sponsoren besorgt über Missstände für Gastarbeiter in Katar



Zwei offizielle Sponsoren des Fußball-Weltverbands Fifa haben sich am Mittwoch besorgt über die Arbeitsbedingungen von Gastarbeitern beim Bau der Stadien für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar geäußert. Der Kreditkarten-Konzern Visa forderte die Fifa auf, durch entsprechende Maßnahmen in Absprache mit den zuständigen Behörden und Organisationen Abhilfe bei den Missständen zu schaffen. Coca Cola appellierte an die Fifa, "diese Fragen weiterhin ernst zu nehmen" und Verbesserungen zu erreichen.

Mai 20th, 2015
Biodiversität: Zahlreiche Arten in Deutschland gefährdet



Die Artenvielfalt in Deutschland ist stark gefährdet. Rund ein Drittel von 32.000 untersuchten heimischen Tiere, Pflanzen und Pilzen sind in ihrem Bestand gefährdet, wie aus dem am Mittwoch erstmals vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) in Berlin vorgelegten Artenschutz-Report hervorgeht. "Der Zustand der Artenvielfalt in Deutschland ist alarmierend", erklärte BfN-Präsidentin Beate Jessel.

Mai 20th, 2015
Los Angeles erhöht Mindestlohn auf 15 Dollar pro Stunde bis 2020


Der Stadtrat hatte acht Monate lang über die Mindestlohnerhöhung diskutiert und drei Untersuchungen über die Auswirkungen in Auftrag gegeben.

Mai 19th, 2015
Erste Schokoladenfabrik in der Elfenbeinküste


Die Elfenbeinküste, größter Kakao-Produzent der Welt, hat ihre erste Schokoladenfabrik.

Mai 19th, 2015
Nur Minderheit der Arbeitskräfte weltweit hat sicheren bezahlten Job


Nur ein Viertel der Arbeitskräfte weltweit hat einen sicheren bezahlten Arbeitsplatz. Das geht aus dem Jahresbericht der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) hervor.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 8546458
Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 0.579 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.