Werbung


Wednesday, March 29th, 2017



Kuratorium der GoodTextiles Stiftung nimmt die Arbeit auf


Tuesday, January 17th, 2017
Partnermeldung


© image / Bildnachweis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Expertenwissen entlang textiler Wertschöpfungsketten

Aalten (csr-partner) > Die GoodTextiles Stiftung gibt die Besetzung des Kuratoriums bekannt. Sechs namhafte Experten beraten den Vorstand ab sofort bei der Auswahl ökologischer und sozialer Projekte innerhalb der textilen Wertschöpfungskette.

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Dibella Vorreiter für nachhaltige Objekttextilien. Mit der Gründung der gemeinnützigen GoodTextiles Stiftung im Juni 2016 hat das Unternehmen seine gesellschaftliche Verantwortung erneut unterstrichen. Die von der Stiftung gesammelten Spendengelder sollen Projekten zufließen, die zur Verbesserung der ökologischen und sozialen Bedingungen innerhalb der textilen Wertschöpfungskette führen. Vordringlich berücksichtigt werden Projekte mit den Schwerpunkten Wassermanagement, Erziehung, Gesundheit und Infrastruktur.

Beratungskompetenz für den Vorstand

Bei der Auswahl geeigneter Projekte wird der Stiftungsvorstand nun durch ein unabhängiges, im Herbst 2016 einberufenes Kuratorium unterstützt. Das ehrenamtlich tätige Gremium ist durch sechs ausgewiesene Experten aus den Fachgebieten Umweltentwicklung, Menschenrechte, Corporate Social Responsibility (CSR), nachhaltige Textilgestaltung und -produktion besetzt. Sie stehen dem Vorstand bei der Ausarbeitung, Empfehlung und Konzeption geeigneter Förderprojekte beratend zur Seite. Das Kuratorium hat seine Arbeit bereits mit einer ersten Sitzung im Dezember aufgenommen.

Geballtes Expertenwissen

Dem international besetzten Kuratorium gehören die Innovationsstrategin Olga Graf (), der Mitbegründer der Chetna Coalition Rhett Godfrey (New York) sowie der Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Löning Human Rights & Responsible Business (), Markus Löning, an. An Bord sind außerdem Dr. Norbert Taubken, Business Director der CSR-Beratung Scholz & Friends Reputation (), der auf nachhaltige Beschaffung spezialisierte Textilexperte und Berater Martijn Witteveen (WitteveenConsultancy, Enschede) sowie der für die internationale Hilfsorganisation Oxfam tätig gewesene Menschenrechtler Pushpanath Krishnamurthy.

 


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  




INFORMATION DESK




TRANSLATION





AUTHOR
Dibella - Ralf Hellmann



EMAIL TO THE AUTHOR


CATEGORIES: +german | Berlin | member news

RELATED ARTICLES


OTHER ARTICLES BY THIS AUTHOR
18 other articles by





© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.216 seconds | web design by kollundkollegen.