Werbung


Saturday, February 25th, 2017



Merkel lädt Konzernchefs zu Flüchtlingsgipfel ins Kanzleramt


Sunday, August 14th, 2016
Redaktionsmeldung


© image / Bildnachweis

Die deutschen Unternehmen stellen nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) offenbar nicht genug Flüchtlinge ein. Merkel habe die Vorstandschefs der wichtigsten deutschen Konzerne zu einem Flüchtlingsgipfel im Kanzleramt eingeladen, berichtete die "Bild"-Zeitung am Wochenende. Die Kanzlerin wolle die Unternehmen dazu bewegen, mehr Lehrstellen und Jobs für Flüchtlinge anzubieten. Das Treffen soll dem Bericht vom Samstag zufolge am 14. September stattfinden und eine bessere Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zum Thema haben. Die an der Initiative "Wir zusammen" beteiligten Unternehmen, darunter Siemens, Evonik, Opel, RWE und VW, sollen demnach auch über ihre bisherigen Aktivitäten in der Flüchtlingsarbeit berichten. Ein Regierungssprecher bestätigte den Bericht auf Anfrage nicht....



Dieser Artikel ist Bestandteil unseres mehr als 10.000 Artikel umfassenden exklusiven Online-Bereichs, der Ihnen bei einer Partnerschaft im Corporate Social Responsibility-Netzwerk vollständig zur Verfügung steht. Darin enthalten ist das Abonnenment unseres CSR MAGAZINS.

Login & Artikel lesen>>>


Informationen zum Abo & Registrierung >>>











© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.778 seconds | web design by kollundkollegen.