Werbung


Monday, December 5th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds



THIMM Gruppe: Ladungsträger aus 100 Prozent Wellpappe


Monday, March 21st, 2016
Partnermeldung


© image / Bildnachweis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Foto: Der Ladungsträger Cone Pal® aus 100 Prozent Wellpappe

Northeim (csr-partner) > Die THIMM Gruppe erweitert ihr Produktportfolio um den innovativen Ladungsträger Cone Pal®, der zu 100 Prozent aus Wellpappe besteht. Der patentierte Cone Pal® Ladungsträger stellt eine wirtschaftliche Alternative und Ergänzung zu gängigen Paletten aus Holz und Kunststoff dar, die auch zahlreiche ökologische Vorteile entlang der Supply Chain bietet.

Durch einen Altpapier-Anteil von bis zu 80 % werden deutlich weniger Frischfasern für die Herstellung des Produktes benötigt und damit Ressourcen geschont. Aufgrund der geschlossenen Oberflächenstruktur der Wellpappe erfüllt der Ladungsträger auch die steigenden Anforderungen für hygienisch sensible Güter. Eine dahingehende zusätzliche Wärmebehandlung ist nicht erforderlich. Das geringe Eigengewicht und die glatte Oberfläche des Produkts verbessern außerdem die Arbeitssicherheit und Ergonomie im Handling.

Cone Pal_2_THIMM

Foto (THIMM Gruppe): Transporteinsparungen: Cone Pal® Ladungsträger im Vergleich

Darüber hinaus führen das geringe Eigengewicht von 3,8 kg und die Nestbarkeit der Cone Pal® zu deutlichen Einsparungen im Transport:

» Bei einem LKW-Transport mit Ware und Cone Pal® Ladungsträgern werden bis zu 82 Prozent des Ladungsträger-Gewichtes im Vergleich zum Transport mit herkömmlichen Holzpaletten eingespart.

» Bei der Distribution von Leerpaletten reduziert sich das Transportgewicht um knapp die Hälfte.

» Gleichzeitig erhöht sich durch die zusätzliche Nestbarkeit des Cone Pal® Ladungsträgers das Frachtvolumen pro LKW mit Leerpaletten um 63 Prozent.

» Bei einer monatlichen Redistribution von 10.000 Ladungsträgern bedeutet das eine Einsparung von 12,5 LKW jeden Monat.

Insgesamt werden somit das Transportgewicht als auch die Anzahl der LKW-Fahrten stark reduziert und der Benzinverbrauch und CO2-Ausstoß gesenkt – ein positiver Beitrag für die Umwelt!

Eingesetzt werden kann der Cone Pal® Ladungsträger im Einweg- und Mehrweg- bzw. im Poolsystem. Auch als Zwischenladungsträger ist er besonders geeignet. Er findet für Hersteller von Fast Moving Consumer Goods und Displays ebenso Einsatz wie für Gebrauchsgüter der exportierenden Industrie.

Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.thimm.de.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  




INFORMATION DESK




TRANSLATION




TELL A FRIEND

AUTHOR
Thomas Feldhaus



EMAIL TO THE AUTHOR

CATEGORIES: +german | member news

RELATED ARTICLES


OTHER ARTICLES BY THIS AUTHOR
2501 other articles by






© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.027 seconds | web design by kollundkollegen.