Werbung


Sunday, February 26th, 2017



Europaparlament verlangt Konsequenzen aus “Luxleaks”-Skandal


Thursday, November 26th, 2015
Redaktionsmeldung


© image / Bildnachweis

Das Europaparlament hat Konsequenzen aus dem vor einem Jahr bekannt gewordenen Skandal um Steuerdumping für internationale Großunternehmen wie Apple, Google, Starbucks oder Ikea in Luxemburg und anderen Ländern gefordert. Unter anderem verlangte die EU-Volksvertretung am Mittwoch EU-weit einheitliche Methoden zur Festlegung der Körperschaftssteuer von multinationalen Konzernen. Diese sollen zudem verpflichtet werden, in jedem EU-Staat, in dem sie tätig sind, ihre Daten offenzulegen - etwa zu Umsätzen, Gewinnen, gezahlten Steuern und erhaltenen Subventionen....



Dieser Artikel ist Bestandteil unseres mehr als 10.000 Artikel umfassenden exklusiven Online-Bereichs, der Ihnen bei einer Partnerschaft im Corporate Social Responsibility-Netzwerk vollständig zur Verfügung steht. Darin enthalten ist das Abonnenment unseres CSR MAGAZINS.

Login & Artikel lesen>>>


Informationen zum Abo & Registrierung >>>











© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.157 seconds | web design by kollundkollegen.