Werbung


Saturday, December 3rd, 2016
Ip access





AccountAbility 1000
Aktionsplan CSR der Bundesregierung
Anspruchsgruppen
Arbeitsschutz
Audit
Ausbildung (CSR-universitär)
Barrierefreiheit
Bürgerstiftung
Beratung
Berichterstattung
Betriebliche Sozialarbeit
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
Biodiversität
Bundesregierung
Business Social Compliance Initiative (BSCI)
Carbon Disclosure Project
Cause-Related Marketing
Code of Conduct
Compliance
Controlling
Corporate Citizenship
Corporate Governance
Corporate Responsibility
Corporate Social Responsibility
Corporate Volunteering
Cradle-to-Cradle
Creating Shared Value
CSR Initiative Rheinland
CSR-Manager
CSR-Preis der Bundesregierung
Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK)
Diversity Management
Dow Jones Sustainability Index
Eco Design
Ehrbarer Kaufmann
EMAS
Energieeffizienz
Equator Principles
ESG (Environmental, Social, Governance)
Familienfreundlichkeit
Förderprogramm „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“
FTSE4Good
Gemeinwesen & Unternehmen
Global Compact der Vereinten Nationen
Global Reporting Initiative
Globalisierung
Green IT
Greenwashing
Impact
Indikatoren
Inklusion
Integrierte Berichterstattung
International Labour Organization (ILO)
ISO 14001
ISO 26000
Kampagnen
Kommunikation
Konfliktrohstoffe
Konsum
Korruption
Kreislaufwirtschaft
Label
Lebenszyklusanalyse
Leitlinie
Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte
Lieferketten (nachhaltige)
Lobbying (Responsible)
LOHAS
Marketing nachhaltiges
Marktplatz-Methode
Media Responsibility
Menschenrechte
Millenniumziele
Mitarbeitermotivation
Mobilität, nachhaltige
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeits-Berichterstattung
Nachhaltigkeitsberatung
Nachhaltigkeitsmanager
Nachwachsende Rohstoffe
Ökoeffizienzanalyse
Ökologie
OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen
OHSAS 18001
ONR 192500 „Gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen – CSR“
Palmöl
Principles of Responsible Investment (PRI)
Pro bono
Product Carbon Footprint
Produktlebenszyklusmanagement
Public Private Partnership (PPP)
Public Relations nachhaltige
Qualifizierung (CSR, berufsbegleitend)
Recycling
Reputation
Ruhestandsvorbereitung
Sedex
Shared Value
Shareholder Engagement
Social Entrepreneurship
Social Media und CSR-Kommunikation
SRI (Socially Responsible Investment)
Stakeholder
Stakeholder-Dialog
Stoffpolitik
Strategie
Supply Chain (Sustainable)
Sustainable Balanced Scorecard
Technologiefolgenabschätzung
Tripple Bottom Line
Unfallschutz
Unternehmensethik
Unternehmenskooperation
Unternehmenskultur
Unternehmensverantwortung
Unternehmenswerte
Verantwortung
Vereinbarkeit von Beruf und Familie
von Carlowitz, Hans Carl
Wasser-Fußabdruck
Weiterbildung
Weiterbildung (CSR, berufsbegleitend)
Weiterbildung (CSR-universitär)
Weltethos
Werte
Wohlstand
Work-Life-Balance
Zertifizierung



Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds



Stichwort: Millenniumziele

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Millenniumsziele wurden im Jahr 2000 definiert, als die Staats- und Regierungschefs aus 189 Ländern die „Millenniumserklärung“ unterschrieben. Angesichts von 1,25 Milliarden in absoluter Armut lebender Menschen hatten sie Großes vor: Sie verpflichteten sich konkret darauf, Menschen weltweit aus der Armut zu befreien. Dazu einigte man sich auf insgesamt acht Ziele die bis 2015 für mehr und globale Gerechtigkeit sorgen sollen.

1. Die acht Ziele sind im Einzelnen

1. Extreme Armut und Hunger beseitigen
2. Grundschulbildung für alle Kinder gewährleisten
3. Gleichstellung und größeren Einfluss der Frauen fördern
4. Die Kindersterblichkeit senken
5. Die Gesundheit der Mütter verbessern
6. HIV/Aids, Malaria und andere Krankheiten bekämpfen
7. Eine nachhaltige Umwelt gewährleisten
8. Eine globale Partnerschaft im Dienste der Entwicklung schaffen

Für jedes Ziel gibt es Unterziele und , die die Ziele konkretisieren und messbar machen. So soll z.B. der Anteil der Menschen, der von weniger als einem Dollar pro Tag leben muss, bis zum Jahr 2015 halbiert werden (im Vergleich zu 1990). Die Weltgemeinschaft konnte bereits mehrere der vereinbarten Vorhaben verwirklichen, etwa die Reduzierung der Armut oder eine bessere Trinkwasserversorgung. Möglicherweise gelingt das auch noch beim Kampf gegen Malaria, Tuberkulose und HIV/Aids. Weniger gut sieht es bei der Bekämpfung der Müttersterblichkeit aus, auch die Halbierung der Hungernden wird wohl nicht erreicht werden.

Je näher das Jahr 2015 rückt, desto stärker wird bereits über die Zukunft der Armutsbekämpfung und eine globale Entwicklungsagenda diskutiert. Klar ist, dass künftig ökologische, soziale und wirtschaftliche Fragen sehr viel stärker miteinander verknüpft werden müssen.

2. Literatur

Unites Nations, The Millennium Development Goals Report 2013, United Nations Pubn, New York, 2013

3. Experten

Experten zum Thema “” finden Sie >> hier unter den CSR People.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Zitierweise:
Dr. Iris Schöninger und Christian Stark (2014): Millenniumziele, in: CSR NEWS, Zugriff am 03.12.2016, URL: http://csr-news.net/main/?p=52064


WEITERFÜHRENDE EXTERNE LINKS

The Millennium Development Goals Website
UNDP: The Millennium Development Goals



CSR NEWS ZUM THEMA

CSR-Forschung: CSR-Implementierung in Organisationen
UNDP-Bericht – 2,2 Milliarden Menschen sind arm oder von Armut bedroht
UNO hält Millenniumsziele nur noch teilweise für erreichbar
UN-Bericht zur globalen nachhaltigen Entwicklung
WBGU: Neue Globale Nachhaltigkeitsziele 2015
EINEWELT – Unsere Verantwortung – Bundesminister Müller lädt zum ersten Online-Dialog
Dialog eröffnet – Zukunftscharta „EINEWELT – unsere Verantwortung”
EKD Studie zur Global Governance
Bundesentwicklungsminister will ökologische und soziale Standards in der Wirtschaft voranbringen
Gesellschaftliche Unternehmensverantwortung: Das plant die Bundesregierung
Weltbank wird zur “Lösungsbank”: Kosteneinsparungen und strategische Neuausrichtung
Aktionsagenda für eine nachhaltige Entwicklung
UN Women’s Empowerment Principles: in Deutschland weitgehend unbeachtet
“Neugierig sein auf eine Welt im Wandel”: Bundeskanzlerin auf dem Kirchentag
Weltbank-Chef Kim fordert neue Anstrengungen im Kampf gegen Armut
Sustainable Development Goals e-Inventory gestartet
Bayer unterstützt globale Initiative für besseren Zugang zu sicherer und wirksamer Verhütung
UN-Nachhaltigkeitsgipfel stößt überwiegend auf Kritik
UN-Nachhaltigkeitsgipfel in Rio eröffnet: So kommentiert die Tagespresse
Grüne Wirtschaft, Nachhaltigkeitsziele, neue Institutionen: Worüber der Weltgipfel “Rio plus 20” verhandelt
MEHR >>>







INFORMATION DESK





AUTOR/ AUTORIN:

Dr. Iris Schöninger und Christian Stark

Senior Policy Advisor, Deutsche Welthungerhilfe e.V. / Corporate Partnership Officer, Deutsche Welthungerhilfe e.V.


EMAIL an den Autor/ die Autorin



WEITERFÜHRENDE
EXTERNE LINKS

The Millennium Development Goals Website
UNDP: The Millennium Development Goals


CSR NEWS ZUM THEMA

CSR-Forschung: CSR-Implementierung in Organisationen
UNDP-Bericht – 2,2 Milliarden Menschen sind arm oder von Armut bedroht
UNO hält Millenniumsziele nur noch teilweise für erreichbar
UN-Bericht zur globalen nachhaltigen Entwicklung
WBGU: Neue Globale Nachhaltigkeitsziele 2015
EINEWELT – Unsere Verantwortung – Bundesminister Müller lädt zum ersten Online-Dialog
Dialog eröffnet – Zukunftscharta „EINEWELT – unsere Verantwortung”
EKD Studie zur Global Governance
Bundesentwicklungsminister will ökologische und soziale Standards in der Wirtschaft voranbringen
Gesellschaftliche Unternehmensverantwortung: Das plant die Bundesregierung
Weltbank wird zur “Lösungsbank”: Kosteneinsparungen und strategische Neuausrichtung
Aktionsagenda für eine nachhaltige Entwicklung
UN Women’s Empowerment Principles: in Deutschland weitgehend unbeachtet
“Neugierig sein auf eine Welt im Wandel”: Bundeskanzlerin auf dem Kirchentag
Weltbank-Chef Kim fordert neue Anstrengungen im Kampf gegen Armut
Sustainable Development Goals e-Inventory gestartet
Bayer unterstützt globale Initiative für besseren Zugang zu sicherer und wirksamer Verhütung
UN-Nachhaltigkeitsgipfel stößt überwiegend auf Kritik
UN-Nachhaltigkeitsgipfel in Rio eröffnet: So kommentiert die Tagespresse
Grüne Wirtschaft, Nachhaltigkeitsziele, neue Institutionen: Worüber der Weltgipfel “Rio plus 20” verhandelt

Millenniumziele
in CSR-SEARCH.NET >>>





© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.563 seconds | web design by kollundkollegen.