Werbung


Monday, December 5th, 2016
Ip access





AccountAbility 1000
Aktionsplan CSR der Bundesregierung
Anspruchsgruppen
Arbeitsschutz
Audit
Ausbildung (CSR-universitär)
Barrierefreiheit
Bürgerstiftung
Beratung
Berichterstattung
Betriebliche Sozialarbeit
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
Biodiversität
Bundesregierung
Business Social Compliance Initiative (BSCI)
Carbon Disclosure Project
Cause-Related Marketing
Code of Conduct
Compliance
Controlling
Corporate Citizenship
Corporate Governance
Corporate Responsibility
Corporate Social Responsibility
Corporate Volunteering
Cradle-to-Cradle
Creating Shared Value
CSR Initiative Rheinland
CSR-Manager
CSR-Preis der Bundesregierung
Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK)
Diversity Management
Dow Jones Sustainability Index
Eco Design
Ehrbarer Kaufmann
EMAS
Energieeffizienz
Equator Principles
ESG (Environmental, Social, Governance)
Familienfreundlichkeit
Förderprogramm „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“
FTSE4Good
Gemeinwesen & Unternehmen
Global Compact der Vereinten Nationen
Global Reporting Initiative
Globalisierung
Green IT
Greenwashing
Impact
Indikatoren
Inklusion
Integrierte Berichterstattung
International Labour Organization (ILO)
ISO 14001
ISO 26000
Kampagnen
Kommunikation
Konfliktrohstoffe
Konsum
Korruption
Kreislaufwirtschaft
Label
Lebenszyklusanalyse
Leitlinie
Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte
Lieferketten (nachhaltige)
Lobbying (Responsible)
LOHAS
Marketing nachhaltiges
Marktplatz-Methode
Media Responsibility
Menschenrechte
Millenniumziele
Mitarbeitermotivation
Mobilität, nachhaltige
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeits-Berichterstattung
Nachhaltigkeitsberatung
Nachhaltigkeitsmanager
Nachwachsende Rohstoffe
Ökoeffizienzanalyse
Ökologie
OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen
OHSAS 18001
ONR 192500 „Gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen – CSR“
Palmöl
Principles of Responsible Investment (PRI)
Pro bono
Product Carbon Footprint
Produktlebenszyklusmanagement
Public Private Partnership (PPP)
Public Relations nachhaltige
Qualifizierung (CSR, berufsbegleitend)
Recycling
Reputation
Ruhestandsvorbereitung
Sedex
Shared Value
Shareholder Engagement
Social Entrepreneurship
Social Media und CSR-Kommunikation
SRI (Socially Responsible Investment)
Stakeholder
Stakeholder-Dialog
Stoffpolitik
Strategie
Supply Chain (Sustainable)
Sustainable Balanced Scorecard
Technologiefolgenabschätzung
Tripple Bottom Line
Unfallschutz
Unternehmensethik
Unternehmenskooperation
Unternehmenskultur
Unternehmensverantwortung
Unternehmenswerte
Verantwortung
Vereinbarkeit von Beruf und Familie
von Carlowitz, Hans Carl
Wasser-Fußabdruck
Weiterbildung
Weiterbildung (CSR, berufsbegleitend)
Weiterbildung (CSR-universitär)
Weltethos
Werte
Wohlstand
Work-Life-Balance
Zertifizierung



Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds



Stichwort: Shareholder Engagement

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Shareholder Engagement bezeichnet allgemein die Nutzung von mit Aktienbesitz verbundenen Aktionärs- und auch Stimmrechten mit dem Ziel, die Geschäftstätigkeit eines Unternehmens im Sinne der Aktionärsinteressen zu beeinflussen.

Die mit Aktienbesitz verbundenen Rechte sind abhängig von dem Aktiengesetz und der Rechtsprechung eines jeden Landes sowie der Satzung der Aktiengesellschaft, an der die Anteile erworben werden. Neben dem Recht auf Gewinnbeteiligung erwirbt der Aktionär sogenannte Verwaltungsrechte, die gemeinhin folgende Aspekte beinhalten:

  • Die Teilnahme an Aktionärsversammlungen
  • Die Ausübung von Rede-, Stimm-, Auskunfts- und Antragsrechten auf Hauptversammlungen
  • Den Verkauf von Aktienanteilen

1. Zusammenhang zur CSR

Im Zusammenhang mit Corporate Social Responsibility kann der Begriff Shareholder Engagement definiert werden als Nutzung von mit Aktienbesitz verbundenen Aktionärs- und auch Stimmrechten mit dem Ziel, die Geschäftstätigkeit eines Unternehmens im Sinne einer stärkeren Berücksichtigung von ethischen, ökologischen und sozialen Belangen zu beeinflussen.

Shareholder Engagement ist damit ein Bestandteil nachhaltigen Investierens zum Zeitpunkt, wenn der Aktienbesitz bereits erworben wurde. ”Active share ownership involves steps that shareholder stake when they own or hold a stock in a company, as opposed to when they buy or sell it.“ (Eurosif, 2006: 8). Shareholder Engagement kann damit auch als Strategie von Socially Responsible Investments ( Socially Responsible Investments, SRI) bezeichnet werden.

2. Literatur

  • Glac, K. (2010). The influence of shareholders on corporate social responsibility. History of Project Working Paper No. 2. Minneapolis, MN: Center for Ethical Business Cultures located at the Opus College of Business, University of St. Thomas – Minnesota.
  • Gillan, S., Starks, L. (2007). The evolution of shareholder activism in the United States. In: Journal of Applied Corporate Finance, 19, S. 55-73.
  • Guay, T., Doh, J., Sinclair, G. (2004). Non-governmental organizations, Shareholder Anctivism and Socially Responsible Investments: Ethical, Strategic and Governance Implications. In: Journal of Business Ethics, 52, S. 125-139.
  • Sjöström, E. (2010). Shareholders as Norm for Corporate Social Responsibilty. In: Journal of Business Ethics, 94 (2), S. 141-154.
  • Waygood, S., Wehrmeyer, W. (2003). NGOs and equity investment: a critical assessment of how non-governmental organizations use the capital markets to achieve their aims: a UK study. In: Business strategy and the environment, 12 (6), S. 372-385.

3. Shareholder Engagement

Experten zum Thema “Shareholder Engagement” finden Sie >> hier unter den CSR People.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Zitierweise:
Dr. Catherine Burgy (2014): Shareholder Engagement, in: CSR NEWS, Zugriff am 05.12.2016, URL: http://csr-news.net/main/?p=48978


WEITERFÜHRENDE EXTERNE LINKS

Eurosif
Interfaith Center on Corporate Responsibility
Corporate Responsibility Interface Center (CRIC) e. V.
Dachverband kritischer Aktionäre



CSR NEWS ZUM THEMA

CSR-Forschung: Von „Business Models of Sustainability“ bis „The Business Case of Corporate Volunteering“
„Wir tun das für unsere Kinder“: Edward Freeman in Berlin für Lebenswerk geehrt
Aktiv für eine gute Corporate Governance
Nestlé schlägt Aktionären Änderungen bei Vorstandsgehältern vor
Neue Transparenzregeln für die soziale Verantwortung großer Unternehmen
Private Aktionäre: CSR-Bericht als Informationsquelle
Kollege Aktionär – Mitarbeiterbeteiligung in Deutschland
Nicht der Tag für einen Schlussstrich: Deutsche Bank steht bei Aktionärstreffen erneut in Kritik
Aktionäre sollen künftig Managergehälter deckeln können
Vom Shareholder Value zum Stakeholder Value
Creating Shared Value: Soziale Verantwortung als Unternehmensstrategie
Unternehmen kommunizieren noch immer zu wenig mit ihren Stakeholdern zu Verantwortung
Integrierte Berichterstattung – das ewige Zukunftsmodell
Digitale Inklusion behinderter Menschen: Fragen an André Krause von Telefónica O2 Germany
Deutschlands Wirtschaftsweise wird nachhaltig – Anmerkungen zur Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin
Vertrauen der Meinungsführer in deutsche Wirtschaft sinkt gegen den globalen Trend
Wertschöpfung durch Corporate Responsibility
Unternehmen im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie
In guter Gesellschaft
Wie viel Politik fordern wir von Unternehmen? Olympia und CSR
MEHR >>>







INFORMATION DESK





AUTOR/ AUTORIN:

Dr. Catherine Burgy

Diplom-Sozialwissenschaftlerin, Manager Corporate Communications bei Alceda


EMAIL an den Autor/ die Autorin



WEITERFÜHRENDE
EXTERNE LINKS

Eurosif
Interfaith Center on Corporate Responsibility
Corporate Responsibility Interface Center (CRIC) e. V.
Dachverband kritischer Aktionäre


CSR NEWS ZUM THEMA

CSR-Forschung: Von „Business Models of Sustainability“ bis „The Business Case of Corporate Volunteering“
„Wir tun das für unsere Kinder“: Edward Freeman in Berlin für Lebenswerk geehrt
Aktiv für eine gute Corporate Governance
Nestlé schlägt Aktionären Änderungen bei Vorstandsgehältern vor
Neue Transparenzregeln für die soziale Verantwortung großer Unternehmen
Private Aktionäre: CSR-Bericht als Informationsquelle
Kollege Aktionär – Mitarbeiterbeteiligung in Deutschland
Nicht der Tag für einen Schlussstrich: Deutsche Bank steht bei Aktionärstreffen erneut in Kritik
Aktionäre sollen künftig Managergehälter deckeln können
Vom Shareholder Value zum Stakeholder Value
Creating Shared Value: Soziale Verantwortung als Unternehmensstrategie
Unternehmen kommunizieren noch immer zu wenig mit ihren Stakeholdern zu Verantwortung
Integrierte Berichterstattung – das ewige Zukunftsmodell
Digitale Inklusion behinderter Menschen: Fragen an André Krause von Telefónica O2 Germany
Deutschlands Wirtschaftsweise wird nachhaltig – Anmerkungen zur Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin
Vertrauen der Meinungsführer in deutsche Wirtschaft sinkt gegen den globalen Trend
Wertschöpfung durch Corporate Responsibility
Unternehmen im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie
In guter Gesellschaft
Wie viel Politik fordern wir von Unternehmen? Olympia und CSR

Shareholder Engagement
in CSR-SEARCH.NET >>>





© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.645 seconds | web design by kollundkollegen.