Werbung


Saturday, December 3rd, 2016
Ip access





AccountAbility 1000
Aktionsplan CSR der Bundesregierung
Anspruchsgruppen
Arbeitsschutz
Audit
Ausbildung (CSR-universitär)
Barrierefreiheit
Bürgerstiftung
Beratung
Berichterstattung
Betriebliche Sozialarbeit
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
Biodiversität
Bundesregierung
Business Social Compliance Initiative (BSCI)
Carbon Disclosure Project
Cause-Related Marketing
Code of Conduct
Compliance
Controlling
Corporate Citizenship
Corporate Governance
Corporate Responsibility
Corporate Social Responsibility
Corporate Volunteering
Cradle-to-Cradle
Creating Shared Value
CSR Initiative Rheinland
CSR-Manager
CSR-Preis der Bundesregierung
Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK)
Diversity Management
Dow Jones Sustainability Index
Eco Design
Ehrbarer Kaufmann
EMAS
Energieeffizienz
Equator Principles
ESG (Environmental, Social, Governance)
Familienfreundlichkeit
Förderprogramm „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“
FTSE4Good
Gemeinwesen & Unternehmen
Global Compact der Vereinten Nationen
Global Reporting Initiative
Globalisierung
Green IT
Greenwashing
Impact
Indikatoren
Inklusion
Integrierte Berichterstattung
International Labour Organization (ILO)
ISO 14001
ISO 26000
Kampagnen
Kommunikation
Konfliktrohstoffe
Konsum
Korruption
Kreislaufwirtschaft
Label
Lebenszyklusanalyse
Leitlinie
Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte
Lieferketten (nachhaltige)
Lobbying (Responsible)
LOHAS
Marketing nachhaltiges
Marktplatz-Methode
Media Responsibility
Menschenrechte
Millenniumziele
Mitarbeitermotivation
Mobilität, nachhaltige
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeits-Berichterstattung
Nachhaltigkeitsberatung
Nachhaltigkeitsmanager
Nachwachsende Rohstoffe
Ökoeffizienzanalyse
Ökologie
OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen
OHSAS 18001
ONR 192500 „Gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen – CSR“
Palmöl
Principles of Responsible Investment (PRI)
Pro bono
Product Carbon Footprint
Produktlebenszyklusmanagement
Public Private Partnership (PPP)
Public Relations nachhaltige
Qualifizierung (CSR, berufsbegleitend)
Recycling
Reputation
Ruhestandsvorbereitung
Sedex
Shared Value
Shareholder Engagement
Social Entrepreneurship
Social Media und CSR-Kommunikation
SRI (Socially Responsible Investment)
Stakeholder
Stakeholder-Dialog
Stoffpolitik
Strategie
Supply Chain (Sustainable)
Sustainable Balanced Scorecard
Technologiefolgenabschätzung
Tripple Bottom Line
Unfallschutz
Unternehmensethik
Unternehmenskooperation
Unternehmenskultur
Unternehmensverantwortung
Unternehmenswerte
Verantwortung
Vereinbarkeit von Beruf und Familie
von Carlowitz, Hans Carl
Wasser-Fußabdruck
Weiterbildung
Weiterbildung (CSR, berufsbegleitend)
Weiterbildung (CSR-universitär)
Weltethos
Werte
Wohlstand
Work-Life-Balance
Zertifizierung



Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds



Stichwort: Public Relations nachhaltige

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Nachhaltige Public Relations umfassen sowohl die der relevanten CSR-Themen, als auch den Aufbau und die Pflege von Image, Bekanntheit und Vertrauen. Sie identifizieren und managen also zum einen die nachhaltigen Themen sowie die Informations- und Kommunikationsprozesse. Zum anderen identifizieren und analysieren sie alle relevanten internen und externen mit ihren Wertevorstellungen, Erwartungen und Konfliktpotenzialen. Auf dieser Basis werden die Kommunikationsmaßnahmen und -instrumente entwickelt. Sie können in fünf Kategorien eingeteilt werden: Medienarbeit, Eigenpublikationen, Online-Kommunikation und , Veranstaltungen/persönliche Kommunikation sowie .

1. Medienarbeit

Dazu gehören unter anderem Pressemitteilungen und das Platzieren redaktioneller Fachbeiträge in Medien. Hier können CSR-Themen für die Platzierung des gesellschaftlichen Engagements des Unternehmens und dessen Botschaften vielseitige Kommunikationsanlässe bieten. Die Zielmedien und Zielgruppen lassen sich über fachliche Inhalte aus dem CSR-Bereich themenspezifisch ansprechen. CSR-Themen können Anlass zu Pressekonferenzen geben, beispielsweise über die Ergebnisse einer Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und dem NGO-Bereich. Mittels Redaktionsbesuchen und Pressegesprächen/Interviews werden Medien gezielt über die CSR-Themen eines Unternehmens informiert. Auch können Unternehmen und Stakeholder gemeinsam Presseseminare oder Kamingespräche zu CSR-Themen organisieren.

2. Eigenpublikationen

Hier finden Instrumente der Mitarbeiterkommunikation, Newsletter, Broschüren und für Unternehmenspräsentationen ihren Einsatz. Ein besonders wichtiges Instrument für die CSR-Berichterstattung des Unternehmens ist aber der eigene CSR- oder Nachhaltigkeitsbericht. Mit ihr kann die CSR-Kommunikation sicherstellen, dass Stakeholder einerseits eingebunden, andererseits zielgruppengerecht und themenspezifisch informiert werden. Auch Fach- und Imageanzeigen eignen sich gut um CSR-Themen zu transportieren.

3. Online-Kommunikation und Social Media

Das Internet bietet gute und vielfältige Möglichkeiten CSR-Themen zu transportieren. Darüber hinaus lassen sich Befragungen und andere interaktive Instrumente für den über Online-Kanäle steuern.

4. Veranstaltungen und persönliche Kommunikation

CSR-Themen bieten gute Anlässe für Veranstaltungen und den persönlichen Dialog. So können beispielsweise CSR-Seminare mit Geschäftspartnern, CSR-bezogene Betriebsführungen und auch allgemeine Unternehmensveranstaltungen genutzt werden, um den Dialog mit den Stakeholdern zu führen und CSR-Botschaften zu transportieren.

5. Kampagnen

Die oben genannten Instrumente können zu wirkungsvollen Kampagnen vernetzt werden und so ein bestimmtes CSR-Thema an eine CSR-Stakeholdergruppe innerhalb eines definierten Zeitraums transportieren. In der Praxis kommt es darauf an, die CSR-Kommunikation im Rahmen der PR-Instrumente in den Marketing-Mix zu integrieren und so ein harmonisches Zusammenspiel zu erreichen.

6. Literatur

  • Heinrich, Peter: CSR und Kommunikation: Unternehmerische überzeugend vermitteln, Springer Gabler-Verlag 2013.
  • Schneider, A./ Schmidpeter, R.: Corporate Social Responsibility: Verantwortungsvolle Unternehmensführung in Theorie und Praxis, Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012.

7. Experten

Experten zum Thema “Public Relations” finden Sie >> hier unter den CSR People.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Zitierweise:
Peter Heinrich (2014): Public Relations nachhaltige, in: CSR NEWS, Zugriff am 03.12.2016, URL: http://csr-news.net/main/?p=48970


WEITERFÜHRENDE EXTERNE LINKS

Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (MUNLV) des Landes Nordrhein-Westfalen (2010): Wie kommen nachhaltige Themen verstärkt in die Medien?
Plattform Nachhaltig Wirtschaften (2012): Imagekiller Greenwashing. Unternehmen brauchen neue Kommunikationsstrategien



CSR NEWS ZUM THEMA

VP Bank: Umstellung auf Integrated Reporting braucht Zeit und genauen Fahrplan
The new brand spirit – Nachhaltigkeitskommunikation aus Sicht der Stakeholder
„Kommunikation ist keine Einbahnstraße“: CR bei RWE
BUND-Video löst heftige Diskussionen aus: Welche Ethik gilt für NGO-Kampagnen?
DPRG-Arbeitskreis CSR-Kommunikation: Relaunch
Dossier: Richtlinien und Kodizes für PR-Profis
CSR in der PR-Branche: Wo bleiben die Standards in der Praxis? Ein Kommentar
Mit CSR-Kommunikation eine bessere Welt schaffen
CSR MAGAZIN erschienen: Vertrauen – das flüchtige Kapital
Wie messe ich eigentlich die nachhaltige Entwicklung einer Stadt?
CSR-Kommunikation und die PR-Branche: Das Interview mit Stephan Fink.
CSR Herbstlehrgang 2007 der Austrian Business Academy for Sustainable Development
MEHR >>>







INFORMATION DESK





AUTOR/ AUTORIN:

Peter Heinrich

HEINRICH – Agentur für Kommunikation in Ingolstadt


EMAIL an den Autor/ die Autorin



WEITERFÜHRENDE
EXTERNE LINKS

Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (MUNLV) des Landes Nordrhein-Westfalen (2010): Wie kommen nachhaltige Themen verstärkt in die Medien?
Plattform Nachhaltig Wirtschaften (2012): Imagekiller Greenwashing. Unternehmen brauchen neue Kommunikationsstrategien


CSR NEWS ZUM THEMA

VP Bank: Umstellung auf Integrated Reporting braucht Zeit und genauen Fahrplan
The new brand spirit – Nachhaltigkeitskommunikation aus Sicht der Stakeholder
„Kommunikation ist keine Einbahnstraße“: CR bei RWE
BUND-Video löst heftige Diskussionen aus: Welche Ethik gilt für NGO-Kampagnen?
DPRG-Arbeitskreis CSR-Kommunikation: Relaunch
Dossier: Richtlinien und Kodizes für PR-Profis
CSR in der PR-Branche: Wo bleiben die Standards in der Praxis? Ein Kommentar
Mit CSR-Kommunikation eine bessere Welt schaffen
CSR MAGAZIN erschienen: Vertrauen – das flüchtige Kapital
Wie messe ich eigentlich die nachhaltige Entwicklung einer Stadt?
CSR-Kommunikation und die PR-Branche: Das Interview mit Stephan Fink.
CSR Herbstlehrgang 2007 der Austrian Business Academy for Sustainable Development

Public Relations nachhaltige
in CSR-SEARCH.NET >>>





© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 2.234 seconds | web design by kollundkollegen.