Werbung


Friday, October 31st, 2014
Ip access
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds



Sozialunternehmertum durch Unternehmenskooperationen und digitales Arbeiten voranbringen


Friday, October 26th, 2012
Partnermeldung


© image / Bildnachweis

(csr-service) – Sozialunternehmertum, Social Entrepreneurship, Social Business, Venture Philanthropy – die Bewegung boomt. Telefónica lädt in Kooperation mit UPJ seit dieser Woche zu einem offenen Online-Dialog auf www.diskutiere.de ein: „Unternehmenskooperationen und digitales Arbeiten: Must-Haves für erfolgreiche Sozialunternehmer?“

„Immer mehr Menschen arbeiten an innovativen unternehmerischen Lösungen für drängende soziale und ökologische Probleme. Vor diesem Hintergrund stellen wir zur Diskussion, ob und wie Unternehmenskooperationen sowie digitales Arbeiten helfen können, soziale Geschäftsideen erfolgreich zu realisieren. Wir laden alle am Thema Interessierten herzlich ein, gemeinsam mit uns auf www.diskutiere.de zu diskutieren“, erklärt Claudia von Bothmer, Head of Corporate Responsibility bei Telefónica in Deutschland.

Nachhaltige Mode, fairer Handel, Bildung oder die Integration von Menschen mit Behinderung – in vielen Bereichen haben engagierte Sozialunternehmer bewiesen, dass soziale Geschäftsmodelle möglich sind. Um Verbreitung und Wirkung dieser Bewegung zu befördern, wird es darauf ankommen, Rahmenbedingungen zu verbessern und die Umsetzung sozialer Innovationen zu unterstützen. Dies gilt für das junge Startup, das mit seiner Idee noch am Anfang steht, wie für etablierte Sozialunternehmer auf dem Weg in den Massenmarkt.

Vor welchen Hürden stehen Sozialunternehmer bei der Umsetzung ihrer Ideen? Welche Entwicklungspotentiale bieten Kooperationen von Sozialunternehmen mit „traditionellen“ Unternehmen? Wie und mit welchen Ressourcen und Kompetenzen können Unternehmen unterstützen? Wie weit können „Geschäftsbeziehungen“ gehen? Welche Rolle spielen Internet und Telekommunikation für die Verbreitung sozialer Innovationen? Welche digitalen Kompetenzen benötigen Sozialunternehmer? Welchen Stellenwert kann die Förderung von Sozialunternehmertum in der (CSR)-Strategie von Unternehmen einnehmen?

Diese und weitere Fragen werden vom Mittwoch, 24. Oktober bis einschließlich 28. November mit Vertreten aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung auf www.diskutiere.de erörtert. Expertenbeiträge von Dr. Susan Müller, Senior Researcher am Center for Social Innovation and Social Entrepreneurship an der EBS Business School, Dr. Joana Breidenbach, Mitgründerin von betterplace.org und Leiterin des betterplace lab, sowie dem Gründer und Geschäftsführer des Sozialunternehmens Glovico Dr. Tobias Lorenz ergänzen die Diskussion.

Die Beiträge werden im Anschluss von UPJ ausgewertet sowie im Rahmen einer Veranstaltung am 21. November 2012 in Berlin mit einem Expertenpanel diskutiert.


    ____________________________

    LEAVE A COMMENT







    INFORMATION DESK




    TRANSLATION




    PRINT
    PDF
    DIALOG: LEAVE A COMMENT
    TELL A FRIEND

    AUTHOR
    Bundesinitiative UPJ e.V.



    EMAIL TO THE AUTHOR

    CATEGORIES: +Business Councils | +german | Berlin | CSR in KMU | Deutschland | Events | member news | Unternehmen: Partner der Jugend (UPJ)

    RELATED ARTICLES


    OTHER ARTICLES BY THIS AUTHOR
    74 other articles by






    © 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
    Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
    Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.011 seconds | web design by kollundkollegen.