Werbung


Saturday, November 22nd, 2014
Ip access
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Archive for September 2010


September 30th, 2010
Mehr als 400 Mitarbeiter der Generali Deutschland Gruppe engagieren sich in 36 sozialen Projekten in sieben Städten



Unter dem Motto „Helfen hilft – Gemeinsam stark“ engagieren sich in dieser Woche mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Generali Deutschland Gruppe an sieben Standorten in 36 gemeinnützigen Projekten. Die Freiwilligen werden für einen Tag von ihrer Arbeit freigestellt und spenden ihre



September 30th, 2010
Was folgt auf die Verabschiedung der ISO 26000? – Ein Interview mit Josef Wieland



Nach einem fünfjährigen weltweiten Beratungsprozess wurde die ISO 26.000 Guidance on Corporate Responsibility in diesem Monat verabschiedet. Worum geht es in dieser Norm? Was bedeutet sie für Unternehmen und Organisationen in Deutschland? Was folgt nach der Verabschiedung? Dazu äußert sich der DNWE-Experte Prof.



September 30th, 2010
Energieeinsparung ist nur für wenige Unternehmen ein Thema


Freiburg > Nur ein Viertel der Unternehmen interessiert sich für Förderprogramme von Bund und Ländern zur energetischen Sanierung von Immobilien. Das ergab eine Umfrage des Haufe Entscheider-Panels unter Entscheidern und Führungskräften. Zwar haben sich drei Viertel der Befragten mit den Fördermöglichkeiten zur energetischen



September 30th, 2010
BBU warnt vor Missbrauch der ISO 26000


Berlin > Vor einem Missbrauch der nun verabschiedeten ISO 26000 warnt der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU). Der globale Leitfaden zur sozialen Verantwortung von Organisationen dürfe nicht zum "Unternehmenszertifikat-Light" werden. Nach Informationen des BBU bieten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsorganisationen Unternehmen bereits eine "Zertifizierung" nach ISO



September 30th, 2010
Bill Gates und Warren Buffett laden zum Spendendinner in China


Peking > Microsoft-Gründer Bill Gates und Großinvestor Warren Buffett hatten für Mittwoch zum Spendendinner in Peking geladen - die Reaktionen im Reich der Mitte blieben allerdings bis zuletzt verhalten. Rund 50 Superreiche standen auf der Gästeliste, wieviele kamen, blieb zunächst ein Geheimnis. Gates



September 30th, 2010
BP-Konzern will nach Ölpest vor US-Küste Vertrauen wiedergewinnen


London > Der nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko massiv unter Beschuss geratene Energiekonzern BP will wieder das Vertrauen der Öffentlichkeit gewinnen und führt dafür ein neues Sicherheitsmanagement ein. Die neue Abteilung für Sicherheit und operationelles Risiko bekomme die Befugnis, in alle



September 29th, 2010
Back to Playboy…errrr School


Marketing to kids is always a touchy subject. But even worse is when a company accidentally markets to kids. And when you accidentally market to kids something that is seriously adult-oriented…watch out! Check out this story, from the Globe & Mail‘s Business section: Firm regrets back-to-school ad for Playboy thongs, bras Giant Tiger, a discount [...]

September 29th, 2010
Karriere: Ein- und Aussichten


Seit Juni 2010 steht das Magazin Karriere-Einsichten im Netz. Hier finden sich in 5 Rubriken Geschichten rund ums Thema Wirtschaftsethik. CSR oder SRI sollen dabei keine abstrakten Formeln bleiben, sondern Lust zum Lesen machen. Zu den Nutzern der Plattform zählen so genannte High



September 29th, 2010
Experten: Fleischproduzenten müssen sich auf mehr Münder einstellen


Buenos Aires > Die wachsende Zahl von Fleischessern weltweit stellt die Produzenten vor große Herausforderungen: Nach Einschätzung von Experten bei dem in Buenos Aires tagenden Welt-Fleisch-Kongress müssen sie bis zum Jahr 2050 doppelt so viel Fleisch wie derzeit herstellen. Die Frage sei, wie



September 29th, 2010
Aufstand im einstigen Niedriglohn-Paradies



Von Cat Barton. Dhaka > Im traditionellen Billiglohn-Land China ist es vielen weltweit aktiven Konzernen inzwischen zu teuer geworden. Sie verlagern ihre Fabriken in andere asiatische Länder wie Bangladesch, wo die Lohnkosten noch vergleichsweise niedrig sind. Doch auch dort beginnen



September 28th, 2010
Corporations, Persons, and Human Dignity


The U.S. Supreme Court is once again diving into the waters of corporate personhood. See this story, by Adam Liptak, for the NYT: Supreme Court Takes Cases on Rights of Corporations. The Supreme Court added 14 cases to its docket on Tuesday, including three concerning the rights of corporations in unusual settings…. The story notes [...]

September 28th, 2010
MAN stellt Corporate Responsibility strategisch auf und startet Kommunikationsoffensive



München > Der Nutzfahrzeug- und Antriebsbauer MAN SE stellt seine Corporate-Responsibility-Strategie in einer übersichtlichen Broschüre vor. "Die vergangenen Jahre haben uns gezeigt, dass wir unsere Verantwortung … nicht nur praktizieren, sondern strategischer angehen und deutlicher kommunizieren müssen", schreibt das Management Board in seinem



September 28th, 2010
Energiepolitik beherrscht Jahrestagung des Nachhaltigkeitsrates


Berlin > Das Thema Energiepolitik beherrschte die gestrige zehnte Jahrestagung des Nachhaltigkeitsrates in Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel verteidigte in ihrer Rede das Energiekonzept der Bundesregierung gegen Kritik. Bis 2050 sollten 50 Prozent der benötigten Energie aus erneuerbaren Energieträgern kommen und der Treibhausgasausstoß solle



September 28th, 2010
UNO warnt vor neuem Phänomen des “Blutgolds” aus dem Kongo


Berlin > Die UNO hat vor dem neuen Problem des sogenannten "Blutgolds" aus der Demokratischen Republik Kongo gewarnt. Ähnlich dem Phänomen der "Blutdiamanten", für die Rebellen in Sierra Leone im Gegenzug Waffen erhalten, würden im Kongo durch illegal abgebautes Gold und andere Metalle



September 27th, 2010
Zukunft geht anders! – Jubiläumstagung von IÖW und VÖW



Unter dem Titel „Transformationen – Auswege aus der Wachstums- und Klimakrise“ fand heute die Jubiläumstagung des Instituts und der Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW und VÖW) in Berlin statt. Rund 170 Teilnehmer aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft diskutierten in Berlin gemeinsam mit den



September 27th, 2010
Nestlé investiert in Lebensmittel zur Krankheitsbekämpfung


Zürich > Nestlé will künftig massiv in neue Lebensmittel zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten investieren. Der Schweizer Konzern teilte am Montag mit, er wolle Pionier einer "neuen Industrie zwischen Nahrung und Pharma" werden. Nestlé will demnach künftig verstärkt spezielle Nahrungsmittel entwickeln, um



September 27th, 2010
Ernst & Young veröffentlicht ersten UN Global Compact Fortschrittsbericht



Nach zwei Jahren der Mitgliedschaft im UN Global Compact legt Ernst & Young in Deutschland nun erstmals öffentlich Rechenschaft darüber ab, mit welchen Maßnahmen und Managementsystemen die zehn Prinzipien des weltumspannenden Wertepaktes im Unternehmen umgesetzt werden und welche Ergebnisse damit im Berichtszeitraum erzielt



September 27th, 2010
Kinderarbeit auf Kakaoplantagen: Wie weit reicht die Verantwortung in der Supply Chain?



Hamburg > Jungen im Alter von zehn bis zwölf Jahren arbeiten auf den Kakaoplantagen der Elfenbeinküste. Sie stammen aus Mali, Burkina Faso, Niger, Nigeria, Togo oder Benin. Der "Kauf" eines solchen Kindersklaven kostet 230 Euro, berichtet der dänische Journalist Miki Mistrati in seinem



September 27th, 2010
Kindersklaven auf Kakaoplantagen: “aber wir können doch keine Verantwortung übernehmen”



Ein Gastbeitrag von Dr. Michael Berger, Partner bei Systain Consulting. Man will es eigentlich nicht wirklich glauben: es gibt sie wohl immer noch, die Kindersklaven. In der ARD kam am vergangenen Sonntag eine kurze Reportage (ca. acht Minuten) über



September 26th, 2010
Symantec Directors: $250,000/Year Not Enough to Log in to Annual Meeting


The shareholders of a public company are sometimes said to own the company. That’s not literally true, for lots of reasons. (See: Do Toyota’s Shareholders Own the Company?) What shareholders really own is the right to part of a company’s profits (if any) after all of its other expenses are paid. At any rate, the [...]












© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.620 seconds | web design by kollundkollegen.