Werbung


Donnerstag, 23. Oktober 2014
IP-Zugang
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Unternehmen
Consultants
Unternehmensverbände
NGOs
Akademische Netzwerke
Forschungsinstitute
Zeitschriften
englisch
deutsch
CSR-Berichte
Jobs
Veranstaltungen
Call for Papers
Neue Veröffentlichungen
Podcast


Werbung




Verfolgen Sie unser Nachrichtenangebot auch mit Hilfe folgender Dienste


Tägliche
Nachrichten
per E-Mail


Wöchentliche
Nachrichten
per E-Mail


Werden Sie CSR NEWS-Freund bei Facebook!


CSR NEWS updates über Twitter


CSR NEWS updates auf Xing


RSS-Feeds



ARGUS – Neue webbasierte Kompetenzplattform zu Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsratings


Mittwoch, 12. Mai 2010
Partnermeldung


© image / Bildnachweis

Nachhaltige Unternehmensführung ist kein Modewort, sondern etabliert sich immer mehr zu einer Schlüsselkompetenz von Unternehmen. Wie eine aktuelle ARGUS-Studie zum gesellschaftlichen Engagement deutscher Unternehmen zeigt, werden Informationen über die Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen nicht nur von internen Stakeholdern wie dem Management sondern auch von externen Stakeholdern wie Anlegern, Geschäftspartnern oder Kunden vermehrt nachgefragt.

Nachhaltigkeitsratings stellen in diesem Zusammenhang ein nützliches Instrument zur Bewertung der Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen dar. In den letzten Jahren hat sich ein spezifischer Markt für Nachhaltigkeitsratings entwickelt. Wie bei allen Rating-Dienstleistungen so gilt auch für Nachhaltigkeitsratings, dass sie aus ökonomischer Sicht für die Nutzer der Ratings mit Unwägbarkeiten versehen sind. Folgen hiervon sind vor allem von bewerteten Unternehmen beklagte Intransparenzen bezüglich der Funktions- und Herangehensweise individueller Rating-Organisationen und Unsicherheiten gegenüber Modell und Output des Rating-Prozesses. Gleichzeitig benötigen unterschiedliche Interessengruppen wie geratete Unternehmen, Kapitalgeber oder auch die interessierte Öffentlichkeit unterschiedliche Informationen.

Das Forschungsprojekt ARGUS, der Lehrstühle für Finanzwirtschaft und Wirtschaftsinformatik I der Universität sowie der Bundesstiftung Umwelt entwickelte vor diesem Hintergrund die gleichnamige Kompetenzplattform ARGUS. Die Plattform ist in ihrer Art und Ausrichtung völlig neuartig und soll die Kommunikation und Transparenz zwischen den Akteuren des Marktes für Nachhaltigkeitsratings verbessern.

Die Kompetenzplattform ARGUS stellt dabei Informationen über die Nachhaltigkeitsbewertung von Unternehmen sowie verwandte Ansätze und Begriffe, wie z. B. Corporate Sustainability, Corporate Social Responsibility, Corporate Citizenship, nachhaltige Geldanlagen etc. bereit. Dabei werden gezielt die Rating-Anbieter mit ihren Kompetenzen, Schwerpunkten und Rating-Systemen für Nachhaltigkeitsratings von Unternehmen vorgestellt.

ARGUS dient in erster Linie als Integrator, Moderator und Promotor für Fragestellungen nachhaltigen bzw. sozial verantwortlichen Wirtschaftens. Der Fokus liegt dabei auf der Schnittstelle zwischen Unternehmen, Investoren und Intermediären. Ziel von ARGUS ist es, die Kommunikation und Kooperation unter den Akteuren zu verbessern, sowie Potenziale für Einsatzmöglichkeiten und Verwendungen von CS/CSR-Ratings aufzuzeigen.

Um die Ergebnisse des Forschungsprojekts der breiten Öffentlichkeit vorzustellen, findet am Freitag, den 25. Juni 2010 die Konferenz „Management von Nachhaltigkeitsratings und Nachhaltigkeitsdaten – Aktuelle Forschungsergebnisse und innovative Praxisansätze“ statt. Ziel der Veranstaltung ist es, neben der Vorstellung der Kompetenzplattform ARGUS aktuelle Trends der Nachhaltigkeitsbewertung von Unternehmen und innovative Praxisansätze zur Unterstützung des Managements unternehmerischer Nachhaltigkeit durch Business Intelligence Lösungen aufzuzeigen. Neben renommierten Referenten aus Wissenschaft und Praxis werden im Rahmen der Konferenz aktuelle Forschungsergebnisse zum gesellschaftlichen Engagement deutscher Unternehmen vorgestellt.

Einen Link zum Programm und zur Onlineanmeldung finden Sie unter www.argus-responsibility.de





    INFORMATIONEN




    TRANSLATION




    DRUCKEN
    PDF
    ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN

    AUTOR
    Birgit Riess



    EMAIL AN DEN AUTOR

    KATEGORIEN: +german | Bertelsmann Stiftung | Veranstaltungen | member news | Stuttgart

    ÄHNLICHE ARTIKEL


    ANDERE BEITRÄGE DES AUTORS
    35 andere Beiträge von






    © 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
    Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 8546458
    Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 1.126 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.