Werbung


Wednesday, July 23rd, 2014
Continent
Countries of the world
European countries



Europe




Organizations in Europe

  • 1A Ingenieros, S.L.
  • Spain
  • 1PRIMA S.R.L.
  • Italy
  • 2.aid.org
  • Germany
  • 2T srl
  • Italy
  • 2W Technische Informations GmbH & Co. KG
  • Germany
  • 3 Jahreszeiten – Wirtschaft im Wandel
  • Germany
  • 3 Suisses International
  • France
  • 360report GmbH
  • Germany
  • 3663 First for Foodservice
  • United Kingdom
  • 3plusX e.V.
  • Germany
  • 4C Strategies AB
  • Sweden
  • 4flow AG
  • Germany
  • A and S Atun Ltd.
  • Cyprus
  • A&G Management Consulting
  • Italy
  • A. Raymond
  • France
  • A.C. Lake E-Volutions (e-volutions)
  • Italy
  • A.C.A. Riegelsberger
  • Germany
  • A.FO.RI.S. – AGENZIA DI FORMAZIONE E RICERCA PER LO SVILUPPO SOSTENIBILE
  • Italy
  • A.I.D.I. – Associazione Industrie Dolciarie Italiane
  • Italy
  • A.I.NETT
  • France
  • A.L.A. S.p.A.
  • Italy
  • A.MA.TUR. S.r.l.
  • Italy
  • A.T.W. Products
  • Poland
  • Aachener Stiftung Kathy Beys
  • Germany
  • Aarhus United A/S
  • Denmark
  • Ab Alna
  • Lithuania
  • AB Bankas Hansabankas
  • Lithuania
  • AB Danisco sugar Kedainiai
  • Lithuania
  • AB Danisco sugar Panevezys
  • Lithuania
  • AB Electrolux
  • Sweden
  • AB Klaipedos Kartonas
  • Lithuania
  • AB Lietuvos Telekomas
  • Lithuania
  • AB Lifosa
  • Lithuania
  • AB Mazeikiu Nafta (PCL)
  • Lithuania
  • AB Utenos trikotazas
  • Lithuania
  • AB Volvo Group
  • Sweden
  • ABB Ltd.
  • Switzerland
  • ABB SACE S.P.A.
  • Italy
  • ABB Schweiz AG
  • Switzerland
  • Abena Group
  • Denmark
  • Abengoa
  • Spain
  • Aberdeen Fluid System Technologies Limited
  • United Kingdom
  • Abertis Infraestructuras
  • Spain
  • ABN AMRO Holding N.V.
  • Netherlands
  • ABYO S.A.
  • Spain
  • Academic Work Sweden AB
  • Sweden
  • Academy for Ethics in the Workplace
  • Sweden
  • Acceso Group, S.L.
  • Spain
  • Acciona
  • Spain
  • Accor
  • France
  • Acegas-Aps S.p.A
  • Italy
  • ACER – Azienda Casa Emilia Romagna – FORLI – CESENA
  • Italy
  • ACERAS – Acciones Eticas y Responsabilidad Social
  • Spain
  • Achilles Group Limited
  • United Kingdom
  • ACI Ltd.
  • Bulgaria
  • Acik Radyo – Anafor Radyo Yayincilik A.S.
  • Turkey
  • Acome
  • France
  • ACORATEX S.L.
  • Spain
  • Acorex Wine Holding S.A.
  • Moldova
  • ACROPLASTICA S.R.L.
  • Italy
  • Active-Bank
  • Ukraine
  • Actividades y Cauces del Sur s.a.l
  • Spain
  • ACTL Coop. Sociale
  • Italy
  • actori GmbH
  • Germany
  • Actuaris
  • France
  • ACWA Services
  • United Kingdom
  • Ad Maiora SpA
  • Italy
  • Adanti S.p.A
  • Italy
  • ADD Work Systems
  • Spain
  • ADDINOL Lube Oil GmbH
  • Germany
  • Address Bulgaria Group JSCo.
  • Bulgaria
  • Adecco Austria
  • Austria
  • Adecco Belgium
  • Belgium
  • Adecco Denmark
  • Denmark
  • Adecco Finland Oy
  • Finland
  • Adecco Germany
  • Germany
  • Adecco Human Resources AG, Switzerland
  • Switzerland
  • Adecco Iberia
  • Spain
  • Adecco Italia
  • Italy
  • Adecco Luxembourg SA
  • Luxembourg
  • Adecco Management and Consulting SA
  • Switzerland
  • Adecco Netherlands
  • Netherlands
  • Adecco Poland Sp z.o.o
  • Poland
  • Adecco Portugal
  • Portugal
  • Adecco Szemelyzeti Kozvetito Kft.
  • Hungary
  • Adecco UK Ltd
  • United Kingdom
  • Adia
  • France
  • Adidas Group
  • Germany
  • Ading Ad Skopje
  • Macedonia
  • Adolfo Domínguez
  • Spain
  • ADP
  • France
  • Adria Mobil d.o.o.
  • Slovenia
  • ADSG Atrugal
  • Spain
  • ADT Fire and Security
  • United Kingdom
  • Advanced Clean Production Information Technology AG
  • Germany
  • Advanced Technologies and Service
  • Russia
  • AECA
  • Spain
  • Aedian
  • France
  • Aegis Media France
  • France
  • AEGON N.V.
  • Netherlands
  • Aerofuels Group
  • Russia
  • AERTEC
  • France
  • Afam Societa per Azioni
  • Italy
  • AFC
  • France
  • AG Nachhaltigkeit Erfurt
  • Germany
  • AG2R
  • France
  • Agape Consorzio di Cooperative Social ARL
  • Italy
  • Agbar – Sociedad General de Aguas de Barcelona, S.A.
  • Spain
  • Agence Française de Développement
  • France
  • Agenda: Social Responsibility in Scotland
  • United Kingdom
  • Agentur Social Topics
  • Austria
  • Agenzia Europea di Investimenti Group
  • Italy
  • AGES
  • Italy
  • AGF
  • France
  • Agriforest S.c.r.l.
  • Italy
  • Agrotechnopark Mir
  • Russia
  • Ahmet Ozerman Ltd.
  • Cyprus
  • AIDP
  • Italy
  • AIESEC International
  • Netherlands
  • AIESEC Romania
  • Romania
  • AIM Vicenza Spa
  • Italy
  • Air France
  • France
  • Air Liquide S.A.
  • France
  • Air Zermatt AG
  • Switzerland
  • Aire Limpio 2000 S.L.
  • Spain
  • Airland International A/S
  • Denmark
  • AITeP Associazione Italiana Tecnici della Prevenzione nell’ Ambiente e nei di Lavaro
  • Italy
  • Ajilon
  • United Kingdom
  • Ajotex SA
  • Switzerland
  • AK Emeklilik
  • Turkey
  • Akritas S.A.
  • Greece
  • Aksa Akrilik Kimya Sanayi A.S.
  • Turkey
  • Aktiebolaget SKF
  • Sweden
  • AktionĂ€rInnen fĂŒr nachhaltiges Wirtschaften (ACTARES)
  • Switzerland
  • Aktive BĂŒrgerschaft e.V.
  • Germany
  • akzente kommunikation und beratung gmbh
  • Germany
  • Akzo Nobel nv
  • Netherlands
  • AL.MA. S.p.A
  • Italy
  • Alarko Carrier San. Tic. A.S.
  • Turkey
  • Albera Monti & Associati
  • Italy
  • Albtelecom SH.A
  • Albania
  • Alcampo S.A.
  • Spain
  • Alcatel
  • France
  • Alcion Group
  • France
  • Aldeasa, S.A.
  • Spain
  • Aldi Einkauf GmbH
  • Germany
  • Aldora Construction Ltd.
  • Cyprus
  • Alfamarket Ltd
  • Bulgaria
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Germany
  • Alinghi Trade
  • Italy



    CSR NEWS: Europe

    Fri, 18 Jul 2014 16:12:42 +0000
    Ärzte und Wissenschaftler in Sorge um Gesundheits- und Umweltnormen

    Mehr als hundert Ärzte und Wissenschaftler aus ganz Deutschland haben vor der GefĂ€hrdung europĂ€ischer Gesundheits- und Umweltstandards durch das Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EuropĂ€ischen Union (TTIP) gewarnt.
    Thu, 17 Jul 2014 06:16:09 +0000
    Australien schafft umstrittene CO2-Steuer wieder ab

    Australien hat die heftig umstrittene CO2-Steuer fĂŒr Unternehmen wieder abgeschafft. Nach einer jahrelangen Debatte stimmten am Donnerstag 39 Parlamentarier im Senat fĂŒr die Abschaffung der Abgabe und 32 dagegen.
    Wed, 16 Jul 2014 12:56:07 +0000
    KfW platziert bisher grĂ¶ĂŸten Green Bond

    Frankfurt (csr-news) > FĂŒr die zweite JahreshĂ€lfte hatte die KfW-Bank die Emission einer Umweltanleihe angekĂŒndigt (siehe Beitrag auf CSR-NEWS). Inzwischen wurde sie emittiert und vom Kapitalmarkt angenommen. Der ‚Green Bond – Made by KfW‘ ist mit einem Volumen von 1,5 Mrd. EUR die bislang grĂ¶ĂŸte begebene Neuemission in diesem Marktsegment. Die Anleihe hat eine Laufzeit [...]
    Mon, 14 Jul 2014 20:04:06 +0000
    Merkel ruft Staaten beim Klimaschutz zu “Kehrtwende” auf

    Mit Blick auf die in den kommenden Monaten geplanten UN-Klimakonferenzen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Staaten zum Handeln aufgerufen.
    Thu, 03 Jul 2014 09:49:26 +0000
    EU-Kommission – GrĂŒner Aktionsplan fĂŒr KMU

    Wie lassen sich Umweltprobleme in GeschĂ€ftschancen umwandel? Die EuropĂ€ische Kommission hat dazu genaue Vorstellungen und hat diese in einem Aktionsplan fĂŒr KMUs veröffentlicht. Es soll durch geeignete Maßnahmen die Entwicklung zu einer umweltschonenden Wirtschaft vorangetrieben werden und sich dabei gerade kleinen und mittleren Unternehmen GeschĂ€ftschancen eröffnen.
    Wed, 02 Jul 2014 21:01:25 +0000
    Weniger ist mehr: BSH steigert Absatz supereffizienter HausgerĂ€te um 15 Prozent gegenĂŒber Vorjahr

    Die BSH Bosch und Siemens HausgerĂ€te GmbH hat 2013 den Absatz supereffizienter HausgerĂ€te in Europa um 15 Prozent gegenĂŒber dem Vorjahr gesteigert und insgesamt 4,6 Millionen GerĂ€te verkauft. Das entspricht einem Anteil von 35 Prozent des Gesamtabsatzes. Damit hat die BSH ihr Ziel bereits zwei Jahre frĂŒher erreicht als geplant.
    Mon, 30 Jun 2014 12:00:50 +0000
    EuropÀer wollen weniger Verschwendung

    BrĂŒssel (csr-news) > Die meisten BĂŒrger in Europa sind der Meinung, dass in ihrem Land zu viel Abfall erzeugt wird – das hat eine neue Umfrage ergeben, die Erhebung zur Einstellung der EuropĂ€er zur Abfallbewirtschaftung und Ressourceneffizienz (Attitudes of Europeans towards Waste Management and Resource Efficiency). Demnach halten es 96 Prozent der befragten EuropĂ€er fĂŒr [...]
    Mon, 23 Jun 2014 22:15:18 +0000
    Hartz legt Konzept gegen Jugendarbeitslosigkeit in Europa vor

    Elf Jahre nach Inkrafttreten der nach ihm benannten Arbeitsmarktreformen in Deutschland hat Peter Hartz sich das Problem der Jugendarbeitslosigkeit in Europa vorgenommen.
    Thu, 19 Jun 2014 10:29:36 +0000
    Ökumenische Sozialinitiative – Leitplanken fĂŒr eine nachhaltige Wirtschaft

    Hannover (csr-news) > Nach der Vorstellung der Ökumenischen Sozialinitiative mit dem Titel “Gemeinsame Verantwortung fĂŒr eine gerechte Gesellschaft” Ende Februar 2014 haben die Deutsche Bischofskonferenz und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) einen ökumenischen Kongress zur Initiative in Berlin veranstaltet. Daran nahmen mehr als 400 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, … [visit site to read more]
    Tue, 17 Jun 2014 12:42:49 +0000
    Urlaubszeit – Europa verreist grĂŒn

    Hamburg (csr-news) > Wie umweltfreundlich reisen EuropĂ€er? Mit dieser Frage beschĂ€ftigt sich eine aktuelle Studie des Online-Reiseportals Opodo. Die Umfrage wurde in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien durchgefĂŒhrt. Das Ergebnis: Franzosen sind die grĂ¶ĂŸten Umweltfreunde, Deutsche investieren gerne in Öko-Angebote, Briten trennen fleißig MĂŒll und Italiener sind keine Radler. Die Studie zeigt: 98 Prozent der [...]
    Sun, 15 Jun 2014 22:45:35 +0000
    Fahrzeugbauer vernachlÀssigen Lieferkette: Praktiker diskutieren auf EBEN-Konferenz

    Automobilhersteller haben die Umwelt- und Arbeitsstandards bei der Gewinnung ihrer Rohstoffe bisher kaum in den Blick genommen. Das sagte die Vorstandssprecherin der Deutschen Gesellschaft fĂŒr Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Tanja Gönner (CDU), am Freitag in Berlin. In Zukunft könnte aber der Nachweis eines nachhaltigen Rohstoffbezuges wichtig werden fĂŒr den Verkauf klimafreundlicher Autos. Die GIZ-Chefin sprach auf der Jahrestagung des europĂ€ischen Wirtschaftsethiknetzwerks EBEN.
    Sun, 15 Jun 2014 22:20:41 +0000
    Mit Abschlussarbeiten den Frauen-MINT-Award 2014 gewinnen

    Weil wir Frauen fĂŒr MINT-Themen begeistern möchten, loben wir zum zweiten Mal den Frauen-MINT-Award aus. Sie sind Studentin oder Hochschulabsolventin in einem MINT-Fach und haben eine herausragende Abschlussarbeit abgeliefert? Dann machen Sie mit und gewinnen Sie tolle Preise.
    Tue, 10 Jun 2014 14:22:14 +0000
    Baumwolle: Afrikas weißes Gold. Ein moderner Dreieckhandel

    Wie kein anderer Kontinent steht Afrika einerseits als Sinnbild fĂŒr großen Reichtum an natĂŒrlichen Ressourcen und Land, andererseits fĂŒr anhaltende Armut und fehlende Perspektiven. Und Afrika eine der wichtigen Anbauregionen fĂŒr Baumwolle. Das SĂŒdwind-Institut hat in einer Studie die Bedeutung des Baumwollanbaus fĂŒr viele Millionen Afrikaner und fĂŒr den Welthandel untersucht.
    Thu, 05 Jun 2014 09:57:48 +0000
    Und auf einmal reden sie darĂŒber 
: Der öffentliche Diskurs zum Thema Wasserversorgung und -knappheit

    HĂŒckeswagen (csr-magazin) – Nachhaltigkeit – ein „Buzz-Word“ insbesondere in der deutschsprachigen Medienberichterstattung und „kommunikatives Vehikel“ fĂŒr die Reputationssteigerung von Unternehmen. Kaum ein anderes Wort hat in den letzten Jahren eine derartige „kommunikative Karriere“ hingelegt wie der Begriff der Nachhaltigkeit. Das Beispiel des Themas Wasserversorgung und drohender Knappheitsrisiken zeigt, dass ein tatsĂ€chlicher öffentlicher Dialog unterschiedlicher Akteure [...]
    Mon, 02 Jun 2014 22:59:24 +0000
    Merkel will mehr Unternehmen fĂŒr den Deutschen Nachhaltigkeitskodex gewinnen

    60 unterzeichnende Unternehmen beim Deutschen Nachhaltigkeitskodex sind zu wenig. Diese Auffassung vertrat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf der 14. Jahrestagung des Rates fĂŒr Nachhaltige Entwicklung (RNE) am 2. Juni in Berlin. „Wir haben durchaus Initiativen, wo mehr als 60 Unternehmen mitmachen“, so Merkel. Der im Oktober 2011 vom RNE verabschiedete und von der Bundesregierung empfohlene Deutsche Nachhaltigkeitskodex macht Nachhaltigkeitsleistungen von Unternehmen in einer Datenbank sichtbar. „Manch einer wird vielleicht mitmachen, wenn er mehr davon gehört hĂ€tte. Ich werde mich dem einmal widmen“, kĂŒndigte die Kanzlerin an.
    Mon, 02 Jun 2014 22:50:49 +0000
    Kontroverse: Wie gut ist die CSR-Berichterstattung?

    „Wir mĂŒssen die Dinge vereinfachen. Wir brauchen nicht noch mehr Standards und Indikatoren“, sagte die stellvertretende Vorstandsvorsitzende der griechischen QualityNet Foundation, Chrysoula Exarchou, im Blick auf die Nachhaltigkeitsberichterstattung am 2. Juni in Berlin. Stattdessen sollte stĂ€rker in den Stakeholderdialog investiert und eine Nachhaltigkeitsplattform fĂŒr ganz Europa geschaffen werden, so Exarchou. Auf einer Podiumsdiskussion wĂ€hrend der 14. Jahrestagung des Rates fĂŒr Nachhaltige Entwicklung wurden unterschiedliche Positionen zur QualitĂ€t der Nachhaltigkeitsberichterstattung deutlich.
    Wed, 28 May 2014 07:15:40 +0000
    CSR Online-Awards verliehen

    Mailand (csr-news) > Die italienische Agenturgruppe Lundquist hat gestern zum 6. mal die CSR Online Awards verliehen. DafĂŒr wurde untersucht, wie die 100 grĂ¶ĂŸten Unternehmen in Europa ihre Unternehmensverantwortung kommunizieren und den Dialog mit ihren Stakeholdern gestalten. Die Gewinner scheinen verstanden zu haben, wie die digitalen und sozialen KanĂ€le die Unternehmen-Stakeholder-Beziehung verĂ€ndert und wie diese [...]



    © 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
    Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
    Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 3.924 seconds | web design by kollundkollegen.