Werbung


Friday, January 20th, 2017
All Entries
TOP 500
Businesses & Consultants
Business Councils
NGOs
Cities
Academic Networks
Research Institutes
Foundations
Journals
Global Compact
Social Accountability 8000
B. for Social Responsibility
WBCSD
Econsense
CSR NEWS
Chemicals
Finance & Insurance
Food
Media & Communication
Oil & Gas
Pharmaceutical
Software & IT
Telecommunication
Textile & Luxury Goods
Tourism & Leisure
Transportation & Storage
more >>>
Africa
Asia
Europe
North America
Oceania
South America
Canada
France
Germany
Italy
Japan
Russia
United Kingdom
United States
more countries >>>


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


csr-mobile.net


HeidelbergCement AG

Wer wir sind
In rund 40 LĂ€ndern auf der Welt steht der Name HeidelbergCement fĂŒr Kompetenz und QualitĂ€t. Als WeltmarktfĂŒhrer im Zuschlagstoffbereich und mit fĂŒhrenden Positionen im Zement, Beton und weiteren nachgelagerten AktivitĂ€ten sind wir einer der grĂ¶ĂŸten Baustoffhersteller weltweit. Im Jahr 2008 haben wir einen Umsatz von rund 14 Milliarden Euro erzielt und der Anteil der Gruppe am JahresĂŒberschuss erreichte 1,8 Milliarden Euro.
Die KernaktivitĂ€ten von HeidelbergCement umfassen die Herstellung und den Vertrieb von Zement und Zuschlagstoffen, die beiden wesentlichen Rohstoffe fĂŒr Beton. Mit nachgelagerten AktivitĂ€ten wie Transportbeton, Betonprodukten und Betonelementen sowie weiteren verwandten Produkten und Serviceleistungen ergĂ€nzen wir unsere Produktpalette. Rund 54.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an mehr als 2.500 Standorten sorgen tagtĂ€glich dafĂŒr, dass unser Slogan „for better building“ mit Leben gefĂŒllt wird.
In Deutschland beschÀftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter und sind mit den Produkten Zement, Transportbeton, Sand und Kies, Betonfertigteile und Pflastersteine sowie Kalksandsteine und Kalk bundesweit am Markt prÀsent.

Strategische Neuausrichtung

Um unsere Marktposition langfristig zu sichern, haben wir unsere Unternehmensstrategie neu ausgerichtet: Neben das traditionelle KerngeschĂ€ft Zement tritt als zweites strategisches Standbein Sand und Kies (Zuschlagstoffe). Die Übernahme von Hanson, einem weltweit fĂŒhrenden Zuschlagstoffhersteller, im August 2007 war eine logische Konsequenz dieser Neuausrichtung. HeidelbergCement wurde damit zum geografisch breit aufgestellten „Global Player“ mit einem dualen Rohstoff- und Produktfokus: Zement und Zuschlagstoffe.

Unsere Strategie ist klar und ĂŒberzeugend: Das mit Abstand bedeutendste Endprodukt von HeidelbergCement ist Beton, der auf der ganzen Welt am stĂ€rksten nachgefragte Baustoff. Beton besteht typischerweise zu ca. 75 % aus Zuschlagstoffen und zu ca. 10 % aus Zement. Mit dem Erwerb von Hanson hat HeidelbergCement seine Position als globaler, integrierter Baustoffanbieter verbessert und seine Rohstoffbasis im Bereich Zuschlagstoffe entscheidend gestĂ€rkt. Hanson verfĂŒgt ĂŒber hervorragend positionierte und sehr weitreichende Materialvorkommen in den wichtigen MĂ€rkten Nordamerika, Großbritannien und Australien.

QualitÀt und Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt
HeidelbergCement entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Baustoffe fĂŒr Kunden in aller Welt. Wir sind da, wo unsere Kunden sind und legen großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit vor Ort. Wir wissen, dass der Erfolg unserer Kunden auch unser Erfolg ist. Unser Ziel ist eine langfristige Kundenbindung. Basis hierfĂŒr ist eine ĂŒberzeugende ProduktqualitĂ€t sowie unser umfangreiches Dienstleistungsangebot.

Kontinuierliche Innovation und Verbesserung
Unsere LeistungsfĂ€higkeit und die hohe QualitĂ€t unserer Produkte basieren auf dem Einsatz modernster Technik und Produktionsverfahren. Um maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können, investieren wir außerdem kontinuierlich in die Neuentwicklung und Verbesserung von Produkten im Zement-, Beton- und Baustoffbereich. Hierbei können sich unsere Unternehmen auf ihre eigenen Forschungsabteilungen sowie auch auf die Erfahrung und Sachkenntnis unserer Tochtergesellschaft Heidelberg Technology Center stĂŒtzen, die mit ihren hochqualifizierten Fachleuten und Niederlassungen in allen Konzernregionen weltweit vertreten ist.
Engagierte und qualifizierte Mitarbeiter
Ein exzellentes Management-Team und engagierte, qualifizierte Mitarbeiter sind die Grundlage unseres Erfolgs. Als leistungs- und ergebnisorientiertes Unternehmen legen wir großen Wert auf die Kompetenz unserer Mitarbeiter und FĂŒhrungskrĂ€fte. Ganzheitliche Effizienz und ausgeprĂ€gte Kundenorientierung stehen dabei im Fokus. HeidelbergCement bietet zahlreiche Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung und trĂ€gt Sorge fĂŒr Arbeitssicherheit und -gesundheit.

Nachhaltigkeit als SĂ€ule der Unternehmensstrategie
Wer baut, trĂ€gt besondere Verantwortung. Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst und nehmen weltweit unsere Verpflichtungen gegenĂŒber Umwelt und Gesellschaft ernst. Nachhaltigkeit hat als SĂ€ule der Unternehmensstrategie einen hohen Stellenwert bei HeidelbergCement. Da wir auch hierbei zu den Besten unserer Branche gehören wollen, verpflichten wir uns zu ökologischen, sozialen und ökonomischen Zielen. Die Leitlinien fĂŒr verantwortliches unternehmerisches Handeln haben wir durch einen konzernweit einheitlichen Code of Business Conduct ergĂ€nzt. Bei der tĂ€glichen Arbeit legen wir höchste MaßstĂ€be an QualitĂ€t, Umweltschutz und Arbeitssicherheit.

Verantwortung fĂŒr die Umwelt
Da HeidelbergCement ein rohstoffintensives Unternehmen ist, sehen wir in Umweltvorsorge und Ressourcensicherung das Fundament fĂŒr unsere kĂŒnftige Weiterentwicklung. Umweltschutz ist ein zentraler Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Klimaschutz und Ressourcenschonung sind hierbei unsere vorrangigen Ziele. HeidelbergCement ist Mitglied im World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) und hat sich zu einer nachhaltigen Zementherstellung verpflichtet.
Soziale Verantwortung an den Standorten
Soziale Verantwortung hat eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert bei HeidelbergCement. Wir spielen eine aktive Rolle in den StĂ€dten und Gemeinden, in denen sich unsere Produktionsstandorte befinden. Wir fĂŒhren einen offenen Dialog mit den Nachbarn, den BĂŒrgern im Ort, den politischen Verantwortlichen und allen weiteren Interessensvertretern. HeidelbergCement trĂ€gt mit seinen regionalen AktivitĂ€ten zum wirtschaftlichen Wachstum der Gemeinden bei und unterstĂŒtzt vor Ort schulische, kulturelle und karitative Projekte.


LATEST NEWS


DAX 30 Statusbericht: Frauen in FĂŒhrungspositionen

Im Herbst 2011 haben sich die 30 DAX-Konzerne freiwillig fĂŒr eine StĂ€rkung von Frauen in FĂŒhrungspositionen verpflichtet. Über die selbst gesteckten Ziele sollte fortan in einem jĂ€hrlichen Statusbericht transparent informiert werden, erstmalig im Jahr 2012. In dieser Woche hat der Arbeitgeberverband BDA den aktuellen Statusbericht veröffentlicht und der offenbart noch deutliche SchwĂ€chen.

CSR REPORT AVAILABLE













INFORMATION DESK




NEWS
WEBSITE

CONTACT:

HeidelbergCement AG
Konzernzentrale
Berliner Straße 6
69120 Heidelberg

Tel.: 06221 481-0


CATEGORIES: Businesses | Construction Materials | econsense | Germany | Reports | WBCSD





SERVICES
PRINT
TELL A FRIEND

EMAIL US TO UPDATE





© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 2.409 seconds | web design by kollundkollegen.