Werbung


Samstag, 13. Februar 2016
Kontinent
Länder der Erde
Europäische Länder
Deutsche Bundesländer




Nordrhein-Westfalen




Organisationen in [Nordrhein-Westfalen ]

  • 2.aid.org
  • 3 Jahreszeiten – Wirtschaft im Wandel
  • Aachener Stiftung Kathy Beys
  • AuĂźenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels e.V. (AVE)
  • Ă–kologischer Tourismus in Europa (Ă–.T.E.) e. V.
  • B.A.U.M. Consult GmbH
  • Bayer AG
  • Bertelsmann Stiftung
  • BIMECO Garnhandel GmbH & Co. KG
  • Breitbarth, Tim
  • Bundesanstalt fĂĽr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Busshaus, Alois
  • C&A Europa
  • C&A Europe
  • c.a.s.e.network
  • CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
  • Centrum fĂĽr BĂĽrgerschaftliches Engagement
  • civil-society-network
  • CiW Wirtschaftsnachrichten
  • Collier, Gabriele
  • Common Purpose Deutschland gGmbH
  • Corporate Accountability (Weed)
  • CSB-System AG
  • Deckert, Carsten
  • DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
  • Deloitte & Touche GmbH WirtschaftsprĂĽfungsgesellschaft
  • Deutsche UNESCO-Kommission e.V. (DUK)
  • Dibella GmbH
  • Dornseif e. Kfr.
  • Ehrenamt Agentur Essen
  • ERGO Versicherungsgruppe AG
  • Fair Travel
  • Fairtrade Labelling Organizations International (FLO)
  • FIRST RABBIT GmbH
  • Forest Finance Service GmbH
  • Frenzel, Dirk
  • Frenzel, Dr. Hartmut H.
  • gepa Fair Handelshaus
  • GS1 Germany GmbH
  • Gute Geschäfte
  • Habitat for Humanity Deutschland
  • HALTEC Hallensysteme GmbH
  • Hansen Kommunikation Collier GmbH
  • help and hope Stiftung
  • ICC Deutschland e.V.
  • Initiative fĂĽr Nachhaltigkeit in der deutschen Zementindustrie
  • Initiative fĂĽr Technik und Nachhaltigkeit
  • Insitut fĂĽr Corporate Governance
  • InWEnt – Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH
  • ISAB – Institut fĂĽr Sozialwissenschafliche Analysen und Beratung
  • ista Deutschland GmbH
  • Kölner Arbeitskreis BĂĽrgerschaftliches Engagement
  • Kölner Freiwilligenagentur e.V.
  • KiK Textilien & Non-Food GmbH
  • Kulturwissenschaftliches Institut (KWI) Essen
  • Kutsch Fahrzeughandelsgesellschaft mbH
  • MeisterWerke Schulte GmbH
  • Ministerium fĂĽr Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen
  • MVG Medienproduktion und Vertriebsgesellschaft mbH
  • MW Malteser Werke gemeinnĂĽtzige GmbH
  • NWB Verlag GmbH & Co. KG
  • RAG Aktiengesellschaft
  • Recarbon Deutschland GmbH
  • RWE AG
  • Schaller, Stephan
  • Schöffmann, Dieter
  • Siemens AG
  • Sozialnetzwerk NRW e.V.
  • Stifterverband fĂĽr die Deutsche Research Institutes e.V.
  • Stiftung JĂĽrgen Kutsch
  • TĂśV Rheinland AG
  • ThyssenKrupp AG
  • TransFair
  • triple innova
  • UNEP/Wuppertal Institute Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP)
  • UNIAKTIV – Zentrum fĂĽr gesellschaftliches Lernen und soziale Verantwortung der Universität Duisburg-Essen
  • VENRO – Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.
  • VIS a VIS Agentur fĂĽr Kommunikation GmbH
  • Vodafone GmbH
  • Voller, Rudolf
  • Wagner, Riccardo
  • Wilhaus, Andrea




  • CSR NEWS in:







    2.aid.org








    3 Jahreszeiten – Wirtschaft im Wandel








    Aachener Stiftung Kathy Beys








    AuĂźenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels e.V. (AVE)








    Ă–kologischer Tourismus in Europa (Ă–.T.E.) e. V.








    B.A.U.M. Consult GmbH








    Bayer AG








    Bertelsmann Stiftung








    BIMECO Garnhandel GmbH & Co. KG








    Bundesanstalt fĂĽr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin








    Busshaus, Alois








    C&A Europa








    C&A Europe








    CARE Deutschland-Luxemburg e.V.








    Centrum fĂĽr BĂĽrgerschaftliches Engagement








    civil-society-network








    CiW Wirtschaftsnachrichten








    Collier, Gabriele








    Corporate Accountability (Weed)








    Deckert, Carsten








    DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH








    Deloitte & Touche GmbH WirtschaftsprĂĽfungsgesellschaft








    Deutsche UNESCO-Kommission e.V. (DUK)








    Dibella GmbH








    Dornseif e. Kfr.








    Ehrenamt Agentur Essen








    ERGO Versicherungsgruppe AG








    Fair Travel








    Fairtrade Labelling Organizations International (FLO)








    FIRST RABBIT GmbH








    Forest Finance Service GmbH








    Frenzel, Dirk








    Frenzel, Dr. Hartmut H.








    gepa Fair Handelshaus








    GS1 Germany GmbH








    Gute Geschäfte








    HALTEC Hallensysteme GmbH








    Hansen Kommunikation Collier GmbH








    help and hope Stiftung








    ICC Deutschland e.V.








    Initiative fĂĽr Nachhaltigkeit in der deutschen Zementindustrie








    Initiative fĂĽr Technik und Nachhaltigkeit








    InWEnt – Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH








    ISAB – Institut fĂĽr Sozialwissenschafliche Analysen und Beratung








    ista Deutschland GmbH








    Kölner Arbeitskreis Bürgerschaftliches Engagement








    Kölner Freiwilligenagentur e.V.








    KiK Textilien & Non-Food GmbH








    MeisterWerke Schulte GmbH








    Ministerium fĂĽr Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen








    MVG Medienproduktion und Vertriebsgesellschaft mbH








    MW Malteser Werke gemeinnĂĽtzige GmbH








    NWB Verlag GmbH & Co. KG








    RAG Aktiengesellschaft








    Recarbon Deutschland GmbH








    RWE AG








    Schaller, Stephan








    Schöffmann, Dieter








    Siemens AG








    Sozialnetzwerk NRW e.V.








    Stifterverband fĂĽr die Deutsche Research Institutes e.V.








    Stiftung JĂĽrgen Kutsch








    TĂśV Rheinland AG








    ThyssenKrupp AG








    TransFair








    triple innova








    UNEP/Wuppertal Institute Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP)








    UNIAKTIV – Zentrum fĂĽr gesellschaftliches Lernen und soziale Verantwortung der Universität Duisburg-Essen








    VENRO – Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.








    Vodafone GmbH








    Voller, Rudolf








    Wagner, Riccardo








    Wilhaus, Andrea









    CSR NEWS:

    Fri, 22 Jan 2016 17:54:42 +0000
    CSRbriefly fĂĽr die 3. Kw.

    Norden (csr-news) > Weitere Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung in dieser Woche:
    Tue, 12 Jan 2016 15:51:46 +0000
    Kita-Betreuung soll flexibler werden

    Die Kita-Betreuung von Kleinkindern soll flexibler werden, um etwa unregelmäßige Arbeitszeiten der Eltern besser berücksichtigen zu können. Das ist das Ziel des Programms "KitaPlus", das Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und Arbeitsministerin Andrea Nahles (beide SPD) am Dienstag in Berlin vorstellten. Ausgeweitet werden sollen demnach vor allem Angebote in Randzeiten.
    Wed, 09 Dec 2015 17:31:26 +0000
    Neues Siegel soll fĂĽr Durchblick bei nachhaltigen Fonds sorgen

    Mehr Durchblick im Dschungel der nachhaltigen Fonds: Verbraucher, die ihr Geld nach ökologischen und sozialen Kriterien anlegen wollen, können sich nun an einem Siegel orientieren. Das Forum für Nachhaltige Geldanlage (FNG) zeichnete 34 Fonds mit einem neu entwickelten Zertifikat aus. Um das Siegel zu bekommen, müssen Fonds Mindeststandards in Bezug auf Nachhaltigkeit und Transparenz erfüllen und ihren Nachhaltigkeitsanspruch tatsächlich umsetzen.
    Mon, 14 Sep 2015 11:04:15 +0000
    NRW-Arbeitsminister kritisiert Arbeitgeber-Tricks beim Mindestlohn

    Der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Guntram Schneider (SPD) hat Versuche von Arbeitgebern kritisiert, den Mindestlohn zu umgehen. Seit Jahresbeginn hätten sich zahlreiche Arbeitnehmer in seinem Ministerium gemeldet, um sich über ihre Rechte zu informieren.
    Wed, 09 Sep 2015 22:02:09 +0000
    EuGH-Gutachter sieht mehr Spielraum für Tariftreuegesetze der Länder

    Länder und Kommunen könnten mehr Spielraum bekommen, bei öffentlichen Ausschreibungen die Einhaltung bestimmter Mindeststandards zu verlangen. Nach einem am Mittwoch beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg vorgelegten Rechtsgutachten sind entsprechende Vorschriften des Landestariftreuegesetzes Rheinland-Pfalz mit EU-Recht vereinbar. Der EuGH ist an solche Gutachten nicht gebunden, folgt ihnen aber in den allermeisten Fällen.
    Thu, 03 Sep 2015 01:04:18 +0000
    Verfassungsbeschwerde zum Streikrecht bei Kirchen abgewiesen

    Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat den Versuch der Gewerkschaft Verdi abgewiesen, Streiks und Tarifverträge auch in kirchlichen Einrichtungen durchzusetzen. Mit einem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss wiesen die Karlsruher Richter eine Beschwerde der Gewerkschaft gegen den arbeitsrechtlichen "Dritten Weg" der Kirchen als unzulässig ab.
    Thu, 13 Aug 2015 06:20:52 +0000
    CSR NEWS briefly vom 13. August 2015

    Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:
    Tue, 11 Aug 2015 06:13:44 +0000
    Rheinische Post: Neues Rekord-Förderprogramm für Umweltwirtschaft in NRW

    NRW-Umweltminister Johannes Remmel will die Umweltwirtschaft in Nordrhein-Westfalen bis 2020 mit 800 Millionen Euro Fördergeld ankurbeln. Das schreibt die Rheinische Post in ihrer heutigen Ausgabe.
    Sun, 26 Jul 2015 18:40:05 +0000
    Bisher 146 Ermittlungsverfahren wegen Mindestlohnverstößen

    In 146 Fällen hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit in der ersten Jahreshälfte einem Bericht zufolge Ermittlungen wegen des Verdachts auf Verstoß gegen den gesetzlichen Mindestlohn eingeleitet.
    Mon, 06 Jul 2015 08:00:31 +0000
    Nachhaltige Logistik: Mittelstand fehlt oft „Zeit für den nötigen Weitblick“

    Das Ziel einer nachhaltigen Logistik beinhaltet nach wie vor große Herausforderungen. Im deutsch-niederländischen Grenzgebiet hat das Forschungsprojekt „Green² - Green Logistics in Agrobusiness“ von Juni 2013 bis Juni 2015 Nachhaltigkeitspotentiale dieser Querschnittsbranche untersucht. Nach Ergebnissen dieses Projektes und den Lessons Learned fragte CSR NEWS Raphael Heereman von Zuydtwyck, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut GEMIT der Hochschule Niederrhein.
    Mon, 29 Jun 2015 15:43:01 +0000
    Sachverständigenrat fordert nationalen Kohlekonsens

    Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) hat einen "nationalen Konsens" über einen schrittweisen und langfristigen Ausstieg aus der Kohleverstromung in Deutschland gefordert.
    Sat, 13 Jun 2015 07:55:01 +0000
    Regionalwert Rheinland AG: Konsumenten als Investoren

    In Nordrhein-Westfalen soll im Herbst die Regionalwert Rheinland AG gegrĂĽndet werden.
    Tue, 09 Jun 2015 22:30:18 +0000
    G7-Beschlüsse zum Klimaschutz erhöhen Druck in Kohledebatte

    Nach den Klimabeschlüssen des G7-Gipfels auf Schloss Elmau steigt in Deutschland der Druck für eine Abkehr von der Kohleverstromung. Die Konsequenz sei, "dass wir uns von Kohle, Öl und Gas verabschieden müssen", sagte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) am Dienstag im Deutschlandfunk. BDI-Präsident Ulrich Grillo forderte eine „gesamteuropäische Energiewende“.
    Sat, 06 Jun 2015 16:18:36 +0000
    In CO2-Bilanz zwei Kohlekraftwerke “übersehen”

    Dabei gehe es um zwei 2013 neu in Nordrhein-Westfalen in Betrieb gegangene Anlagen, berichtete das Magazin "Der Spiegel" seiner neuen Ausgabe.
    Sat, 23 May 2015 22:30:23 +0000
    Landwirtschaftsminister Schmidt setzt auf Forschung im Kampf gegen KĂĽkenschreddern

    Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) will das Töten männlicher Küken nicht gesetzlich verbieten lassen. Die Bundesregierung sei "zuversichtlich", dass in den nächsten eineinhalb Jahren eine Technologie entwickelt werde, mit dem das Geschlecht eines Kükens noch im Ei bestimmt werden und das Ei automatisch aussortiert werden könne, heißt es in einer Antwort des Bundeslandwirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Grünen.
    Wed, 20 May 2015 10:50:20 +0000
    CSR NEWS vernetzt Menschen und Themen: Beteiligen Sie sich!

    Was passiert aktuell in der Welt der CSR? Auf welchem Hintergrund? Und wer sind die Akteure? CSR NEWS vernetzt aktuelle Themen, Fachwissen und Akteure – und baut dazu intelligente Linkstrukturen aus.
    Fri, 15 May 2015 10:11:18 +0000
    Globalisierung als Teilhabe statt Ausbeutung: Bonn Conference for Global Transformation

    Die Weltgemeinschaft unternimmt nicht genug im Kampf gegen die Armut. „Eine Welt ohne Hunger ist möglich, schon heute, und es ist zynisch und unmoralisch, dass sie nicht schon umgesetzt ist“, sagte der Staatssekretär im Bundesentwicklungsministerium, Friedrich Kitschelt, am 12. Mai in Bonn. Kitschelt forderte zugleich nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster: „Globalisierung muss Teilhabe für alle sein und nicht Einladung zur Ausbeutung von Menschen und Umwelt“, sagte der Staatssekretär während der „Bonn Conference for Global Transformation“, auf der in dieser Woche etwa 700 Teilnehmer aus 70 Ländern über die Weltentwicklung diskutierten.



    © 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt der Stiftung Unternehmensverantwortung
    Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 877 0000
    Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 3.304 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.