Werbung


Friday, May 22nd, 2015
Continent
Countries of the world
European countries
German Provinces




Hagen




CSR NEWS: Hagen

Mon, 24 Nov 2014 22:15:05 +0000
CSR-Forschung: CSR im Spannungsfeld von äußerem Druck und innerer Verantwortung sowie CSR als relevanter Erfolgsfaktor

Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR NEWS stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Heute die beiden Forschungsprojekte „CSR – Business Case oder Mythos?“ sowie „CSR-Potenziale im Spannungsfeld von äußerem Druck und innerer Verantwortung“ von PD Thomas Kuhn sowie Prof. Jürgen Weibler an der FernUniversität in Hagen.
Tue, 23 Sep 2014 15:43:22 +0000
Dem Blauen Engel neuen Schwung verleihen

Inzwischen hat in allen Bundesländern die Schule wieder begonnen und die Kampagne „Schulstart mit dem Blauen Engel“ sollte ihre volle Wirkung entfalten. Doch viel zu selten landen Schulhefte mit dem Umweltsiegel in den Schulranzen. Woran liegt das, immerhin genießt der Blaue Engel eine hohe Bekanntheit. Es braucht eine neue strategische und kommunikationspolitische Ausrichtung. Wie die aussehen kann, hat das IÖW im Auftrag des Umweltbundesamtes erarbeitet.
Thu, 18 Sep 2014 07:31:49 +0000
Premiere am Kapitalmarkt: Erster nachhaltiger Hypothekenpfandbrief emittiert

MĂĽnchen (csr-news) > Der weltweit erste Pfandbrief, dessen Deckungswerte nach ökologischen, sozialen und politisch-gesellschaftlichen Nachhaltigkeitskriterien zusammengesetzt sind, wurde in dieser Woche von MĂĽnchener Hypothekenbank emittiert. Die Bank bezeichnete die Emission als sehr erfolgreich. Innerhalb kĂĽrzester Zeit war das Emissionsvolumen von 300 Mio. Euro um das 1,6-fache ĂĽberzeichnet. “Wir freuen uns ĂĽber diese ausgesprochen positive Resonanz, […]
Sun, 30 Jun 2013 22:25:34 +0000
Elektroschrott ist Gold wert: Althandys fĂĽrs Recycling gewinnen

Eineinhalb Milliarden Handys sind bereits über die Ladentheken gegangen. Und alleine in Deutschland schlummern nach Expertenschätzungen über 80 Millionen davon ungenutzt in den Schubladen. Darin sind viele wertvolle Rohstoffe enthalten. In den weltweit pro Jahr verkauften Handys stecken 250 Tonnen Silber, 24 Tonnen Gold und 9 Tonnen Palladium. Wie Althandybesitzer fürs Recycling gewonnen werden sollen, zeigt eine Ausstellung in Hagen.
Thu, 07 Mar 2013 16:43:19 +0000
Wikinger Reisen erhält CSR-Siegel von TourCert

  Hagen (csr-news) > Der westfälische Reiseveranstalter hat auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin das CSR-Siegel von TourCert verliehen bekommen. TourCert ist eine Zertifizierungsorganisation im Tourismus, die das CSR-Siegel an nachhaltig agierende Reiseveranstalter vergibt. DafĂĽr mĂĽssen die Unternehmen in allen Bereichen die sozialen und ökologischen Anforderungen erfĂĽllen. Dem Anbieter von Wanderurlauben, Wikinger Reisen, […]
Tue, 08 Jan 2013 00:30:42 +0000
NRW-Bank: Defizit schĂĽrt Diskussion ĂĽber staatliche Spielbanken an

Fast sechs Millionen Euro Verlust weist die NRW-Bank bei den ihr gehörenden Westdeutschen Spielbanken (WestSpiel) für das Jahr 2010 in ihrer Bilanz aus. Verluste der landeseigenen Bank belasten langfristig den Steuerzahler. Nun sollen nach Medienberichten die außerhalb der Landesgrenzen liegenden Spielbanken verkauft werden. An dem in Köln geplanten Bau eines weiteren staatlichen Spielcasinos regt sich Kritik.
Mon, 22 Oct 2012 15:59:19 +0000
Brandt Zwieback feiert 100jähriges Firmenjubiläum

Die Verpackung wirkt so altbacken wie bei kaum einem anderen Produkt und dennoch gehört Brandt Zwieback zu den bekanntesten deutschen Marken. Erinnerungen werden wach, an Kindheit, Krankheit und Kamillentee. Gestern feierte das Unternehmen seinen 100. Geburtstag. In Zukunft will das Unternehmen frischer wirken, sich dem Lifestyle einer modernen, aktiven Gesellschaft anpassen, die Tradition aber bewahren.
Tue, 10 Jul 2012 00:55:43 +0000
FAIRmade mit Qualität: die AMS Möbelmanufaktur integriert behinderte Mitarbeiter

Wer die Website der AMS Möbelmanufaktur aufruft, dem leuchtet ein vielfarbiges Aluminium-Möbel entgegen. AMS wirbt mit der Qualität seines Möbel-Systems, mit seiner CSR und mit dem Gütesiegel FAIRmade. Das Besondere: Sechs der zwölf Mitarbeiter sind Menschen mit Behinderungen. Und auf den zweiten Blick wird klar: Die AMS Möbelmanufaktur ist ein Sozialunternehmen.
Tue, 03 Jul 2012 15:15:28 +0000
Wertewandel mitgestalten

„Woran sollen wir uns halten? Diese Frage ist umso drängender, je mehr die Welt um uns herum sich wandelt“. Mit diesen Worten beginnt das Buch „Wertewandel mitgestalten. Gut Handeln in Gesellschaft und Wirtschaft“, in dem 49 Autoren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Religion ihre persönliche Antwort geben. So verstehen die Herausgeber ihr Buch als Einladung zum Nachdenken, darüber wie sich Gesellschaft sichern und gestalten lässt.
Mon, 04 Jun 2012 00:15:33 +0000
20 Jahre B.A.U.M.-Umweltpreis

Hamburg (csr-news) – Morgen verleiht der Bundesdeutsche Arbeitskreis fĂĽr Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) in Berlin den B.A.U.M.-Umweltpreis. Mit der seit 20 Jahren vergebenen Auszeichnung werden Persönlichkeiten geehrt, die durch ihr Engagement in den Bereichen Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung gesellschaftliche Veränderungsprozesse angestoĂźen und mitgestaltet haben. Der Preis in der Kategorie GroĂźunternehmen geht an Alain Caparros (REWE Group) […]
Mon, 19 Mar 2012 09:44:04 +0000
Familienunternehmer kritisieren Managergehälter

Berlin (csr-news) – Den im Vergleich zur allgemeinen Lohnentwicklung ĂĽberdurchschnittlichen Anstieg der Vorstandsgehälter hat der Vorstand der Stiftung Familienunternehmen, Brun-Hagen Hennerkes, kritisiert. „Die Sitten der Investmentbanker sollten wir nicht importieren“, sagte Hennerkes der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (Ausgabe vom 18.03.12). Nach einem Bericht der F.A.Z. stiegen die BezĂĽge der Vorstandsvorsitzenden im vergangenen Jahr durchschnittlich um 14 […]






© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.626 seconds | web design by kollundkollegen.