Werbung


Thursday, December 8th, 2016
Continent
Countries of the world
European countries
German Provinces




Duisburg




CSR NEWS: Duisburg

Sun, 27 Nov 2016 16:11:11 +0000
UDE: Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen – gut gemeint, nicht gut gemacht

Flüchtlinge integrieren – mit dieser Aufgabe tut sich die Arbeitsmarktpolitik in ihrer „Maßnahmenlogik“ derzeit schwer. Viele Neuankömmlinge sind hochmotiviert, wollen rasch Geld verdienen oder streben eine akademische Karriere an. Sie werden aber enttäuscht, denn die Wege sind äußerst widersprüchlich und unübersichtlich.
Thu, 24 Nov 2016 06:21:37 +0000
2,5 Millionen Euro fĂĽr Nachhaltigkeit an Hochschulen

Welchen Beitrag können Hochschulen zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen leisten? Diese und ähnliche Fragen stehen im Fokus der Arbeit des Verbundprojekts „Nachhaltigkeit an Hochschulen. Dafür arbeiten in den kommenden zwei Jahren elf deutsche Hochschulen zusammen.
Wed, 20 Apr 2016 23:17:00 +0000
Arbeitnehmer sollten so viel Einfluss haben wie Arbeitgeber

Arbeitnehmer sollten im Betrieb mitbestimmen – davon ist die große Mehrheit der Erwerbstätigen überzeugt, wie eine Analyse von Prof. Werner Nienhüser, Esther Glück und Heiko Hoßfeld von der Universität Duisburg-Essen zeigt. Die Forscher haben rund 1.900 Erwerbstätige – Arbeitnehmer und Arbeitgeber – nach ihren Einstellungen zur Mitsprache am Arbeitsplatz gefragt.
Fri, 01 Apr 2016 09:00:12 +0000
CSR regional

Die regionalen Verantwortungsnetzwerke bilden einen Schwerpunkt der soeben erschienenen 21. Ausgabe des CSR MAGAZINS. Wie können Unternehmen voneinander lernen und miteinander handeln, ohne dass es zulasten des Wettbewerbs geht? Wie kooperieren sie auf lokaler Ebene erfolgreich mit anderen gesellschaftlichen Akteuren? Welche Rahmensetzung sollte die Politik beitragen? Hier lesen Sie eine Übersicht zu den Themen der aktuellen Magazinausgabe. CSR NEWS-Partner gelangen hier unmittelbar zum Magazin selbst.
Sun, 21 Feb 2016 20:15:39 +0000
CSRbriefly fĂĽr die 7. Kw.

Weitere Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung in dieser Woche:
Thu, 19 Nov 2015 15:44:26 +0000
#Dieselgate – Ein Skandal aus CSR-Sicht

„Der Volkswagen Konzern ist im führenden Nachhaltigkeits-Ranking der Welt erneut als nachhaltigster Automobilhersteller gelistet“ – eine Meldung, die nur knapp zwei Wochen Bestand hatte und eigentlich schon überholt war, als sie erschien. Der Skandal um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen zieht wöchentlich weitere Kreise, hat längst auch Wettbewerber und Lieferanten erreicht. Das hat auch die Diskussion um Sinn oder Unsinn von CSR angeheizt.
Mon, 19 Oct 2015 18:23:08 +0000
4. November: Konferenz zum CRI – Corporate Responsibility Index

Die Bertelsmann Stiftung lädt zur diesjährigen Konferenz CRI – Corporate Responsibility Index am 4. November nach Düsseldorf ein. Die Konferenz soll Raum bieten, die Ergebnisse des CRI Corporate Responsibility Index der Bertelsmann Stiftung zu diskutieren und den Beitrag von Corporate Responsibility (CR) zur Wertschöpfung von Unternehmen zu betrachten. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei und ist exklusiv Unternehmensvertretern vorbehalten.
Mon, 21 Sep 2015 07:13:01 +0000
Autoexperte Dudenhöfer fordert Rücktritt von VW-Chef Winterkorn

In der Affäre um mutmaßlich manipulierte Abgaswerte bei VW in den USA legt Autoexperte Ferdinand Dudenhöfer dem Konzernchef Martin Winterkorn einen Rücktritt nahe. Als direkter Verantwortlicher für Forschung und Entwicklung habe der Vorstandsvorsitzende entweder von den Manipulationen gewusst oder sei ahnungslos und habe seinen Geschäftsbereich nicht im Griff.
Mon, 06 Jul 2015 07:29:44 +0000
Neuwagen in Deutschland werden immer PS-stärker

Der Trend konterkariert Bemühungen um eine Senkung des CO2-Ausstoßes von Autos und eine Förderung umweltfreundlicher Fahrzeuge.
Sat, 06 Jun 2015 16:18:36 +0000
In CO2-Bilanz zwei Kohlekraftwerke “übersehen”

Dabei gehe es um zwei 2013 neu in Nordrhein-Westfalen in Betrieb gegangene Anlagen, berichtete das Magazin "Der Spiegel" seiner neuen Ausgabe.
Thu, 07 May 2015 23:35:23 +0000
Qualität der Berichterstattung über die Unternehmensführung

Vorstand und Aufsichtsrat der im DAX und MDAX gelisteten Unternehmen müssen jährlich eine Entsprechenserklärung zum Deutschen Corporate Governance Kodex veröffentlichen. Dabei gilt die Vorgabe Comply-or-Explain, nach der Unternehmen zwar vom Kodex abweichen können, dies aber erläutern müssen. Prof. Peter Ruhwedel vom KompetenzCentrum für Unternehmensführung & Corporate Governance an der FOM Hochschule hat die Entsprechenserklärungen der Unternehmen aus dem vergangenen Jahr analysiert.






© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 2.556 seconds | web design by kollundkollegen.