Werbung


Dienstag, 07. Juli 2015
Kontinent
Länder der Erde
Europäische Länder
Deutsche Bundesländer




Dortmund




CSR NEWS: Dortmund

Wed, 24 Jun 2015 22:45:10 +0000
buntkicktgut: HypoVereinsbank fördert integrativen Straßenfußball

Fußball weckt Emotionen und bringt Menschen in Bewegung – auch über nationale Grenzen hinweg. Das nutzt die interkulturelle Fußballliga „buntkicktgut“, um Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund in gemeinsame Programme zu integrieren. Einmal mehr wurde das am 4. Juni bei einem Round Table mit anschließendem „CrossCultureCup“ am Brandenburger Tor in Berlin deutlich, zu dem buntkicktgut sowie dessen Förderer HypoVereinsbank/Unicredit Foundation und Sky Stiftung eingeladen hatten.
Fri, 22 May 2015 15:46:00 +0000
Letzter Spieltag – Werder Bremen führt Tabelle an

Die deutschen Fußball-Bundesliga-Vereine sind nicht nur Vorbilder für den internationalen Fußball, sondern sollten auch Aushängeschilder geglückter Modernisierung im Vereinssport auf allen Ebenen sein. Tradition und Innovation sind für die meisten Clubs ein bewährtes Erfolgsrezept. Ganz im Trend von Innovation und Modernisierung steht die unabhängige, dezentrale Energieversorgung von Fußballstadien durch den Einsatz erneuerbarer Energien, wie etwa mit Photovoltaikanlagen auf dem Stadiondach oder Wärmepumpen, welche auch den Rasen beheizen können.
Wed, 18 Mar 2015 22:05:05 +0000
CSR NEWS briefly vom 19.03.15

Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung
Wed, 18 Mar 2015 17:46:53 +0000
Quo Vadis, Beschaffung? – Neuauflage des Reports über verantwortlichen Einkauf der öffentlichen Hand

2010 erschien die erste Auflage von „Quo Vadis, Beschaffung?“. Eine Bestandsaufnahme zur Berücksichtigung ökologischer und sozialer Kriterien bei der öffentlichen Beschaffung. Damals ein noch relativ neues Thema haben sich zumindest teilweise Kriterien wie etwa die ILO-Kernarbeitsnormen bei öffentlichen Vergabeverfahren etabliert. Zeit für eine Überprüfung. Für die vollständig überarbeite Neuauflage hat die NGO Weed untersucht, welche Erfahrungen in den vergangenen Jahren mit den neuen Vergabekriterien gesammelt wurden.
Fri, 13 Mar 2015 16:33:38 +0000
Opfer von Fabrikbrand in Pakistan fordern Schadenersatz von Kik

Rund zweieinhalb Jahre nach einem verheerender Brand in einer pakistanischen Fabrik ziehen vier Betroffene in Deutschland gegen den Textildiscounter Kik vor Gericht.
Fri, 30 Jan 2015 08:58:40 +0000
Nationales Asbest-Profil fĂĽr Deutschland erstellt

Jedes Jahr sterben, nach Angaben der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), noch immer etwa 1.500 Menschen an den Folgen von Asbest. Ein heute, von der BAuA veröffentlichtes nationales Asbestprofil liefert weitere Zahlen und Hintergründe.
Fri, 12 Dec 2014 16:41:23 +0000
Weniger Arbeitsunfälle – mehr Arbeitsunfähigkeitstage

Knapp 960.000 Arbeitsunfälle wurden 2013 in Deutschland gemeldet. Damit erreichte die Unfallquote mit 24 je 1.000 Vollarbeiter den niedrigsten Stand seit Bestehen der Bundesrepublik. Auch die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle hat im Berichtszeitraum weiter abgenommen.
Mon, 01 Dec 2014 10:04:03 +0000
Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2014 – roter Teppich für eine nachhaltige Entwicklung

Nachhaltigkeit ist in Deutschland noch längst nicht zum Mainstream geworden hatte Stefan Schulze-Hausmann, Initiator des Deutschen Nachhaltigkeitspreises im Vorfeld gesagt. Um das zu ändern scheint viel Prominenz nötig. Auch in diesem Jahr wurden zwischen Stars uns Sternchen, Unternehmen, Kommunen und Forscher für ihre vorbildliche Nachhaltigkeitsleistung ausgezeichnet.
Fri, 31 Oct 2014 16:12:22 +0000
Stadt Dortmund und Daimler fĂĽr ganzheitliches Diversity Management ausgezeichnet

Der vom Völklinger Kreis ins Leben gerufene Max-Spohr-Preis wurde in diesem Jahr an die Ruhrmetropole Dortmund und den Autobauer Daimler für ihr vorbildliches und nachhaltiges Diversity Management besonders für lesbische, schwule, bisexuelle sowie trans- und intergeschlechtliche Mitarbeiter verliehen.
Fri, 31 Oct 2014 15:58:18 +0000
Europäisches CSR Label für öffentliche Unternehmen

2008 wurde vom Europäischen Verband der öffentlichen Arbeitgeber und Unternehmen (CEEP) zusammen mit der Europäischen Kommission das CSR-Label als eine Art Gütezeichen für Unternehmen der öffentlichen Hand initiiert. Seitdem wurde es an rund 100 Unternehmen aus ganz Europa vergeben. In dieser Woche sind erneut öffentliche Arbeitgeber ausgezeichnet worden, darunter vier aus Deutschland. In zwei Jahren werden sie erneut auf den Prüfstein gestellt.
Fri, 24 Oct 2014 15:49:23 +0000
Econ-Awards – Beispiele wegweisender Unternehmenskommunikation

Bereits seit 2007 werden die Econ Awards in elf unterschiedlichen Disziplinen der Unternehmenskommunikation vergeben. „Unser Ziel ist es, wegweisende Leistungen zu prämieren, die zeigen, was in der Unternehmenskommunikation alles möglich ist“, so Klaus Rainer Kirchhoff, Vorsitzender der Jury. Klar, dass dabei auch Nachhaltigkeits- und CSR-Kommunikation eine Rolle spielt. Nicht nur in einer eigenen Kategorie, sondern sie taucht überall dort auf, wo Unternehmen etwas zu sagen haben.






© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt der Stiftung Unternehmensverantwortung
Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 877 0000
Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 1.720 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.