Werbung


Friday, July 3rd, 2015
Continent
Countries of the world
European countries
German Provinces




Nordrhein-Westfalen




Organizations in Nordrhein-Westfalen

  • 2.aid.org
  • 3 Jahreszeiten – Wirtschaft im Wandel
  • Aachener Stiftung Kathy Beys
  • AuĂźenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels e.V. (AVE)
  • Ă–kologischer Tourismus in Europa (Ă–.T.E.) e. V.
  • B.A.U.M. Consult GmbH
  • Bayer AG
  • Bertelsmann Stiftung
  • BIMECO Garnhandel GmbH & Co. KG
  • Breitbarth, Tim
  • Bundesanstalt fĂĽr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Busshaus, Alois
  • C&A Europa
  • C&A Europe
  • c.a.s.e.network
  • CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
  • Centrum fĂĽr BĂĽrgerschaftliches Engagement
  • civil-society-network
  • CiW Wirtschaftsnachrichten
  • Collier, Gabriele
  • Common Purpose Deutschland gGmbH
  • Corporate Accountability (Weed)
  • CSB-System AG
  • Deckert, Carsten
  • DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
  • Deloitte & Touche GmbH WirtschaftsprĂĽfungsgesellschaft
  • Deutsche UNESCO-Kommission e.V. (DUK)
  • Dibella GmbH
  • Dornseif e. Kfr.
  • Ehrenamt Agentur Essen
  • ERGO Versicherungsgruppe AG
  • Fair Travel
  • Fairtrade Labelling Organizations International (FLO)
  • FIRST RABBIT GmbH
  • Forest Finance Service GmbH
  • Frenzel, Dirk
  • Frenzel, Dr. Hartmut H.
  • gepa Fair Handelshaus
  • GS1 Germany GmbH
  • Gute Geschäfte
  • Habitat for Humanity Deutschland
  • HALTEC Hallensysteme GmbH
  • Hansen Kommunikation Collier GmbH
  • help and hope Stiftung
  • ICC Deutschland e.V.
  • Initiative fĂĽr Nachhaltigkeit in der deutschen Zementindustrie
  • Initiative fĂĽr Technik und Nachhaltigkeit
  • Insitut fĂĽr Corporate Governance
  • InWEnt – Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH
  • ISAB – Institut fĂĽr Sozialwissenschafliche Analysen und Beratung
  • ista Deutschland GmbH
  • Kölner Arbeitskreis BĂĽrgerschaftliches Engagement
  • Kölner Freiwilligenagentur e.V.
  • KiK Textilien & Non-Food GmbH
  • Kulturwissenschaftliches Institut (KWI) Essen
  • Kutsch Fahrzeughandelsgesellschaft mbH
  • MeisterWerke Schulte GmbH
  • Ministerium fĂĽr Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen
  • MVG Medienproduktion und Vertriebsgesellschaft mbH
  • MW Malteser Werke gemeinnĂĽtzige GmbH
  • NWB Verlag GmbH & Co. KG
  • RAG Aktiengesellschaft
  • Recarbon Deutschland GmbH
  • RWE AG
  • Schaller, Stephan
  • Schöffmann, Dieter
  • Siemens AG
  • Sozialnetzwerk NRW e.V.
  • Stifterverband fĂĽr die Deutsche Research Institutes e.V.
  • Stiftung JĂĽrgen Kutsch
  • TĂśV Rheinland AG
  • ThyssenKrupp AG
  • TransFair
  • triple innova
  • UNEP/Wuppertal Institute Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP)
  • UNIAKTIV – Zentrum fĂĽr gesellschaftliches Lernen und soziale Verantwortung der Universität Duisburg-Essen
  • VENRO – Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.
  • VIS a VIS Agentur fĂĽr Kommunikation GmbH
  • Vodafone GmbH
  • Voller, Rudolf
  • Wagner, Riccardo
  • Wilhaus, Andrea




  • CSR NEWS in:







    2.aid.org








    3 Jahreszeiten – Wirtschaft im Wandel








    Aachener Stiftung Kathy Beys








    AuĂźenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels e.V. (AVE)








    Ă–kologischer Tourismus in Europa (Ă–.T.E.) e. V.








    B.A.U.M. Consult GmbH








    Bayer AG








    Bertelsmann Stiftung








    BIMECO Garnhandel GmbH & Co. KG








    Bundesanstalt fĂĽr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin








    Busshaus, Alois








    C&A Europa








    C&A Europe








    CARE Deutschland-Luxemburg e.V.








    Centrum fĂĽr BĂĽrgerschaftliches Engagement








    civil-society-network








    CiW Wirtschaftsnachrichten








    Collier, Gabriele








    Corporate Accountability (Weed)








    Deckert, Carsten








    DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH








    Deloitte & Touche GmbH WirtschaftsprĂĽfungsgesellschaft








    Deutsche UNESCO-Kommission e.V. (DUK)








    Dibella GmbH








    Dornseif e. Kfr.








    Ehrenamt Agentur Essen








    ERGO Versicherungsgruppe AG








    Fair Travel








    Fairtrade Labelling Organizations International (FLO)








    FIRST RABBIT GmbH








    Forest Finance Service GmbH








    Frenzel, Dirk








    Frenzel, Dr. Hartmut H.








    gepa Fair Handelshaus








    GS1 Germany GmbH








    Gute Geschäfte








    HALTEC Hallensysteme GmbH








    Hansen Kommunikation Collier GmbH








    help and hope Stiftung








    ICC Deutschland e.V.








    Initiative fĂĽr Nachhaltigkeit in der deutschen Zementindustrie








    Initiative fĂĽr Technik und Nachhaltigkeit








    InWEnt – Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH








    ISAB – Institut fĂĽr Sozialwissenschafliche Analysen und Beratung








    ista Deutschland GmbH








    Kölner Arbeitskreis Bürgerschaftliches Engagement








    Kölner Freiwilligenagentur e.V.








    KiK Textilien & Non-Food GmbH








    MeisterWerke Schulte GmbH








    Ministerium fĂĽr Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen








    MVG Medienproduktion und Vertriebsgesellschaft mbH








    MW Malteser Werke gemeinnĂĽtzige GmbH








    NWB Verlag GmbH & Co. KG








    RAG Aktiengesellschaft








    Recarbon Deutschland GmbH








    RWE AG








    Schaller, Stephan








    Schöffmann, Dieter








    Siemens AG








    Sozialnetzwerk NRW e.V.








    Stifterverband fĂĽr die Deutsche Research Institutes e.V.








    Stiftung JĂĽrgen Kutsch








    TĂśV Rheinland AG








    ThyssenKrupp AG








    TransFair








    triple innova








    UNEP/Wuppertal Institute Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP)








    UNIAKTIV – Zentrum fĂĽr gesellschaftliches Lernen und soziale Verantwortung der Universität Duisburg-Essen








    VENRO – Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.








    Vodafone GmbH








    Voller, Rudolf








    Wagner, Riccardo








    Wilhaus, Andrea









    CSR NEWS: Nordrhein-Westfalen

    Mon, 29 Jun 2015 15:43:01 +0000
    Sachverständigenrat fordert nationalen Kohlekonsens

    Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) hat einen "nationalen Konsens" über einen schrittweisen und langfristigen Ausstieg aus der Kohleverstromung in Deutschland gefordert.
    Sat, 13 Jun 2015 07:55:01 +0000
    Regionalwert Rheinland AG: Konsumenten als Investoren

    In Nordrhein-Westfalen soll im Herbst die Regionalwert Rheinland AG gegrĂĽndet werden.
    Tue, 09 Jun 2015 22:30:18 +0000
    G7-Beschlüsse zum Klimaschutz erhöhen Druck in Kohledebatte

    Nach den Klimabeschlüssen des G7-Gipfels auf Schloss Elmau steigt in Deutschland der Druck für eine Abkehr von der Kohleverstromung. Die Konsequenz sei, "dass wir uns von Kohle, Öl und Gas verabschieden müssen", sagte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) am Dienstag im Deutschlandfunk. BDI-Präsident Ulrich Grillo forderte eine „gesamteuropäische Energiewende“.
    Sat, 06 Jun 2015 16:18:36 +0000
    In CO2-Bilanz zwei Kohlekraftwerke “übersehen”

    Dabei gehe es um zwei 2013 neu in Nordrhein-Westfalen in Betrieb gegangene Anlagen, berichtete das Magazin "Der Spiegel" seiner neuen Ausgabe.
    Sat, 23 May 2015 22:30:23 +0000
    Landwirtschaftsminister Schmidt setzt auf Forschung im Kampf gegen KĂĽkenschreddern

    Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) will das Töten männlicher Küken nicht gesetzlich verbieten lassen. Die Bundesregierung sei "zuversichtlich", dass in den nächsten eineinhalb Jahren eine Technologie entwickelt werde, mit dem das Geschlecht eines Kükens noch im Ei bestimmt werden und das Ei automatisch aussortiert werden könne, heißt es in einer Antwort des Bundeslandwirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Grünen.
    Wed, 20 May 2015 10:50:20 +0000
    CSR NEWS vernetzt Menschen und Themen: Beteiligen Sie sich!

    Was passiert aktuell in der Welt der CSR? Auf welchem Hintergrund? Und wer sind die Akteure? CSR NEWS vernetzt aktuelle Themen, Fachwissen und Akteure – und baut dazu intelligente Linkstrukturen aus.
    Fri, 15 May 2015 10:11:18 +0000
    Globalisierung als Teilhabe statt Ausbeutung: Bonn Conference for Global Transformation

    Die Weltgemeinschaft unternimmt nicht genug im Kampf gegen die Armut. „Eine Welt ohne Hunger ist möglich, schon heute, und es ist zynisch und unmoralisch, dass sie nicht schon umgesetzt ist“, sagte der Staatssekretär im Bundesentwicklungsministerium, Friedrich Kitschelt, am 12. Mai in Bonn. Kitschelt forderte zugleich nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster: „Globalisierung muss Teilhabe für alle sein und nicht Einladung zur Ausbeutung von Menschen und Umwelt“, sagte der Staatssekretär während der „Bonn Conference for Global Transformation“, auf der in dieser Woche etwa 700 Teilnehmer aus 70 Ländern über die Weltentwicklung diskutierten.
    Sat, 02 May 2015 17:49:13 +0000
    RP: Bundesländer fordern Bisphenol A-Verbot

    Nordrhein-Westfalen, Hessen, Niedersachsen und Schleswig-Hollstein wollen die Verwendung der umstrittenen Chemikalie Bisphenol A in Materialien verbieten, die mit Lebensmitteln unmittelbar in Kontakt kommen.
    Sat, 25 Apr 2015 18:39:58 +0000
    Gegner und BefĂĽrworter von Kohleabgabe gehen auf die StraĂźe

    Die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) für eine Klimaschutzabgabe für Kohlekraftwerke haben am Samstag tausende Demonstranten auf die Straße getrieben - und zwar Gegner ebenso wie Befürworter.
    Mon, 20 Apr 2015 11:49:27 +0000
    help and hope-Förderpreis 2015 zeichnet Engagement für minderjährige Flüchtlinge in Deutschland aus

    Die Bewerbungsphase für den help and hope-Förderpreis 2015 ist eröffnet. In der Zeit vom 20. April bis zum 30. Juni können sich gemeinnützige Organisationen, die sich für minderjährige Flüchtlinge in Deutschland einsetzen, um die Auszeichnung ihrer gemeinnützigen Arbeit bewerben.
    Thu, 09 Apr 2015 15:42:01 +0000
    Wie mittelständische Unternehmen mit Greenwashing und anderen CSR-Risiken umgehen

    Nachhaltige Geschäftspraktiken sind in den mittelständischen Betrieben in Deutschland nicht mehr ungewöhnlich und immer öfter orientieren sich die Unternehmen dabei auch am Konzept der Corporate Social Responsibility. Meist versprechen sie sich davon einen Wettbewerbsvorteil. Doch CSR bedeutet nicht nur Chancen, es ist auch mit Risiken behaftet. In einer Studie hat sich das Bonner Institut für Mittelstandsforschung (IfM) damit beschäftigt und zeigt anhand von acht Beispielen, wie Unternehmen den Risiken begegnen.
    Wed, 01 Apr 2015 09:13:18 +0000
    Tierschutzorganisationen: Ganz ohne Freaks geht es nicht

    Der seriöse Gesprächspartner mit über 130-jähriger Tradition, der Miniverein mit geballtem Sachverstand, vegane Visionäre oder Einzelkämpfer, die in Ställe eindringen: Tierschutzorganisationen sind ganz schön bunt. Weniger umstritten als sie selbst ist der Handlungsbedarf.
    Sun, 22 Mar 2015 22:11:14 +0000
    CSR NEWS briefly vom 23. März 2015

    Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung
    Wed, 11 Feb 2015 11:25:50 +0000
    Fleischerzeugung erreicht neuen Höchststand

    Insgesamt wurden 8,2 Millionen Tonnen Fleisch erzeugt, das waren 102.800 Tonnen oder 1,3 Prozent mehr als im Vorjahr.
    Thu, 29 Jan 2015 13:06:56 +0000
    Neue Initiative: Handwerk mit Verantwortung

    In Nordrhein-Westfalen soll eine neu gegründete Initiative Kunden den Weg zu verlässlichen ökonomisch und ökologisch sinnvollen Produkten weisen und die regionale Verwurzelung des Handwerkers stärken.
    Sun, 25 Jan 2015 21:19:44 +0000
    WamS: Behörden prüfen Textildiscounter Primark

    Wegen mutmaßlicher Verstöße gegen den Daten- und Arbeitsschutz steht die irische Billig-Textilkette Primark im Visier mehrerer deutscher Behörden.
    Wed, 21 Jan 2015 16:03:47 +0000
    Mehr MINT-Lehrer fĂĽr Deutschland: Prognose zum MINT-Lehrerbedarf und zur Bedarfsdeckung am Beispiel NRW

    Bis zum Schuljahr 2025/26 halbiert sich die Zahl der derzeit an allgemein bildenden Schulen der Sekundarstufe I und II tätigen MINT-Lehrkräfte auf knapp 25.000 – Nachwuchs deckt den künftigen Bedarf nicht – Vor allem in den Fächern Technik, Physik und Chemie werden zu wenig Lehrkräfte zur Verfügung stehen – NRW-Ergebnisse auch übertragbar auf andere Bundesländer



    © 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
    Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
    Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 2.089 seconds | web design by kollundkollegen.