Werbung


Saturday, December 10th, 2016
Continent
Countries of the world
European countries
German Provinces




Oldenburg




CSR NEWS: Oldenburg

Sun, 23 Oct 2016 21:00:20 +0000
Verbrauchern mehr Nachhaltigkeit bieten!

Bei fast jedem Produkt im Supermarkt hat der Kunde die Qual der Wahl zwischen einer Vielzahl unterschiedlicher Anbieter, Geschmacksrichtungen oder VerpackungsgrĂ¶ĂŸen. Sogenannte Vollsortimenter wie REWE und Edeka haben bis zu 30.000 verschiedene Artikel in ihren Regalen. Bei den Discountern reduziert sich die Auswahl auf 1.000 bis 1.500 Artikel. Dazwischen immer auch die Bio- oder FairTrade-Variante. Wie kann das Thema Nachhaltigkeit in diesem unĂŒberschaubaren Ensemble positioniert werden? Der ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften der UniversitĂ€t Witten/Herdecke will hierauf Antworten liefern.
Fri, 30 Sep 2016 13:18:06 +0000
Experten wollen Verbreitung von PlastikmĂŒll mit 100.000 MiniflĂ¶ĂŸen erforschen

Wissenschaftler der Oldenburger UniversitĂ€t wollen an der deutschen NordseekĂŒste knapp 100.000 hölzerne MiniflĂ¶ĂŸe aussetzen, um die Verbreitung von PlastikmĂŒll im Meer zu erforschen. Das großangelegte Forschungsprojekt sei auf mehrere Jahre angelegt, teilte die niedersĂ€chsische Einrichtung am Freitag mit. Die ersten der aus "naturbelassenem Fichtenholz" gefertigten PlĂ€ttchen wĂŒrden am 11. Oktober in Wilhelmshaven ausgesetzt.
Tue, 21 Jun 2016 22:48:19 +0000
FĂŒr eine paradigmatische Wende der Wirtschaftswissenschaften

Über 30 namhafte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fordern in einem gemeinsamen Aufruf eine paradigmatische Wende der Wirtschaftswissenschaften. Da es neben unbestrittenen Erfolgen auch gravierende ökologische Zerstörungen, soziale Verwerfungen und ökonomische Krisen gibt, brauche es mehr denn je eine Wirtschaftswissenschaft, die insbesondere die Bedingungen und Möglichkeiten einer nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft analysiert und hilft, diese zu verbessern. Mit dem Aufruf „Transformative Wirtschaftswissenschaft im Kontext nachhaltiger Entwicklung“ wollen die Unterzeichnenden eine Diskussion ĂŒber einen neuen „Vertrag“ zwischen Wirtschaftswissenschaft und Gesellschaft anstoßen.
Tue, 31 May 2016 21:46:42 +0000
Nachhaltigkeit in der beruflichen Bildung ausbauen

Welche beruflichen Handlungskompetenzen sind nötig, um sich am Arbeitsplatz am Leitbild nachhaltiger Entwicklung zu orientieren? Zwölf Modellversuche des Förderprogramms „Berufsbildung fĂŒr nachhaltige Entwicklung 2015-2019“ werden nun vom Bundesinstitut fĂŒr Berufsbildung (BIBB) unterstĂŒtzt um praktikable Lösungen zu finden.
Fri, 06 May 2016 14:38:09 +0000
Neues Praxishandbuch fĂŒr Stiftungen zum Impact Investing

Fast ein Viertel der rund 21.000 Stiftungen in Deutschland hat Teile seines Vermögens wirkungsorientiert angelegt. Dies ist das Ergebnis einer Befragung im StiftungsPanel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.
Sat, 23 Apr 2016 15:01:16 +0000
Wirtschaftswissenschaftliche Nachhaltigkeitsforschung in Oldenburg vor dem Aus?

Vertreterinnen und Vertreter der wirtschaftswissenschaftlichen FakultĂ€t der UniversitĂ€t Oldenburg stehen seit gut zwei Jahrzehnten fĂŒr eine sozial-ökologische Erneuerung unserer Gesellschaft. Sie haben im Bereich der Nachhaltigkeit und der Unternehmensverantwortung durch ihre Anstrengungen in der universitĂ€ren Ausbildung wie in der praxisorientierten Forschung einen festen Platz auf der akademischen Landkarte im deutschsprachigen Raum. Man muss nicht einen […]
Mon, 01 Feb 2016 14:04:37 +0000
Neues Beratungsangebot fĂŒr BeschĂ€ftigte der Fleischindustrie

AuslĂ€ndische BeschĂ€ftigte der Fleischindustrie können sich kĂŒnftig in speziellen Beratungsstellen ĂŒber ihre Rechte als Arbeitnehmer informieren. Das Bundeswirtschaftsministerium stellt nach Angaben vom Montag 500.000 Euro fĂŒr ein seit August 2011 bestehendes Beratungsprojekt zur ArbeitnehmerfreizĂŒgigkeit des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zur VerfĂŒgung.
Thu, 28 Jan 2016 14:47:40 +0000
Nachhaltig Handeln: 100 Initiativen erhalten QualitĂ€tssiegel „Werkstatt N“

Bereits zum fĂŒnften Mal hat der Rat fĂŒr Nachhaltige Entwicklung sein QualitĂ€tssiegel „Werkstatt N“ an 100 richtungweisende Ideen und Projekte vergeben, die nachhaltiges Denken und Handeln im Alltag lebendig machen. Die Bandbreite sei in diesem Jahr besonders hoch gewesen, teilte der Rat mit, sowohl thematisch als auch regional.
Wed, 25 Nov 2015 22:10:01 +0000
Green Shipping braucht Green Ports

Umweltschutz in der Seeschifffahrt hat stark an Bedeutung gewonnen. Was bei Autos bereits selbstverstĂ€ndlich ist, nĂ€mlich permanente Schadstoffreduzierung und alternative Antriebssysteme zum herkömmlichen Verbrennungsmotor, soll auch in der Schifffahrt selbstverstĂ€ndlich werden. Es geht um Meeresschutz und den Schutz von KĂŒstenbewohnern. Doch Green Shipping funktioniert nicht ohne Green Ports.
Thu, 23 Jul 2015 15:01:47 +0000
CSR NEWS briefly vom 23. Juli 2015

Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung.
Mon, 13 Jul 2015 11:59:08 +0000
Nachhaltigkeit: Landwirte checken ihre Betriebe

In der vergangenen Woche gaben die PrĂ€sidenten und Vorsitzenden mehrerer niedersĂ€chsischer Institutionen den von ihnen gemeinsam entwickelten Nachhaltigkeitscheck Landwirtschaft (NaLa) offiziell frei. Das als NaLa bezeichnete System soll Landwirte dabei unterstĂŒtzen, ihren Betrieb auf Nachhaltigkeit zu checken und dieses auch zu dokumentieren.






© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 3.171 seconds | web design by kollundkollegen.