Werbung


Tuesday, March 31st, 2015
Continent
Countries of the world
European countries
German Provinces




Bremen




Organizations in Bremen

  • Beluga – Schools for Life
  • Blumberg, Martin
  • brands & values
  • Conrad, Christian
  • EADS Astrium
  • Good Brand & Co.
  • InBev
  • Kellog´s
  • Kraft Foods
  • Lehrstuhl fĂĽr Nachhaltiges Management




  • CSR NEWS in:
    • No categories







    artec: Forschungszentrum Nachhaltigkeit








    brands & values








    EADS Astrium








    Good Brand & Co.








    InBev








    Kellog´s








    Kraft Foods








    Lehrstuhl fĂĽr Nachhaltiges Management









    CSR NEWS: Bremen

    Wed, 18 Mar 2015 17:46:53 +0000
    Quo Vadis, Beschaffung? – Neuauflage des Reports über verantwortlichen Einkauf der öffentlichen Hand

    2010 erschien die erste Auflage von „Quo Vadis, Beschaffung?“. Eine Bestandsaufnahme zur Berücksichtigung ökologischer und sozialer Kriterien bei der öffentlichen Beschaffung. Damals ein noch relativ neues Thema haben sich zumindest teilweise Kriterien wie etwa die ILO-Kernarbeitsnormen bei öffentlichen Vergabeverfahren etabliert. Zeit für eine Überprüfung. Für die vollständig überarbeite Neuauflage hat die NGO Weed untersucht, welche Erfahrungen in den vergangenen Jahren mit den neuen Vergabekriterien gesammelt wurden.
    Wed, 04 Mar 2015 11:33:48 +0000
    CSR NEWS briefly vom 04.03.15

    Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung.
    Mon, 02 Mar 2015 15:59:15 +0000
    Nachhaltige Geldanlagen gewinnen immer mehr an Bedeutung

    Der Markt für nachhaltige Kapitalanlagen wächst weiter, die stetig steigende Nachfrage wird von einem immer größer werdenden Angebot bedient. Die Global Sustainable Investment Alliance hat gerade die aktuellen Zahlen für 2014 vorgelegt. Weltweit werden demnach inzwischen mehr als 20 Billionen US-Dollar zusätzlich nach ökologischen und sozialen Kriterien bewertet. Mit einem Anteil von mehr als 60 Prozent ist Europa der wichtigste Markt. Eine neue Studie hat den Carbon Footprint hinter diesen Zahlen untersucht, eine andere Studie beschäftigt sich mit der Transparenz von Nachhaltigkeitsfonds.
    Sun, 23 Nov 2014 22:45:16 +0000
    BLG: Logistikzentren, Häfen und konzernweite Nachhaltigkeit

    Es ist eine 50-Millionen-Euro-Investition in die Zukunft des Versandhandels: Das erweiterte Hochregallager der BLG Handelslogistik in Bremen. Der gesamte Hallenverbund erstreckt sich nun ĂĽber 92.000 Quadratmeter. Beim Bau der Anlage spielten verschiedene Nachhaltigkeitsaspekte eine Rolle.
    Fri, 14 Nov 2014 12:58:21 +0000
    Ab Montag Eier von Hennen ohne gekĂĽrztem Schnabel im Regal

    In mehreren Filialen der Marktketten Rewe und Penny liegen einem Bericht zufolge ab kommendem Montag Eier von Legehennen im Regal, deren Schnäbel nicht gekürzt wurden.
    Sat, 20 Sep 2014 22:20:49 +0000
    Deutsche RĂĽstungsindustrie setzt Gabriel unter Druck

    Als Reaktion auf die restriktive RĂĽstungsexportpolitik der Bundesregierung hat die deutsche Waffenindustrie mit Abwanderung ins Ausland gedroht.
    Thu, 21 Aug 2014 22:56:55 +0000
    Qualitätssiegel für Nachhaltigkeitsfonds kommt 2015 auf den Markt

    Vor wenigen Tagen hat die Verbraucherzentrale Bremen eine Untersuchung zu ethisch-ökologischen Investmentfonds veröffentlicht und darin unter anderem die mangelnde Transparenz der Anbieter beklagt (Beitrag auf CSR-NEWS). Jetzt hat sich das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) in einer Stellungnahme zu den Ergebnissen der Untersuchung geäußert.
    Wed, 20 Aug 2014 14:50:44 +0000
    Sponsoren in der Bundesliga – Nicht immer erste Wahl

    Inklusion vorantreiben lautet das gemeinsame Ziel von Aktion Mensch und der Bundesliga-Stiftung. Vor einigen Tagen haben die beiden Organisationen eine langfristige Kooperation vereinbart - eine Win-win-Situation. Genau die beabsichtigen auch Fußballklubs und Wirtschaftsunternehmen, wenn sie ihre Sponsorenverträge verhandeln. Pünktlich zum Bundesligastart wurden die Sponsorenengagements unter unterschiedlichen Gesichtspunkten analysiert.
    Tue, 19 Aug 2014 10:14:17 +0000
    Grüne Investmentfonds – Nachhaltig ist nicht gleich Nachhaltig

    Bremen (csr-news) > Die Verbraucherzentrale Bremen hat in Zusammenarbeit mit der Stiftung Warentest 46 ethisch-ökologische Investmentfonds unter die Lupe genommen. Danach hat lediglich ein Fonds Investitionen in Waffen, Atomenergie, Gentechnik und Erdöl sowie weitere prekäre Geschäftsfelder konsequent ausgeschlossen. Die VerbraucherschĂĽtzer haben bei den verschiedenen Fondsprodukten geprĂĽft, wie konsequent bestimmte ethisch und ökologisch kritische Bereiche ausgeschlossen […]
    Thu, 14 Aug 2014 23:32:19 +0000
    CSRbriefly am Freitag

    HĂĽckeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Wie wirkt Klimapolitik auf Privathaushalte in GroĂźstädten?, Bundesliga-Vereine im „Öko-Check“, Responsible Care Preis der chemischen Industrie, FĂĽnf Jahre “Get Airports Ready for Disaster”, Leitfaden: GrĂĽn. Gerecht. Gestalten, NABU kritisiert Kreuzfahrten durch Nordpolarmeer, Auszeichnung fĂĽr nachhaltige und transparente UnternehmensfĂĽhrung, CO2-Preissturz: Rezession unschuldig und das Themenheft … [visit site to […]
    Tue, 29 Jul 2014 22:07:42 +0000
    Immer in Bewegung – Bremer Straßenbahn AG veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

    Bremen (csr-news) > Mehr als 105 Millionen Fahrgäste hat die Bremer StraĂźenbahn AG im vergangenen Jahr mit ihren Bussen und Bahnen befördert. Ein Plus von zwei Millionen Fahrten und insofern fĂĽr die Geschäftsleitung ein klares Bekenntnis zum öffentlichen Personennahverkehr der Bremer BĂĽrger. Im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht legt das Unternehmen dar, ob die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen […]
    Mon, 07 Jul 2014 14:41:41 +0000
    Asylbewerber sollen frĂĽher auf Arbeitsmarkt vorbereitet werden

    Die Bundesagentur für Arbeit (BA) testet Wege, Asylbewerber schon während der vorgeschriebenen Wartezeit auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten.
    Thu, 05 Jun 2014 09:31:01 +0000
    Erst kritisch, dann strategisch

    HĂĽckeswagen (csr-magazin) – Die deutschen Gewerkschaften pflegten lange Zeit ein ambivalentes Verhältnis zu CSR als freiwilliger Form der unternehmerischen Verantwortung – bis im Herbst 2013 die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) vorpreschte und beschloss, Nachhaltigkeit kĂĽnftig als strategisches Handlungsfeld zu betrachten. Doch mit NGOs als potenziellen Partnern fĂĽr unternehmerische Nachhaltigkeit tun sich die Gewerkschaften […]
    Tue, 13 May 2014 08:31:15 +0000
    Viele Umweltinvestments locken mit einseitig positiven Werbebotschaften

    Bremen (csr-news) > Bei vielen Finanzprodukten, mit denen sich der Umwelt- und Klimaschutz unterstĂĽtzen lässt, werben Anbieter mit einseitig positiven Botschaften, um Anleger zu gewinnen. Zu diesem Ergebnis kommt das Projekt “Klimafreundliche Geldanlage” der Verbraucherzentrale Bremen, das Werbeaussagen von insgesamt 36 Finanzprodukten mit grĂĽnem Investitionsschwerpunkt untersucht hat. Laut Erhebung verwenden etwa zwei Drittel der Unternehmen […]
    Mon, 12 May 2014 06:32:06 +0000
    Studie zum gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland

    GĂĽtersloh (csr-news) > Die Deutschen halten heute besser zusammen als noch zu Beginn der 90er Jahre. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung belegt, dass in Deutschland insgesamt der Gemeinsinn während der vergangenen zwei Jahrzehnte gewachsen ist. Hamburg nimmt im Gesamtindex eine deutliche Spitzenstellung ein. Neben den Stadtstaaten schneiden auch Baden-WĂĽrttemberg, Bayern und das Saarland ĂĽberdurchschnittlich gut […]
    Tue, 22 Apr 2014 19:34:57 +0000
    Nachhaltigkeitsseminare bieten Ăśberblick zu Softwaresystemen

    Auch in diesem Jahr bietet die Nachhaltigkeitsberatung brands & values zusammen mit der Serviceplan-Gruppe und in Partnerschaft mit Forum Nachhaltig Wirtschaften neue Nachhaltigkeits-Seminare an. Die eintägigen Workshops in Hamburg und München geben einen Überblick in die Softwaresysteme zur Erfassung und Auswertung von nachhaltigkeitsrelevanten Daten.
    Thu, 10 Apr 2014 11:58:26 +0000
    Bericht: “Vorreiter der sozial verantwortlichen öffentlichen Beschaffung”

    Drei Jahre lang haben staatliche Behörden gemeinsam mit NGOs an Verfahren für eine sozial verantwortliche Beschaffung gearbeitet. Ende März haben sich rund 150 Teilnehmer aus 15 europäischen Ländern zur abschließenden Konferenz des Landmark-Projekts getroffen. Ihr Erfahrungen sind in einem Bericht zusammengefasst, der anhand von sieben Erfolgsgeschichten zeigt, wie die öffentliche Hand dazu beitragen kann, Arbeitsbedingungen entlang globaler Lieferketten zu verbessern.



    © 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
    Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
    Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.848 seconds | web design by kollundkollegen.