Werbung


Freitag, 01. August 2014
Kontinent
Länder der Erde
Europäische Länder
Deutsche Bundesländer




Cottbus




CSR NEWS: Cottbus

Fri, 01 Aug 2014 06:56:27 +0000
Kann die Wirtschaft vom ProfifuĂźball lernen?

Der Springer-Verlag bewirbt sein neues Buch „CSR und Sportmanagement“ derzeit mit einer Pressemeldung unter der Überschrift „CSR und Sport: Was die Wirtschaft vom Fußball lernen kann“. Die Meldung fiel mir ins Auge, weil es immer noch umgekehrt ist: Fußballvereine profitieren von der Wirtschaft. Nicht umsonst sehen Vereine mit einem Konzern im Hintergrund – Wolfsburg etwa – in Sachen CSR besonders gut aus. Eine wachsende Zahl von Profifußballvereinen stellt sich offensiv ihrer gesellschaftlichen Verantwortung, wobei manche – was ein professionelles CSR-Management betrifft – gerade erst diesen Weg eingeschlagen haben. Ein Kommentar von Achim Halfmann
Fri, 01 Aug 2014 06:17:03 +0000
Alle Jahre wieder „Führungskräftebefragung“: Sechs Werte auf Kommission…

Wie macht man eine Führungskräftebefragung zu Werten? - Richtig: Man befragt Führungskräfte. Gezielt und per Zufallsauswahl aus einem Pool von deutschlandweit vorhandenen Adressen in einem angemessenen Umfang…. Ein Kommentar zur Führungskräftebefragung der "Wertekommission" von Harald Bolsinger
Fri, 01 Aug 2014 05:57:04 +0000
Plio-Produkte kaufen – und dabei Gutes tun

Auch in diesem Jahr bietet Handicap International zum Beginn des neuen Schuljahres die praktischen Plio-Produkte an, die in MĂĽnchen von Menschen mit Behinderung gestaltet und verpackt werden. Im Rahmen der CSR-Partnerschaft mit Kaufland geht 1 Euro jedes verkauften Plio-Produktes an Handicap International.
Thu, 31 Jul 2014 22:17:07 +0000
Deutsche setzen im Berufsleben vor allem auf Arbeitsplatzsicherheit

Die Mehrheit der deutschen Arbeitnehmer wĂĽnscht sich einer Umfrage zufolge fĂĽr ihr Berufsleben vor allem einen sicheren Arbeitsplatz.
Thu, 31 Jul 2014 15:57:07 +0000
Kinderbetreuung – Herausforderung auch für Unternehmen

Der Kitausbau geht mit hohem Tempo voran, ließ vor wenigen Wochen das Bundesfamilienministerium verlauten. Inzwischen würden mehr als 660.000 Kinder unter drei Jahren betreut. Also alles prima? Schließlich gibt es seit einem Jahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für die Kleinen. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) sieht hingegen weiteren Handlungsbedarf, unzureichende Betreuungsangebote würden betriebliche Abläufe einschränken.
Thu, 31 Jul 2014 13:51:28 +0000
Aktuelle Ausgabe der zfwu: Positionen des wissenschaftlichen Nachwuchses

Ausgabe 15/2 der Zeitschrift fĂĽr Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu), hrsg. von Olaf J. Schumann, Manuel Wörsdörfer (beide Frankfurt am Main) und Alexander Brink (Bayreuth und Witten/Herdecke) Die aktuelle Ausgabe der zfwu widmet sich Positionen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern. Talentierten DoktorandInnen und PostdoktorandInnen wird so die Möglichkeit eingeräumt, ihre aktuellen Forschungsarbeiten und -ergebnisse einem … [visit […]
Wed, 30 Jul 2014 22:45:26 +0000
„Wirkungsschmiede“: Malteser Werke und Ashoka Deutschland fördern junge Sozialunternehmer

Gemeinsam werden die Malteser Werke und Ashoka jährlich 20 junge Sozialunternehmer bei der Ausarbeitung ihrer Projekte und der Nutzung bestehender Strukturen der Wohlfahrt unterstützen. Das Angebot richtet sich an Unternehmer mit innovativen Problemlösungen in den Bereichen Migration, Gesundheit, Medizin und Pflege, Jugend und Bildung.
Wed, 30 Jul 2014 22:30:30 +0000
Top-Jobs meist für Männer – Kinderbetreuung meist für Frauen: Statistik zeigt sehr langsame Veränderungen

ie traditionelle Rollenverteilung in Deutschland ändert sich nur sehr langsam: Frauen verdienen noch immer schlechter als Männer, besetzen seltener Führungspositionen und kümmern sich mehr um die Kinder. Die vom Statistischen Bundesamt am Mittwoch in Berlin veröffentlichten Zahlen zeigten aber, dass die Unterschiede teilweise etwas kleiner werden.
Wed, 30 Jul 2014 22:20:04 +0000
Umweltbundesamt warnt vor Fracking-Risiken

Das Umweltbundesamt (UBA) warnte gestern bei der Vorstellung eines Gutachtens vor den Risiken des Fracking und forderte dessen schnelle Regulierung.
Wed, 30 Jul 2014 22:17:14 +0000
Frauenquote in Norwegen bringt nicht den erwarteten Erfolg

Bonn (csr-news) > Im Jahr 2003 wurde in Norwegen erstmals eine Frauenquote fĂĽr börsennotierte Unternehmen beschlossen, weil ihr Anteil in den Verwaltungsräten kaum fĂĽnf Prozent erreichte. Es sollten deutlich mehr werden und die Einkommensunterschiede zu den Männern sollten sich verringern. Seit 2008 nun mĂĽssen die Unternehmen ihre FĂĽhrungsgremien zu mindestens 40 Prozent mit Frauen besetzen. […]
Wed, 30 Jul 2014 22:10:06 +0000
Transparency rĂĽgt Berlin wegen Reformstau bei Parteienfinanzierung

Die Anti-Korruptions-Organisation Transparency International hat Deutschland abermals Versäumnisse beim Kampf gegen die intransparente Parteienfinanzierung vorgeworfen.






© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt der Stiftung Unternehmensverantwortung
Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 877 0000
Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 1.835 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.