Werbung


Donnerstag, 02. April 2015
Kontinent
Länder der Erde
Europäische Länder
Deutsche Bundesländer




Cottbus




CSR NEWS: Cottbus

Wed, 01 Apr 2015 22:43:51 +0000
CSR NEWS briefly vom 2. April 2015

Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:
Wed, 01 Apr 2015 22:30:38 +0000
Fracking: Strenge Regeln, aber kein Verbot

Mit einer Reihe von Gesetzesänderungen und Verordnungen will die Bundesregierung klare Regeln für die umstrittene Fracking-Technologie schaffen. Die jetzige Lage ermögliche "so ziemlich alles", nun sollten Rechtslücken geschlossen und strenge Regeln eingeführt werden, wo bislang gar keine Regeln galten, erläuterte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) am Mittwoch das vom Kabinett verabschiedete Gesetzespaket.
Wed, 01 Apr 2015 14:26:08 +0000
WWF kritisiert hohen Fleischkonsum – Welchen Ernährungsstil verträgt unsere Erde?

Durchschnittlich 679 Kilogramm Nahrungsmittel nimmt jeder Einwohner Deutschlands jedes Jahr zu sich. Um diese Lebensmittel herzustellen, werden pro Person rund 1.562 m² Ackerfläche benötigt. Ein großer Teil davon liegt im Ausland und wird dort vor allem für den Anbau von Soja verwendet. Laut der neuen WWF-Studie „Das große Fressen“ wird sich die weltweit pro Person verfügbare Ackerfläche jedoch bis 2050 auf 1166 m² pro Person und Jahr verringern. Dass erfordert laut WWF deutliche Veränderungen unserer Ernährungsgewohnheiten, vor allem der Fleischkonsum müsse reduziert werden.
Wed, 01 Apr 2015 13:15:33 +0000
Indiana, Commerce, and the Ethics of Tolerance

Indiana’s new Religious Freedom Restoration Act (RFRA) has not been popular. Critics (such as Apple CEO Tim Cook) worry that it will be used to allow businesses to discriminate based on sexual orientation. More precisely, the new law limits the ability to use legal mechanisms to restrict the freedom to exercise one’s religion, including the […]
Wed, 01 Apr 2015 07:33:59 +0000
Kirchhoff Consult veranstaltet Seminare zum Thema Nachhaltiges Investment

Am 8.Mai 2015 lädt die Kirchhoff Consult AG zusammen mit der MAMA AG und dem Forum Nachhaltige Geldanlage e.V. (FNG) ein zum Seminar "Verantwortung zeigen – Investoren binden: Wie profitieren Unternehmen von der zunehmenden Bedeutung des Socially Responsible Investments (SRI)?"
Wed, 01 Apr 2015 06:19:34 +0000
Zahlreiche indische Firmen kurz vor Quotenstichtag ohne Spitzen-Frau

Von den mehr als 5000 börsennotierten Firmen hatten gut 1800 Ende vergangener Woche noch keine weiblichen Aufsichtsräte benannt.
Wed, 01 Apr 2015 06:13:17 +0000
Aldi will auf giftige Chemie in Kleidung und Schuhen verzichten

Nach heftiger Kritik der Umweltschutzorganisation Greenpeace will Aldi ab 2020 nur noch Textilien und Schuhen ohne giftige Chemikalien anbieten. Gemeinsam mit Greenpeace sei ein "umfangreicher Kriterienkatalog" für "anspruchsvolle ökologische Anforderungen" erarbeitet worden, teilten Aldi Nord und Aldi Süd am Dienstag mit. Die Organisation lobte den Schwenk "auf einen sauberen Kurs". Internationale Einzelhandelsriesen sollten sich anschließen.
Tue, 31 Mar 2015 23:39:42 +0000
Ă–kostrom weltweit auf dem Vormarsch

Der Ausbau der weltweiten Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen schreitet weiter voran. Im vergangenen Jahr wurden 270 Milliarden US-Dollar in die Ökostromerzeugung investiert, eine Steigerung um 17 Prozent. Damit konnte fast der bislang beste Werte aus dem Jahr 2011 erreicht werden, in dem 279 Milliarden US-Dollar in den Bereich der Erneuerbaren Energien flossen. Das sind die Ergebnisse des „Global Trends in Renewable Energy Investment 2015“ Report, den die Frankfurt School of Finance & Management und das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (Unep) veröffentlicht haben.
Tue, 31 Mar 2015 22:32:00 +0000
FAZ: Deutsche CO2-Emissionen 2014 deutlich gesunken

Die Treibhausgasemissionen in Deutschland sind 2014 gegenĂĽber dem Vorjahr erstmals seit drei Jahren wieder gesunken, das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe.
Tue, 31 Mar 2015 22:22:11 +0000
Betriebliche Gesundheitsförderung senkt Fehlzeiten

Betriebliche Gesundheitsförderung wirkt und rechnet sich. Das ist die zentrale Erkenntnis des neuen Reports der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga).
Tue, 31 Mar 2015 15:55:57 +0000
Einsichten – Der DHL Nachhaltigkeitsbericht für 2014

Der Logistikkonzern Deutsche Post DHL will zum Maßstab für verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln werden. Das ist das erklärte Ziel der im vergangenen Jahr verabschiedeten Unternehmensstrategie 2020. Ein wichtiger Bestandteil dieser Strategie ist die Entwicklung neuer umweltfreundlicher Logistiklösungen. Aber bis 2020 sollen auch noch weitere Ziele erreicht werden, beispielsweise die Verbesserung der CO2-Effizienz. 2014 konnte der Konzern mit einem soliden Geschäftsergebnis abschließen und auch wichtige Nachhaltigkeitsziele wurden erreicht. Über die Fortschritte berichtet der neue, inzwischen elfte Nachhaltigkeitsreport.






© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt der Stiftung Unternehmensverantwortung
Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 877 0000
Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 2.276 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.