Werbung


Saturday, October 1st, 2016

Continent
Countries of the world
Asian countries



Israel




Organizations in Israel

  • Arava Export Growers Ltd
  • Business Ethics Center of Jersualem (BESR)
  • Gevaram Quality Envelopes Ltd.
  • Kedmor Engineers Ltd.
  • MAALA – Business for Social Responsibility in Israel
  • Mehadrin Tnuport Export
  • Patho-Lab Diagnostics Ltd.
  • Potential One Ltd.
  • Strauss Ice Cream Ltd.
  • TNT Express Worldwide (Israel) Ltd
  • Yevuley Nanir (R.A.C.S)










  • Business Ethics Center of Jersualem (BESR)








    MAALA – Business for Social Responsibility in Israel









    CSR NEWS: Israel

    Sun, 22 May 2016 21:30:06 +0000
    Israels Regierung verabschiedet revidiertes Gasabkommen

    Die israelische Regierung hat am Sonntag einer Änderung des weitreichenden Abkommens zur Ausbeutung der Gasvorkommen vor der israelischen KĂŒste zugestimmt. Damit sollte dem Einspruch des Obersten Gerichtshofs gegen die bisherige Version des Gas-Deals Rechnung getragen werden.
    Tue, 29 Mar 2016 23:52:26 +0000
    Israel kappt GehÀlter von Bankmanagern

    Israel deckelt per Gesetz die GehÀlter von Bankmanagern. Das Parlament verabschiedete ein Gesetz, wonach das Jahresgehalt eines Bankmanagers auf 2,5 Millionen Schekel (derzeit umgerechnet 584.000 Euro) begrenzt wird.
    Fri, 22 Jan 2016 17:54:42 +0000
    CSRbriefly fĂŒr die 3. Kw.

    Norden (csr-news) > Weitere Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung in dieser Woche:
    Fri, 24 Jul 2015 07:30:15 +0000
    US-Behörden untersuchen Rolle der Banken im Fifa-Korruptionsskandal

    Die US-Justizbehörden untersuchen im Korruptionsskandal bei der Fifa offenbar auch die Rolle der großen Banken. Wie aus Ermittlerkreisen am Donnerstag verlautete, prĂŒfen die Staatsanwaltschaft und die Finanzaufsicht von New York, ob die Großbanken bei der Kontrolle der GeldflĂŒsse zwischen den Konten von VerdĂ€chtigen in der KorruptionsaffĂ€re ihre internen Regeln beachteten.
    Thu, 02 Jul 2015 22:45:19 +0000
    „Killquestion“: Wo wird unabhĂ€ngiger zu abhĂ€ngigem Journalismus?

    Contentpartnerschaften, knappe Redaktionsbudgets und die Zusammenarbeit von Redaktion und Marketing: Das CSR MAGAZIN sprach fĂŒr die Juni-Ausgabe „Tu‘ Gutes und schreibe darĂŒber“ mit zwei Experten der Berliner Dekra Hochschule: Prof. Michael Beuthner, dem Leiter des Studiengangs Journalismus, und Prof. Udo BomnĂŒter, dem Leiter des Studiengangs Medienmanagement.
    Sun, 07 Jun 2015 16:05:30 +0000
    Telekom-Konzern Orange lehnt jeglichen Boykott Israels ab

    Nach dem Eklat um die GeschÀftsbeziehungen zu Israel hat der Generaldirektor des französischen Telekom-Konzerns Orange jeglichen Boykott des Landes abgelehnt.
    Wed, 06 May 2015 13:19:25 +0000
    Gemischte Bilanz – NGOs zur Nachhaltigkeitsleistung der Allianz

    Auf der heutigen Allianz Hauptversammlung kann Konzernchef Michael Diekmann nach zehnjĂ€hriger Dienstzeit an der Spitze des Versicherers, ein rundum solides Unternehmen an seinen Nachfolger Oliver BĂ€te ĂŒbergeben. Mit anderem Blick haben Umwelt- und Menschenrechtsorganisationen die Amtszeit Diekmanns betrachtet und kommen zu einer gemischten Bilanz.
    Mon, 13 Apr 2015 22:18:22 +0000
    PalÀstinensische Kinder in Siedlerbetrieben beschÀftigt

    Human Rights Watch (HRW) hat die mutmaßliche BeschĂ€ftigung palĂ€stinensischer Kinder in landwirtschaftlichen Betrieben jĂŒdischer Siedler im besetzten Westjordanland verurteilt.
    Wed, 14 Jan 2015 21:12:20 +0000
    Bayer-Stiftung unterstĂŒtzt weltweit Mitarbeiter bei ehrenamtlichem Einsatz fĂŒr die Gesellschaft

    Erfolgreiche Fortsetzung nach der Premiere im JubilĂ€umsjahr: Die Programm-Jury der Bayer Cares Foundation hat zum Ende des Jahres 2014 Fördermittel in Höhe von jeweils bis zu 5.000 Euro fĂŒr weitere 70 Projekte in 42 LĂ€ndern bewilligt, in denen Mitarbeiter des Bayer-Konzerns sich ehrenamtlich fĂŒr bessere LebensverhĂ€ltnisse in den Einzugsgebieten der Unternehmensstandorte einsetzen. An den deutschen Standorten kommen zu zehn geförderten Initiativen von Mitarbeitern acht Projekte hinzu, die von engagierten, nicht bei Bayer beschĂ€ftigten BĂŒrgern umgesetzt werden.
    Wed, 27 Aug 2014 08:29:16 +0000
    Arab Bank: Hamas-Kundschaft bringt angesehenes Geldhaus auf die Anklagebank

    Seit Mitte August sitzen ReprĂ€sentanten der Arab Bank, eines der grĂ¶ĂŸten und angesehensten GeldhĂ€user im Orient, in New York auf der Anklagebank. Dass UnterstĂŒtzer der radikalislamischen Hamas, die im Westen als Terrororganisation eingestuft wird, zu ihrer Kundschaft zĂ€hlten, hat sie dorthin gebracht. Angehörige von Opfern, die bei SelbstmordanschlĂ€gen in Israel getötet wurden, hatten die Bank vor zehn Jahren in den USA verklagt, weil diese hohe Geldsummen an die Hinterbliebenen der AttentĂ€ter ĂŒberwies.
    Sun, 10 Aug 2014 15:19:34 +0000
    Commercial airlines negotiating the ethics of flying in, and over, conflict zones

    Tel Aviv is not a place for the faint of heart to fly into, these days. Should Canadian and American and European airlines go back to avoiding the place, or should they bravely continue flying there? The conflict between Israelis and Palestinians along the Gaza-Israel border is, tragically, showing no signs of letting up, and […]
    Wed, 16 Apr 2014 22:43:32 +0000
    CSRbriefly am Donnerstag

    HĂŒckeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Henkel-Studie zu nachhaltigem Konsumentenverhalten, Fraport legt Nachhaltigkeitsbericht 2013 vor, Betrug mit Bio-Siegel, Cargoline veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht, Rajapack zertifiziert fĂŒr umweltbewusste Unternehmenspolitik, Zalando wehrt sich gegen VorwĂŒrfe, NGOs unzufrieden mit GesprĂ€chen bei der Deutschen Bank, Frauenquote: Gesetzesvorhaben lĂ€sst viele Fragen offen, Produktion kontroverser Waffen und ein … [visit site […]
    Fri, 31 Jan 2014 08:25:52 +0000
    Oxfam beendet Kooperation mit Scarlett Johansson wegen Werbeauftritt

    London (afp) – Wegen eines Werbevertrags bei einer israelischen Firma haben die US-Schauspielerin Scarlett Johansson und die internationale Hilfsorganisation Oxfam ihre Kooperation beendet. Ihr Engagement als Welt-Botschafterin von Oxfam sei mit der Werbung fĂŒr das Unternehmen Sodastream nicht vereinbar, erklĂ€rte die Hilfsorganisation am Donnerstag in London. Sodastream betreibt eine große Fabrik in einer jĂŒdischen Siedlung […]
    Thu, 23 Jan 2014 16:43:16 +0000
    SodaStream in the West Bank

    Controversy continues to bubble over the SodaStream countertop carbonator. The popular home gadget — used to turn regular tap water into a variety of fizzy drinks — has generated controversy due to the fact that SodaStream operates a manufacturing plant in the occupied West Bank. For some, raging against the SodaStream is just part of […]
    Sun, 08 Dec 2013 21:28:04 +0000
    Israel: Hohe Armutsrate trotz starker Wirtschaft

    Jerusalem (afp) – Trotz ĂŒberdurchschnittlichem Wirtschaftswachstum und niedriger Arbeitslosigkeit hat Israel die höchste Armutsrate aller 35 OECD-Staaten. Der Landesbericht 2013 der Organisation fĂŒr Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ist am Sonntag vom israelischen Finanzminister Jair Lapid und OECD-GeneralsekretĂ€r Angel Gurria der Öffentlichkeit prĂ€sentiert worden. Im Bericht heißt es einerseits: “Die Steigerung der Wirtschaftsleistung Israels ist weiter […]
    Wed, 20 Nov 2013 22:10:56 +0000
    Ausfuhr von RĂŒstungsgĂŒtern zurĂŒckgegangen

    Berlin (afp) – Der Umfang deutscher Einzelgenehmigungen fĂŒr RĂŒstungsexporte hat sich im vergangenen Jahr um 13 Prozent auf 4,7 Milliarden Euro verringert. Das geht aus dem RĂŒstungsexportbericht 2012 hervor, den das Bundeskabinett am Mittwoch in Berlin billigte. FĂŒr RĂŒstungsexporte in EntwicklungslĂ€nder gab es dem Bericht zufolge im vergangenen Jahr Genehmigungen im Wert von 328 Millionen […]
    Thu, 24 Oct 2013 15:51:48 +0000
    DFB-Nachhaltigkeitsbericht – Fußball aus besonderer Perspektive

    Leider nur Vize, die Italiener waren schneller. Aber immerhin ist der DFB der zweite europĂ€ische Fußballverband, der einen umfangreichen Nachhaltigkeitsbericht vorlegt. Auf 100 Seiten wird die besondere Perspektive des Fußballs beleuchtet. In die Tiefe geht es nicht, dafĂŒr werden viele, auch problematische Themen offen angesprochen. GastbeitrĂ€ge lockern den Bericht auf und machen in an manchen Stellen lesenswert.



    © 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
    Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
    Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 3.600 seconds | web design by kollundkollegen.