Werbung


Freitag, 25. April 2014

Kontinent
Länder der Erde
Asiatische Länder



Bangladesch




Organisationen in [Bangladesch ]

  • Advanced Chemical Industries Ltd (ACI)
  • Bangladesh Employers’ Federation
  • Bangladesh Enterprise Institute
  • BASIC Bank Limited
  • BDCOM Online LTD.
  • Bengal Fine Ceramics Limited
  • BRAC University
  • Dhaka Bank Limited
  • Dutch – Bangla Bank Limited
  • ETBL Holdings Limited
  • Finlay International Limited
  • FS Sweaters Ltd.
  • Glossy Corporation Limited
  • GMG Airlines
  • Green Delta Insurance Company Limited
  • IBCS – PRIMAX Software BD Ltd.
  • Industrial Development Leasing Company of Bangladesh Ltd.
  • Kay & Que Bangladesh Ltd.
  • MAINETTI PVT. LTD
  • Mercantile Bank Limited
  • Rahimafrooz Batteries Ltd.
  • Singer Bangladesh Limited
  • Social Investment Bank Limited
  • Square Pharmaceuticals Ltd.
  • The Ibn Sina Pharmaceutical Industry Ltd











  • CSR NEWS:

    Wed, 23 Apr 2014 22:55:25 +0000
    Ein Jahr nach der Rana Plaza-Katastrophe: Opfer warten auf Entsch├Ądigung

    Auf den Tag genau vor einem Jahr verloren ├╝ber 1.100 Textilarbeiterinnen beim Einsturz des Fabrikkomplexes Rana Plaza in Dhaka, Bangladesch, ihre Leben. Den Jahrestag nutzen NGOs und Politiker, um an das Schicksal der Opfer zu erinnern ÔÇô und die westlichen Textilhandelsketten f├╝r z├Âgerliche Hilfezahlungen zu kritisieren.
    Wed, 23 Apr 2014 07:51:38 +0000
    Mit Ottern immer seltener auf Fischfang: In Bangladesch steht traditionelle Technik vor dem Aus

    Mit aufgeregtem Quietschen umkreisen zwei angeleinte Otter ein Fischerboot im S├╝dwesten Bangladeschs. Als die Fischer ihre Netze ins Wasser gleiten lassen, tauchen auch die Tiere unter. Was wie fr├Âhliches Planschen aussieht, ist harte Arbeit: Denn hier in den Sundarbans, den gr├Â├čten Mangrovenw├Ąlder der Erde, gehen viele noch mit Hilfe der flinken Raubtiere fischen. In anderen Teilen Asiens ist diese Jahrhunderte alte Fangtechnik schon lange verschwunden.
    Mon, 14 Apr 2014 22:35:57 +0000
    Textilindustrie: Qualifizierung der Zulieferer steigert Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit

    Um Menschen- und Arbeitsrechtsverletzungen entgegenzuwirken, setzen Textilunternehmen auf langfristige Lieferantenbeziehungen und die Qualifizierung ihrer Zulieferer. Dass darin zugleich ein enormes wirtschaftliches Potential steckt, hat die Strategieberatung Solution Matrix am Beispiel von Bangladesch und Indien ermittelt.
    Mon, 14 Apr 2014 22:17:07 +0000
    CSRbriefly am Dienstag

    H├╝ckeswagen (csr-news) ÔÇô Heute mit den Themen: Plattform Industrie 4.0 definiert Forschungsthemen, SAP bietet neue kostenlose Onlinekurse ├╝ber Nachhaltigkeit, Programm f├╝r nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Studie zum Sinn der Arbeit, Ericsson ver├Âffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2013, Die 10 irrsinnigsten Lebensmittelgesetze, Sch├Ân Fair: Fairtrade-Kosmetik, KNIPEX gewinnt den EISEN 2014 CSR-Award, NGOs werden von Geheimdiensten ausspioniert, Nachhaltigkeit in der … [visit [...]
    Wed, 09 Apr 2014 11:45:15 +0000
    Siegel und Runder Tisch f├╝r die Textilindustrie: Minister M├╝ller l├Âst breite Diskussion aus

    Die Ank├╝ndigung eines Siegels und eines Runden Tisches f├╝r die Textilindustrie durch Bundesentwicklungsminister Gerd M├╝ller (CSU) hat breite Diskussionen ausgel├Âst. Textilverb├Ąnde halten ein solches Siegel f├╝r ├╝berfl├╝ssig, NGOs begr├╝├čen die Initiative und fordern gesetzliche Regeln. Die Opposition spricht von einem ÔÇ×Marketing-GagÔÇť.
    Mon, 07 Apr 2014 18:21:39 +0000
    Einzelh├Ąndler sehen Siegel f├╝r nachhaltige Kleidung kritisch

    K├Âln (afp) – Das von Bundesentwicklungsminister Gerd M├╝ller (CSU) vorgeschlagene Siegel f├╝r nachhaltig produzierte Kleidung st├Â├čt auf wenig Gegenliebe beim Einzelhandel. Eine Verpflichtung, “vom Baumwollanbau bis zum B├╝gel” ├ľko- und Sozialstandards zu garantieren, w├╝rde Bekleidung “f├╝r breite Bev├Âlkerungsschichten unerschwinglich” machen, erkl├Ąrte die Au├čenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels am Montag. Die Lieferketten seien so verzweigt und so [...]
    Sun, 06 Apr 2014 12:58:35 +0000
    Entwicklungsminister will Siegel f├╝r nachhaltig produzierte Kleidung

    Berlin (afp) – Entwicklungsminister Gerd M├╝ller (CSU) will die deutsche Modebranche mit einem neuen Textilsiegel zur Einhaltung sozialer und ├Âkologischer Mindeststandards bringen. Das neue Siegel f├╝r nachhaltig produzierte Kleidung solle noch in diesem Jahr eingef├╝hrt werden, sagte M├╝ller der “Welt am Sonntag”. Deutschland wolle damit in Europa Vorreiter sein. Seine Kollegen in Frankreich und den [...]
    Wed, 26 Mar 2014 11:44:44 +0000
    FeelGoodFashion 2014: Nachhaltigkeit setzt sich in der Modewelt nur langsam durch

    Die grenz├╝berschreitende Nachhaltigkeitsinitiative Rank a Brand hat heute ihren aktuellen FeelGoodFashion Report 2014 ver├Âffentlicht. Daf├╝r wurden 368 Modemarken auf ihre Ma├čnahmen zum Klimaschutz, Umweltschutz und faire Arbeitsbedingungen in der Produktion untersucht. Nur 34 Marken konnten die Analysten ├╝berzeugen und wurden als empfehlenswert eingestuft.
    Sat, 22 Mar 2014 16:02:54 +0000
    Business Social Compliance Initiative (BSCI)

    Die Business Social Compliance Initiative (BSCI) ist eine Initiative, die vor allem europ├Ąischen, aber auch internationalen Handelsunternehmen und ÔÇôvereinigungen offen steht. Mit ihrer freiwilligen Mitgliedschaft verfolgen die teilnehmenden Unternehmen und Organisationen das Ziel, eine bessere Einhaltung der Arbeitnehmerrechte und der Verbesserung der sozialen Standards in der globalen Wertsch├Âpfungskette zu erreichen. Die Mitgliedsunternehmen haben sich auf [...]
    Thu, 13 Mar 2014 11:13:13 +0000
    Stillstand beim Management sozialer und ├Âkologischer Herausforderungen in den Unternehmen

    Seit 2009 dokumentiert die oekom Corporate Responsibility Review die Defizite und Fortschritte bei der Integration von Nachhaltigkeitskriterien in die Unternehmensf├╝hrung. Heute wurden die aktuellen Ergebnisse f├╝r 2013 pr├Ąsentiert und die zeigen, dass Unternehmen ihrer Verantwortung nur teilweise gerecht werden.
    Mon, 10 Mar 2014 22:09:10 +0000
    Tausende Textilarbeiter nach Zwangsschlie├čungen ohne Arbeit

    Dhaka (afp) – Nach der Zwangsschlie├čung von zwei Textilfabriken wegen gravierender Baum├Ąngel stehen in Bangladesch tausende Textilarbeiter auf der Stra├če. Experten h├Ątten in der vergangenen Woche erhebliche Sicherheitsm├Ąngel in zwei benachbarten Fabrikgeb├Ąuden festgestellt, teilten die Beh├Ârden am Montag in der Hauptstadt Dhaka mit. Insgesamt h├Ątten sechs Etagen ger├Ąumt werden m├╝ssen. Betroffen seien die Firmen Softex [...]
    Thu, 20 Feb 2014 13:48:54 +0000
    10. Deutsches CSR-Forum am 7. und 8. Mai 2014 in Ludwigsburg

    Zum ersten Mal findet das Deutsche Compliance-Forum innerhalb des Deutschen CSR-Forums statt. Das Deutsche CSR-Forum ist die gr├Â├čte Plattform im deutschsprachigen Raum zum Austausch ├╝ber CSR und Nachhaltigkeit zwischen Wirtschaft, Politik, NGOs und Medien und steht in diesem Jahr unter dem Motto "Zukunftsf├Ąhigkeit - Nachhaltigkeit, Compliance und die Machbarkeit gesellschaftlicher Verantwortung".
    Wed, 19 Feb 2014 16:20:17 +0000
    Westliche Modefirmen lassen Textilfabriken in Bangladesch ├╝berpr├╝fen

    Dhaka (afp) – Im Auftrag westlicher Modefirmen haben in Bangladesch umfangreiche Sicherheitskontrollen in der Textilindustrie begonnen. Die Inspektion der Fabriken, die f├╝r Unternehmen wie H&M und Benetton n├Ąhen, habe angefangen, teilte der Koordinator Brad Loewen am Mittwoch in der Hauptstadt Dhaka mit. Dutzende Brandschutzexperten und Bauingenieure, die von den westlichen Handelsketten eingestellt wurden, sollen die [...]
    Fri, 14 Feb 2014 12:06:57 +0000
    Ikea: Cause Related Marketing f├╝r Fl├╝chtlinge

    Berlin (csr-news) ÔÇô Mit einer Cause Related Marketing-Aktion wollen die Ikea-Einrichtungsh├Ąuser weltweit Fl├╝chtlingen helfen: F├╝r jede verkaufte LEDARE LED-Lampe spendet die IKEA Foundation einen Euro an das UN-Fl├╝chtlingskommissariat (UNHCR). Von dem Geld sollen Solarstra├čenbeleuchtungen und Solarlampen in UNHCR-Fl├╝chtlingslagern in ├äthiopien, dem Tschad, Bangladesch und Jordanien angeschafft werden. Von den weltzweit 10,5 Millionen Fl├╝chtlingen sind nach [...]
    Tue, 11 Feb 2014 09:18:29 +0000
    Mehr Nachhaltigkeit in multinationalen Unternehmen

    Berlin (csr-news) > Ein neues Instrument soll multinationalen Unternehmen ab 2016 dabei helfen, ihre Einfl├╝sse auf globale Entwicklungsziele wie Armutsbek├Ąmpfung, aber auch auf Menschenrechte, Transparenz und Umweltschutz zu bewerten und zu verbessern. Das ist das Ziel des europ├Ąischen Projektes ÔÇ×Global ValueÔÇť, das jetzt gestartet ist, und an dem 12 Partner beteiligt sind, darunter wissenschaftliche und [...]
    Mon, 10 Feb 2014 22:30:50 +0000
    Dutzende Tote nach Fabrikeinsturz in Bangladesch bleiben wohl anonym

    Gut zehn Monate nach dem verheerenden Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch mit hunderten Toten besteht kaum noch Hoffnung, bislang unbekannte Opfer zu identifizieren - und Hinterbliebenen damit Schadenersatz zu erm├Âglichen. Mehr als einhundert Leichen konnten nicht identifiziert werden, obwohl zahlreiche Menschen auf der Suche nach vermissten Angeh├Ârigen DNA-Proben abgegeben hatten.
    Sun, 09 Feb 2014 18:00:31 +0000
    Eigent├╝mer nach verheerendem Fabrik-Brand in Bangladesch inhaftiert

    Dhaka (afp) – F├╝nfzehn Monate nach dem verheerenden Brand in einer Textilfabrik in Bangladesch ist das Eigent├╝mer-Ehepaar inhaftiert worden. Delwar Hossain und seine Frau Mahmuda Akter scheiterten am Sonntag mit ihrer Bitte, gegen eine Kaution auf freiem Fu├č bleiben zu d├╝rfen, wie Staatsanwalt Anwarul Kabir mitteilte. Ob sich das Paar anderthalb Monate nach Ausstellung des [...]



    © 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt der Stiftung Unternehmensverantwortung
    Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 877 0000
    Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 3.338 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.