Werbung


Friday, September 30th, 2016

Continent
Countries of the world
Asian countries



Afghanistan




Organizations in Afghanistan

  • Liwal Limited











  • CSR NEWS: Afghanistan

    Thu, 12 May 2016 22:31:22 +0000
    Gipfel in London sagt st├Ąrkeren Kampf gegen Korruption zu

    Bei einem Gipfel in London haben rund 50 Staaten einen entschiedeneren Kampf gegen Korruption zugesagt. Korruptes Verhalten solle offengelegt und bek├Ąmpft werden, wo immer es vorkomme, hie├č es am Donnerstag in der Abschlusserkl├Ąrung des Anti-Korruptions-Gipfels. Der Initiative des britischen Premierministers David Cameron f├╝r ein Register gegen Geldw├Ąsche bei Immobilienk├Ąufen schlossen sich f├╝nf weitere Staaten an. Cameron gei├čelte Korruption als "Krebsgeschw├╝r".
    Wed, 09 Mar 2016 12:23:48 +0000
    Rund 21.600 Fl├╝chtlinge erhielten 2015 eine Arbeitserlaubnis

    Rund 21.600 Fl├╝chtlinge und Geduldete haben im vergangenen Jahr von der Bundesagentur f├╝r Arbeit gr├╝nes Licht f├╝r die Aufnahme einer Arbeit bekommen. Eine Besch├Ąftigungserlaubnis erhielten unter anderem rund 2100 Menschen aus Syrien, knapp 2000 aus Eritrea, 4500 aus Afghanistan, 2600 aus Nigeria und rund 7000 aus Pakistan.
    Thu, 21 Jan 2016 17:40:23 +0000
    Junge Fl├╝chtlinge beginnen Einstiegsqualifizierung bei der BMW Group

    Acht junge Fl├╝chtlinge aus Syrien und Afghanistan starten in diesen Tagen im BMW Werk M├╝nchen mit der Einstiegsqualifizierung f├╝r Jugendliche (EQ). In einem sechsmonatigen Praxiseinsatz wollen die zwischen 17 und 23 Jahre alten Berufsstarter die Qualifikation erwerben, um anschlie├čend eine Berufsausbildung beginnen zu k├Ânnen
    Tue, 01 Dec 2015 14:58:08 +0000
    50 Jahre Einwanderungsgeschichte: Integrationswillige Betriebe brauchen Entlastung

    Rund 15 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund leben heute in Deutschland. Wenn wichtige Erfahrungen aus rund 50 Jahren Einwanderungsgeschichte ber├╝cksichtigt werden, dann kann auch die Integration der Fl├╝chtlinge in den Arbeitsmarkt gelingen.
    Thu, 19 Nov 2015 13:45:47 +0000
    50 Jahre Einwanderungsgeschichte: Integrationswillige Betriebe brauchen Entlastung

    Rund 15 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund leben heute in Deutschland. Wenn wichtige Erfahrungen aus rund 50 Jahren Einwanderungsgeschichte ber├╝cksichtigt werden, dann kann auch die Integration der Fl├╝chtlinge in den Arbeitsmarkt gelingen.
    Mon, 09 Nov 2015 23:42:21 +0000
    Deutsche Bahn und Daimler beginnen mit Qualifizierungsangeboten f├╝r Fl├╝chtlinge

    Im September hat es Daimler-Chef Dieter Zetsche angek├╝ndigt, jetzt haben die ersten 40 Fl├╝chtlinge und Asylbewerber ein sogenanntes Br├╝ckenpraktikum begonnen. Die Teilnehmer kommen aus Afghanistan, Eritrea, Gambia, Nigeria, Pakistan sowie Syrien und sind zwischen 20 und 51 Jahre alt. Daimler arbeitet bei dem Programm mit der Bundesagentur f├╝r Arbeit und Jobcentern zusammen, ebenso wie die Deutsche Bahn die ebenfalls ein Umschulungsprogramm f├╝r zun├Ąchst 15 Fl├╝chtlinge gestartet hat.
    Sat, 10 Oct 2015 10:55:57 +0000
    Am st├Ąrksten von Klimawandel betroffene Staaten verb├╝nden sich

    Die zwanzig am st├Ąrksten durch den Klimawandel bedrohten Staaten haben sich wenige Wochen vor dem Weltklimagipfel zur Gruppe der "V20" zusammengeschlossen, um ihre Anstrengungen zu b├╝ndeln. Die Finanzminister der betroffenen Staaten hoben ihre Allianz am Donnerstag in Lima als Gegengewicht zur G20-Gruppe der f├╝hrenden Industrie- und Schwellenl├Ąnder aus der Taufe. Als eine ihrer ersten Ma├čnahmen beschlossen die V20 die Einrichtung eines Versicherungsmechanismus gegen extreme Wetterph├Ąnomene und Naturkatastrophen, der aus privaten und ├Âffentlichen Quellen finanziert werden soll.
    Mon, 25 May 2015 22:15:24 +0000
    Hohe H├╝rden bei Jobsuche von Fl├╝chtlingen

    Die langen Asylverfahren in Deutschland sind einer Bertelsmann-Studie zufolge nach wie vor eine "hohe H├╝rde" f├╝r Fl├╝chtlinge bei der Jobsuche.
    Sun, 19 Oct 2014 18:33:39 +0000
    US-R├╝stungsfirmen hoffen auf gute Gesch├Ąfte im Krieg gegen den IS

    Die Luftangriffe der USA gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) im Irak und in Syrien erweisen sich als Goldgrube f├╝r die R├╝stungsindustrie. Der Einsatz, vor wenigen Tagen "Operation Inherent Resolve" getauft, beschert US-R├╝stungsfirmen steigende Aktienkurse und potenzielle Milliardeneinnahmen. Gefragt sind Bomben, Raketen, Ersatzteile f├╝r Kampfflugzeuge. Auch die Entwicklung neuer R├╝stungsprojekte d├╝rfte einen Schub erhalten.
    Mon, 07 Jul 2014 14:41:41 +0000
    Asylbewerber sollen fr├╝her auf Arbeitsmarkt vorbereitet werden

    Die Bundesagentur f├╝r Arbeit (BA) testet Wege, Asylbewerber schon w├Ąhrend der vorgeschriebenen Wartezeit auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten.
    Tue, 03 Dec 2013 07:44:24 +0000
    D├Ąnemark und Neuseeland am wenigsten korrupt

    Berlin (afp) – D├Ąnemark und Neuseeland sind einer Studie zufolge die am wenigsten von Korruption betroffenen Staaten weltweit. Wie die Organisation Transparency International (TI) am Dienstag erkl├Ąrte, liegen beide L├Ąnder unter 177 gepr├╝ften Staaten gemeinsam auf Rang eins. Griechenland bleibt trotz einer deutlichen Verbesserung der am st├Ąrksten von Korruption durchsetzte EU-Staat. Deutschland landete zusammen mit […]
    Tue, 01 Oct 2013 16:37:28 +0000
    UN-Studie: Deutschland ist guter Platz zum Altwerden

    Genf (afp) – Deutschland ist laut einer Studie der Vereinten Nationen ein guter Platz zum Altwerden: In einer am Dienstag ver├Âffentlichten Studie der UNO und der Nichtregierungsorganisation HelpAge zum Wohlergehen alter Menschen rangiert Deutschland auf Platz drei. Auf dem ersten Platz landete Schweden, gefolgt von Norwegen. Schlusslicht unter den 91 untersuchten L├Ąndern ist Afghanistan. Allerdings […]
    Wed, 17 Jul 2013 12:42:02 +0000
    Transparency and Corruption, 2013

    Transparency International has just released its latest, the “2013 Global Corruption Barometer.” It’s a fascinating read (and the website is brought to life by a bunch of great infographics). And it’s an important topic for anyone with a serious interest in what makes business work, or fail. Corruption after all is corrosive to markets. It’s […]
    Mon, 27 May 2013 21:34:51 +0000
    Deutsche R├╝stungsfirmen steigern Kleinwaffen-Exporte

    Berlin (afp) – Deutsche R├╝stungsunternehmen haben am Export von Kleinwaffen im vergangenen Jahr doppelt so viel verdient wie 2011. Der Wert der genehmigten Ausfuhren stieg von 37,90 Millionen Euro in 2011 auf 76,15 Millionen Euro in 2012, wie aus einer der am Montag bekannt gewordenen Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Linken hervorgeht. Genehmigungen […]
    Mon, 18 Feb 2013 12:59:54 +0000
    Waffenverk├Ąufe gehen zur├╝ck

    Erstmals seit 1994 mussten die 100 gr├Â├čten R├╝stungskonzerne der Welt R├╝ckg├Ąnge beim Verkauf ihrer Waffensysteme hinnehmen. Laut einer Untersuchung des schwedischen Friedensforschungsinstituts Sipri sind daf├╝r Sparprogramme und K├╝rzungen der R├╝stungsetats verantwortlich. Die Konzerne reagieren und suchen nach neuen Gesch├Ąftsfeldern, wichtigster Wachstumsmarkt sind demnach Cyberwaffen.
    Thu, 06 Dec 2012 09:54:42 +0000
    Korruptionsindex: Griechenland korruptester EU-Staat

    Berlin (afp) – Griechenland ist nach einer Studie der am st├Ąrksten von Korruption durchsetzte Staat in der Europ├Ąischen Union (EU). Wie die Organisation Transparency International (TI) am Mittwoch erkl├Ąrte, liegt das Krisenland unter 176 gepr├╝ften Staaten weltweit auf dem 94. Platz. Deutschland landete auf Rang 13, h├Ątte aber bei einer L├Âsung des Streits um die […]
    Sat, 01 Dec 2012 21:53:06 +0000
    3D Printing and the Ethics of Value Creation

    A technology that adds value to our lives is an ethically good thing. A technology that enables a whole range of services that add value to our lives is even better. Smartphones are the obvious example: Apple’s iPhone has spawned an entire industry of app-makers. Even more important, ethically, would be a technology that could [...]



    © 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
    Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
    Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 2.521 seconds | web design by kollundkollegen.