Werbung


Sunday, September 25th, 2016

Continent
Countries of the world
African countries



Senegal




Organizations in Senegal

  • Africa Investment and Business Advisers (AFIBA)
  • Infogest
  • Transtech











  • CSR NEWS: Senegal

    Tue, 09 Aug 2016 21:12:04 +0000
    Investoren setzen auf √Ėko-Energie in Afrika

    Internationale Investoren sehen laut einer Umfrage Chancen im Ausbau der erneuerbaren Energien in Afrika. Die Sonnenenergie werde von den 55 befragten Finanzinstituten als aussichtsreichste Investition bis zum Jahr 2020 gesehen, heißt es in der Studie der französischen Agentur Havas Horizons.
    Wed, 30 Mar 2016 22:15:51 +0000
    Greenpeace h√§lt nicht viel von H√§ndler-Initiative zu Plastikt√ľten

    Ab Freitag wollen viele H√§ndler in Deutschland keine kostenlosen Plastikt√ľten mehr ausgeben - diese Initiative geht Umweltsch√ľtzern aber nicht weit genug. Greenpeace forderte die Bundesregierung auf, ein Gesetz gegen Einwegplastikbeutel zu verabschieden.
    Fri, 11 Mar 2016 17:39:06 +0000
    CSRbriefly f√ľr die 10. Kw.

    Weitere Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung in dieser Woche:
    Thu, 17 Jul 2014 22:35:17 +0000
    REFFA: Ein Bildungsfonds f√ľr Afrika

    In Staaten Subsahara-Afrikas w√§chst das Angebot an qualifizierten weiterf√ľhrenden Schulen, Hochschulen und Berufsbildungsg√§ngen. Jedoch k√∂nnen viele junge Menschen von diesem Angebot keinen Gebrauch machen, weil ihnen die finanziellen Mittel fehlen. Dem will die KfW Bankengruppe im Auftrag des Bundesentwicklungsministeriums mit dem Regional Education Finance Fund for Africa (REFFA) begegnen.
    Mon, 14 Jul 2014 22:30:33 +0000
    Erfolgsfaktoren f√ľr das Unternehmensengagement in Afrika

    Die gesellschaftliche und ökonomische Entwicklung in Afrika braucht den Anschluss des Kontinents an die Weltwirtschaft. Die Bundesregierung und Verbände werben insbesondere im Mittelstand um ein wirtschaftliches Engagement auf diesem Kontinent. Über dessen Risiken und Chancen sprach CSR NEWS mit dem Afrikaexperten und Buchautor Volker Seitz, der u.a. als deutscher Botschafter in Kamerun tätig war.
    Fri, 20 Jun 2014 11:10:24 +0000
    Deutsche und Afrikaner wollen in Bildung und Forschung enger zusammenarbeiten

    Deutschland und Afrika wollen ihre Zusammenarbeit in Bildung und Forschung weiter intensivieren. "Afrika ist der Kontinent der Chancen - insbesondere auch in Bildung und Forschung", sagte Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) bei der Vorstellung der Afrika-Strategie ihres Hauses am Freitag in Berlin. "In diese wissenschaftlichen Knotenpunkte zu investieren hei√üt, Potenziale zu st√§rken und Br√ľcken f√ľr nachhaltige Kooperationen zu bauen."
    Tue, 27 May 2014 07:15:18 +0000
    World of Work Report 2014 ‚Äď Gute Jobs steigern das Wachstum

    Genf (csr-news) > L√§nder, die in den fr√ľhen 2000er-Jahren in gute Arbeitspl√§tze investiert haben, wachsen seit 2007 jedes Jahr fast ein Prozent schneller als andere Entwicklungs- oder Schwellenl√§nder, so der neue ILO-Bericht. Auch die Auswirkungen der Krise von 2008 konnten so besser bew√§ltigt werden. Der Bericht World of Work 2014: Developing with Jobs, der eine […]
    Sun, 09 Jun 2013 22:30:34 +0000
    Starker Anstieg der Gefl√ľgelfleischexporte aus Deutschland nach Afrika versch√§rft Probleme

    Der zunehmende Export von Gefl√ľgelfleisch nach Afrika vernichtet dort Arbeitspl√§tze und verursacht gesundheitliche Risiken. F√ľr den Agrarhandelsexperten Francisco Mari von Brot f√ľr die Welt steht fest: "Diese Exporte m√ľssten verboten werden." Stattdessen haben sich die Gefl√ľgelfleischexporte aus Deutschland nach Afrika im letzten Jahr aber mehr als verdoppelt.
    Tue, 26 Mar 2013 15:07:52 +0000
    Weltsozialforum in Tunesien mit Debatte √ľber Frauenrechte er√∂ffnet

    Tunis (afp) – Mit einer Debatte √ľber Frauenrechte ist am Dienstag das Weltsozialforum in der tunesischen Hauptstadt Tunis er√∂ffnet worden. Im Mittelpunkt der ersten Beratungen stand die Lage von Frauen zwei Jahre nach dem Beginn des sogenannten Arabischen Fr√ľhlings. Viele Delegierte beklagten die Diskriminierung von Frauen unter anderem in Tunesien und √Ągypten. Das Motto des […]
    Sun, 08 Jan 2012 13:17:58 +0000
    Slowenischer Abenteurer bricht zu √Ėko-Flug um die Welt auf

    Ljubljana (afp) – Mit einem nur 290 Kilogramm schweren Flugzeug ist der slowenische Biologe Matevz Lenarcic zu einem Flug um die Welt aufgebrochen. Bei seinem Flug √ľber sieben Kontinente, 60 L√§nder, 120 Nationalparks, die h√∂chsten Berge der Welt, drei Ozeane und die Antarktis will der 53-J√§hrige so wenig Treibstoff wie m√∂glich verbrauchen, Luftaufnahmen machen und […]
    Tue, 08 Nov 2011 15:58:30 +0000
    Presentation Features Report by UN Secretary-General on Evolving UN-Business Collaboration, Brings Positive Closure to JIU Report

    (New York)¬†‚Äď Highlighting the evolving nature of strategic engagement between the United Nations and the private sector, and opportunities for new forms of United Nations-business cooperation for achieving development goals, the UN Secretary-General‚Äôs report on enhanced cooperation between the United Nations and all relevant partners, in particular the private sector, was presented to the UN […]
    Thu, 27 Oct 2011 00:10:33 +0000
    Ein Toter bei Streit um Bio-Treibstoff-Produktion in Senegal

    Dakar > In der westafrikanischen Republik Senegal ist bei einem Streit um den gro√üfl√§chigen Anbau von Pflanzen f√ľr Bio-Treibstoff ein Mensch get√∂tet worden. Wie ein Polizist, der nicht namentlich genannt werden wollte, am Mittwoch weiter sagte, wurden bei dem Streit in Fanaye im Norden des Landes mehrere Menschen verletzt. In dem Dorf wird heftig √ľber […]
    Mon, 07 Feb 2011 00:30:07 +0000
    Auftakt des Weltsozialforums in senegalesischer Hauptstadt Dakar

    Dakar > Zum Auftakt des 11. Weltsozialforums in Dakar sind am Sonntag zehntausende Menschen zu einem Protestmarsch in der senegalesischen Hauptstadt zusammengekommen. Die Aufmerksamkeit des Treffens von Globalisierungskritikern aus aller Welt richtet sich in diesem Jahr vor allem auf die Volksaufst√§nde in Nordafrika, die als Zeichen f√ľr die Krise des Kapitalismus gesehen werden. “Lasst uns […]
    Tue, 23 Nov 2010 07:30:41 +0000
    Fehlende Krankenversicherung treibt Millionen in Armut ‚Äď Mikroversicherungen bisher ohne Durchbruch

    Berlin > In jedem Jahr rutschen nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weltweit rund 100 Millionen Menschen unter die Armutsgrenze, weil sie nicht krankenversichert sind. Mehr als 150 Millionen Menschen seien zudem jedes Jahr vom finanziellen Ruin bedroht, hei√üt es im diesj√§hrigen Weltgesundheitsbericht der WHO, der am Montag in Berlin vorgelegt wurde. Auch in reichen L√§ndern […]
    Tue, 18 Nov 2008 13:18:17 +0000
    Greenpeace er√∂ffnet erstes B√ľro in Afrika

    Johannesburg > Greenpeace hat in der letzten Woche das erste B√ľro im s√ľdafrikanischen Johannesburg er√∂ffnet. Die Arbeit wird sich hier auf die drei gr√∂√üten Umweltprobleme des Kontinents konzentrieren: den Klimawandel, die Abholzung der letzten gro√üen Urw√§lder und die √úberfischung der Ozeane. Obwohl der afrikanische Kontinent bis heute nur sehr wenig zu den Ursachen der globalen […]
    Thu, 02 Oct 2008 09:59:13 +0000
    Jatropha liefert Energie f√ľr westafrikanische D√∂rfer

    M√ľnchen > √úber Chancen und Risiken des Jatropha-Anbaus herrscht Streit. Die einen sehen in der urspr√ľnglich aus Mittelamerika stammenden kultivierten Wildpflanze mit dem deutschen Namen Purgiernuss eine hervorragende Quelle f√ľr erneuerbare Energien, da ihre Samen zu √ľber 30 Prozent aus √Ėl besteht. Die anderen bef√ľrchten die Verdr√§ngung von Lebensmittelpflanzen und die Ausbeutung der anbauenden Kleinbauern. […]
    Fri, 08 Aug 2008 00:01:39 +0000
    Westafrika-Spezialist gr√ľndet Tochtergesellschaft im Senegal

    M√ľnchen > Seit Juli 2008 ist die KA√ŹTO Projekt GmbH im Senegal mit einer eigenen Tochtergesellschaft pr√§sent. Die KA√ŹTO Projekt GmbH ist auf die Entwicklung, Umsetzung und das Management von Investitionsprojekten in Westafrika spezialisiert und richtet sich an Unternehmen und Anleger, die selbst in Afrika investieren oder sich an konkreten Projekten beteiligen m√∂chten. Alle angebotenen […]



    © 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
    Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
    Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 2.132 seconds | web design by kollundkollegen.