Werbung


Thursday, September 29th, 2016

Continent
Countries of the world
African countries



Malawi




Organizations in Malawi

  • Africaleaf Malawi Ltd
  • Chemicals and Marketing Company Limited
  • First Merchant Bank
  • Food Products Ltd.
  • Limbe Leaf Tobacco Company Limited
  • Mediterranean Shipping Company
  • MultiChoice Malawi
  • Press Corporation
  • Safetech Services Inter Ltd.
  • Satemwa Tea Estates
  • Standard Commercial Tobacco (M) Ltd.
  • Together Ensuring Children’s Security
  • Yara Malawi (Pvt.) Ltd.











  • CSR NEWS: Malawi

    Sun, 04 Sep 2016 19:42:04 +0000
    Welt nähert sich Umsetzung von geplanter Wiederaufforstung bis 2020

    Die Welt nähert sich der Umsetzung des Ziels, bis zum Jahr 2020 150 Millionen Hektar Wald wiederaufzuforsten. Beim Umweltkongress der Internationalen Naturschutzunion IUCN auf Hawaii verpflichteten sich Malawi und Guatemala am Sonntag zur Wiederaufforstung von insgesamt 4,54 Millionen Hektar Wald.
    Thu, 03 Mar 2016 22:46:29 +0000
    Fairtrade-Konferenz: Globale Lieferketten verantwortlich gestalten

    Wie lässt sich Verantwortung in globalen Lieferketten durchsetzen? Wie können neue Nachhaltigkeitsansätze zu besseren Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Anbauländern führen und gleichzeitig zu hochwertigen Produkten? Fragen mit denen sich die Teilnehmer der sechsten Internationalen Fairtrade Conference IFC beschäftigten. Im Anschluss wurden die Fairtrade-Awards für langfristiges und glaubwürdiges Engagement rund um den fairen Handel vergeben.
    Mon, 07 Dec 2015 07:15:22 +0000
    Afrikanische Staaten planen Aufforstung riesiger Waldflächen

    Mit der Aufforstung einer riesigen Waldfläche wollen mehrere afrikanische Staaten und Unterstützer dem Klimawandel entgegenwirken. Einem am Sonntag am Rande der UN-Klimakonferenz vorgestellten Plan zufolge soll bis zum Jahr 2030 auf hundert Millionen Hektar neuer Wald entstehen.
    Wed, 01 Apr 2015 07:50:51 +0000
    Existenzsichernde Löhne: Auf der Suche nach der Zauberformel

    Wer arbeitet, soll genug verdienen, um davon leben zu können. Dieser Aussage würde wohl jeder zustimmen. Dennoch werden in vielen Ländern - nicht nur in Asien - Hungerlöhne gezahlt. Die Einkommen decken die Kosten für Nahrung, Wohnung und Bildung nicht. Wie kann das geändert werden? Neue Erhebungsmethoden und Ansätze von Unternehmen treiben die Diskussion voran.
    Wed, 03 Sep 2014 23:38:01 +0000
    CSRbriefly am Donnerstag

    HĂĽckeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Tetra Pak veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht, Daniela BĂĽchel wird Mitglied der REWE-Geschäftsleitung, Migros gewinnt Swiss Recycling-Award, Deutsche Post DHL erreicht selbst gesetztes Ă–kostromziel, Green Star System fĂĽr Papierportfolio, H.C. Starck veröffentlicht Update zum Nachhaltigkeitsbericht, viele Ziele der Energiewende kaum noch erreichbar, Einhebelfilter gewinnt Preise fĂĽr Design und Nachhaltigkeit, Jacobs … […]
    Mon, 24 Mar 2014 08:58:40 +0000
    Welt ist auf Hungerkrisen durch Klimawandel nicht vorbereitet

    Berlin/Yokohama (csr-news) > Die Welt ist auf Hungerkrisen infolge des Klimawandels nicht vorbereitet. Davor warnt Oxfam in einer Kurzstudie anlässlich der Konferenz des UN-Klimarates (IPCC) in Japan, auf der die Regierungen den neuen Bericht des Gremiums verabschieden werden. Die Wissenschaftler erwarten, dass die Erderwärmung Ernten und Nahrungsmittelproduktion frĂĽher und stärker beeinträchtigen wird als bisher angenommen. […]
    Thu, 03 Oct 2013 22:30:52 +0000
    Oxfam: Konzerne sollen Landvertreibung fĂĽr Zuckeranbau stoppen

    Die Hilfsorganisation Oxfam hat Getränkehersteller wie Coca-Cola und PepsiCo aufgefordert sicherzustellen, dass es für den Zuckeranbau keine Landvertreibungen gibt. "Beim Anbau von Zuckerrohr kommt es vielfach zu Landkonflikten", erklärte Oxfam-Agrarexpertin Marita Wiggerthale am Mittwoch in Berlin anlässlich der Veröffentlichung der Studie "Sugar Rush". Coca-Cola, PepsiCo sowie der Lebensmittelkonzern Associated British Foods müssten garantieren, dass für den Zucker, den ihre Lieferanten herstellten, Menschen in armen Ländern nicht um ihre Acker- oder Waldflächen gebracht würden.
    Tue, 24 Apr 2012 17:55:04 +0000
    Bayer CropScience unterstützt Kampf gegen Malaria mit LifeNet™-Mückennetzen

    Monheim (csr-service) Die innovativen LifeNet™-MĂĽckennetze von Bayer CropScience sind ab sofort erhältlich. Das Unternehmen hat alle erforderlichen Genehmigungen zur industriellen Fertigung erhalten. Als erster Schritt steht die Lieferung einiger Millionen LifeNet™-MĂĽckennetze in afrikanische Länder kurz bevor, um dort einen nachhaltigen Beitrag zur Bekämpfung der Malaria zu leisten. Registrierungen in Malawi, Namibia und Sambia liegen bereits […]
    Tue, 28 Feb 2012 20:03:26 +0000
    Up to 33 Million in Africa and Asia to Receive Access to Solar Energy

    (New York) — Up to 33 million people living in poverty in Africa and Asia will gain access to low-cost solar energy by 2016 following a commitment made by solar power provider ToughStuff to the Business Call to Action (BCtA) today. The BCtA is a global initiative that encourages private sector efforts to fight poverty, supported […]
    Tue, 06 Sep 2011 17:48:50 +0000
    Soziale Impulse durch Baumwollhandel: Exposure-Reise nach Malawi

    Lassen Sie sich berĂĽhren von einer fremden Geschäfts- und Lebenswelt und inspirieren fĂĽr eine kreative Ăśbernahme von Verantwortung in ihrem Tagesgeschäft und Berufsalltag. Die Preise fĂĽr den wichtigen Rohstoff Baumwolle haben wie bei vielen soft commodities stark angezogen. Das muss nicht zum Nachteil der Produzenten und Verbraucher sein. Die Initiative “Cotton made in Africa” unterstĂĽtzt […]
    Tue, 08 Jun 2010 08:43:58 +0000
    Walk the World – TNT-Mitarbeiter sammeln gegen den Hunger

    Troisdorf > “End Hunger – Walk the World!” Unter diesem Motto sammelten am Sonntag 5.000 TNT-Mitarbeiter mit verschiedenen Aktionen an 20 Standorten in ganz Deutschland Spenden in Höhe rund 21.000 Euro zu Gunsten des World Food Programmes (WFP) der Vereinten Nationen. “Walk the World” ist ein seit 2002 international durchgefĂĽhrtes Programm des TNT-Konzerns fĂĽr das […]
    Wed, 15 Oct 2008 12:41:46 +0000
    Solarenergie schĂĽtzt den Viktoriasee und seine Fischer

    Mbita > Die deutschen Unternehmen OSRAM und SolarWorld AG engagieren sich mit diversen zukunftsträchtigen Projekten fĂĽr Afrika. So testet OSRAM in einem weltweit einzigartigen Projekt am Viktoriasee in Kenia nachhaltige Lichtlösungen fĂĽr Regionen ohne Stromnetze. Der Aufbau von Solartankstellen am Viktoria-See ist ein herausragendes Beispiel fĂĽr den wirtschaftlich aussichtsreichen Einsatz zukunftsfähiger Energien mit praktischem Nutzen […]
    Wed, 20 Sep 2006 04:33:10 +0000
    UNICEF-Weltkindertag: PAYBACK baut mit seinen Kunden Schulen in Afrika

    MĂĽnchen > Heute – am Weltkindertag – startet PAYBACK die Aktion “Mit PAYBACK Punkten Kindern helfen”. Deutschlands größtes Bonusprogramm bittet seine Mitglieder, gesammelte Punkte an das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen zu spenden. PAYBACK ist seit sechs Jahren UNICEF-Partner, in dieser Zeit konnte bereits ĂĽber 1 Million Euro an UNICEF ĂĽberwiesen werden. Seit drei Monaten engagiert […]
    Wed, 07 Jun 2006 06:25:50 +0000
    Quadratisch, praktisch, gut – Rückblick auf eine CRM-Aktion

    Waldenbuch > Das KĂĽrzel “CRM” steht in der Welt der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung fĂĽr “Cause Related Marketing” – die Verbindung zwischen einem Produkt und einem gemeinnĂĽtzigen Zweck. CRM-Aktionen haben besonders in Nordamerika eine lange Erfolgsgeschichte und gewinnen in Deutschland an Bedeutung – nachdem rechtliche HĂĽrden aus dem Weg geräumt sind. Ein Beispiel: Bis Dezember 2005 spendete […]
    Fri, 17 Mar 2006 21:37:39 +0000
    AIDS-Medikamente für Afrika – Ärzte ohne Grenzen und Abbott im Dialog

    Berlin > Abbott vermarktet ein neues, in Deutschland hergestelltes HIV/Aids-Medikament (Lopinavir/Ritonavir) nicht in ärmeren Ländern. Mit diesem Statement trat in dieser Woche die internationale Hilfsorganisation Ă„rzte ohne Grenzen an die Ă–ffentlichkeit. Der Hintergrund: Im November 2005 hat Abbott die neue Version des Proteaseinhibitors Lopinavir/Ritonavir in den USA auf den Markt gebracht. Lopinavir/Ritonavir ist ein … […]



    © 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
    Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
    Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 2.198 seconds | web design by kollundkollegen.